Fandom

Die Vault

Zeitreisen für Anfänger

7.048Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Zeitreisen für Anfänger
Icon Out of Time.png
OrteVault 111
Sanctuary Hills
Concord
Belohnung200 EP
Pip-Boy 3000 Mark IV
Codsworth als Begleiter
Editor IDMQ102
base id0001cc2a
Quest-Ablauf
vorherige:
Krieg bleibt immer gleich
folgende:
Juwel des Commonwealths
Wenn die Freiheit ruft
 
Gametitle-FO4.png
Gametitle-FO4.png

Zeitreisen für Anfänger ist eine Hauptquest in Fallout 4.

Schneller Lösungsweg Bearbeiten

Hauptquest: Zeitreisen für Anfänger
Vault 111 verlassen.
Nach Hause gehen.
Mit Codsworth sprechen.
Die Nachbarschaft mit Codsworth durchsuchen.
Die Insekten töten.
Concord untersuchen.
Belohnung: 200 EP
Pip-Boy 3000 Mark IV
Codsworth als Begleiter
Führt zu: Juwel des Commonwealths
Wenn die Freiheit ruft

Detaillierter Lösungsweg Bearbeiten

Flucht aus Vault 111 Bearbeiten

Nachdem man wieder die Kontrolle über den Spielercharakter hat, sollte man die Kryokammer des Ehepartners öffnen und mit der Leiche interagieren, um den Ehering zu bekommen und den Charakter zu hören, wie er Rache schwört. Keine der anderen Kammern kann man öffnen und wenn man mit ihnen interagiert stellt man fest, dass die anderen Insassen tot sind. Ein Terminal in der Nähe des Ausgangs verrät, dass die Insassen erstickt sind, nachdem die Lebenserhaltungssysteme ausgefallen sind. Interessanterweise steht dort auch, dass der Spieler per Fernsteuerung aus der Kammer gelassen wurde.

Die Tür zur Linken im Gang führt zu mehr Kryokammern mit toten Insassen und einem Terminal indem steht, dass diese Insassen dasselbe Schicksal erlitten haben wie die Anderen. Der Gang führt zu einer weiteren Tür, die sich nicht öffnen lässt. Stattdessen geht man durch die rechte Tür, nach unten und dann nach links, wo man einen Raum mit einem Fenster findet, durch das man RAD-Kakerlaken sehen kann. Jetzt nimmt man den Schlagstock der direkt unter dem Fenster liegt, denn dieser wird gleich benötigt. Bevor man durch die Tür geht, macht man einen kurzen Umweg nach rechts, um ein Stimpak und ein Sicherheits-Terminal zu finden. Auf dem Terminal findet man den wahren Zweck der Vault und was mit den Einwohnern und dem Personal passiert ist, heraus.

Geht man durch die Tür und den Gang hinunter, begegnet man einer RAD-Kakerlake. Diese tötet man und geht in die Speisekammer. Dort findet man ein Terminal mit dem Rote Gefahr-Spiele-Holoband. Die Tür zur Linken führt zur Stromversorgung der Vault, wo man drei Kakerlaken töten muss. Durch die Tür hindurch findet man Treppen und zwei weitere Kakerlaken. Diese tötet man und geht dann durch die Tür. Man kann vom Trinkbrunnen trinken, um TP zu regenerieren.

Das Büro des Aufsehers enthält drei Stimpaks, eine Brille und eine 10mm-Pistole mit 50 Kugeln. Die offene Sicherheitstür enthält eine weitere Pistole sowie den Kryolator in einer Meister-verschlossenen Kammer. Das Terminal des Aufsehers öffnet den Evakuierungstunnel, welchen man dann benutzen muss. Der nächste Tunnel hat insgesamt 6 Kakerlaken, die man mit V.A.T.S. angreifen sollte. Nachdem man aus dem Tunnel und durch die Tür kommt, muss man noch einmal zwei Kakerlaken töten. Dann geht man zu der Vault-Türkontrolle und erhält den Pip-Boy 3000 Mark IV vom Skelett des toten Wissenschaftlers. Jetzt aktiviert man die Tür und geht durch den Ausgangsraum. Sobald man den Aufzug betritt, hat man eine letzte Möglichkeit das Aussehen und die Fähigkeiten des Charakters zu bearbeiten, bevor man das Ödland des Commonwealth betritt.

Das zerstörte Sanctuary Bearbeiten

Nach der Rückkehr zur Oberfläche ist der Einzige Überlebende schockiert über den Zustand der Welt. Der Anhänger zur Rechten enthält ein paar medizinische Vorräte und die drei gelben Kisten neben dem Aufzug sollten ebenfalls durchsucht werden.

Jetzt geht man den Weg, den man zur Vault genommen hat, zurück um nach Sanctuary Hills zu kommen. Codsworth wird in der Nähe des Hauses des Spielers erscheinen. Jetzt spricht man mit ihm um zu verstehen, was genau passiert ist und herauszufinden, wie viel Zeit vergangen ist, seit die Bomben gefallen sind. Hier gibt es auch eine einfache Sprachherausforderung und das Hallo, Schatz!-Holoband, wenn man mit Codsworth spricht.

Jetzt erkundet man die Nachbarschaft mit Codsworth, der nach Lebenszeichen sucht. Dies wird zu einem Kampf mit Blähfliegen und RAD-Kakerlaken führen. Wenn die zwei Kämpfe vorüber sind, wird Codsworth dem Spieler vorschlagen nach Concord zu gehen, um die Suche nach Shaun fortzusetzen. Es ist möglich, Codsworth zu bitten, einem zu folgen.

Der Weg nach Concord führt südlich aus Sanctuary Hills heraus und über die Brücke. Man sollte auf jeden Fall die zwei Granaten aus dem Mülleimer mitnehmen. Jetzt geht man die Straße weiter entlang, wo man die Red-Rocket-Raststätte und den Hund Dogmeat findet, der den Spieler begleiten kann. Bleibt man lange genug bei der Raststätte, wird ein Kampf mit 5 – 6 Maulwurfsratten beginnen, bevor man weitergeht.

Concord Bearbeiten

Nachdem man Concord erreicht hat, wird der Spieler Schüsse in der Ferne hören. Jetzt geht man zur Quelle des Lärms, wo man das Museum der Freiheit findet, sowie ein paar Raider die einen Mann angreifen, der mit einer Lasermuskete zurückschießt. Nachdem man die Raider getötet hat, wird der Mann den Spieler bitten, die Lasermuskete vom toten Minuteman zu nehmen und ihm zu helfen die Raider zu besiegen und ein paar Siedlern zu helfen. Dies wird diese Quest beenden und Wenn die Freiheit ruft beginnen.

Tagebucheinträge Bearbeiten

StufeStatusBeschreibung
1 Verlasse Vault 111.
10 Geh nach Hause.
20 Sprich mit Codsworth.
30 Such mit Codsworth die Nachbarschaft ab.
32 Töte die Insekten.
34 Töte die Insekten.
55 Sieh dich in Concord um.
65Quest beendetQuest beendetQuest beendet.

Hinweise Bearbeiten

  • Es ist möglich, das Gebiet zu säubern, bevor man mit Codsworth spricht. In diesem Fall wird dieser den Spieler direkt nach Concord schicken.
  • Besucht man Concord, bevor man mit Codsworth gesprochen hat, wird sich sein Dialog ändern und er wird sofort als Begleiter verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki