FANDOM


Das Tränenvolk sind ein Stamm der im Zion-Tal lebt.

Tränenvolk
SorrowsSymbol
Das Symbol des Tränenvolks
Mitglieder
AnführerDaniel (Honest Hearts)
Nennens
werte
Mitglieder:
Weißer Vogel
Erwachende Wolke
Tänzelne Flamme
Orte
HQLager des Tränenvolkes in den Narrows
OrteCrossroad Höhle
Glass Chime Höhle
Half Mouse Höhle
Lager des Tränenvolkes
Stone Bones Höhle
Sweet Flower Höhle
Höhle von Weißer Vogel
Spielmechanik
VorkommenHonest Hearts
 
Gametitle-FNV HH
Gametitle-FNV HH

ÜberblickBearbeiten

Das Tränenvolk ist ein freundlicher Stamm der im Zion-Tal lebt.Sie besitzen eine einzigartige Kultur die nicht über eine Kriegs-Kultur sondern über eine Jagd-Kultur verfügt.Ihr Aufnahmeritus spiegelt das wieder, denn um ein vollständiges Mitglied zu werden muss ein junges Mitglied einen Yao Guai jagen und töten und aus seiner Kralle einen Yao Guai-Handschuh herstellen. Es scheint als domestizieren sie Grüngeckos denn einige friedliche Exemplare sind in ihrem Lager zu finden.

Bis vor kurzen glaubten das Tränenvolk an einen Geist namens Vater in den Höhlen, aber Daniel versuchte sie zum Mormonentum zu konventieren. Er hatte Erfog damit, da es zwischen den beiden Religonen einige Parallelen gibt. Die Sprache des Tränenvolks ist wie die Sprache der Wüstenpferde eine Mischung aus Res und einer Sprache, die die Reisenden von Res sprachen. Es wirkt wie eine Kombination aus gebrochenem Englisch, Spanisch und einem Hauch von Japanisch.

GeschichteBearbeiten

Die Geschichte des Tränenvolks ist eng mit ihrer Religion verbunden.Die ersten Mitglieder waren eine Gruppe von Kindern, die nach 2109 geboren wurden. Sie kamen aus einem Ort der nur als "Die Schule" bekannt ist. Über diesen Ort ist nichts bekannt außer dass die Kinder sich gegenseitig Geschichten des "Rektors" erzählten. Nach einem Jahr erschienen plötzlich Notizen und Geschenke scheinbar aus dem nichts. Am Anfang waren es Bücher mit Geschichten und Märchen, später waren medizinische Bücher und Bücher zur Waffenhandhabung, also die Art von Dingen, die die Kinder in einer post-apokalyptischen Welt zum überleben wissen mussten.

Alle Notizen wurden von "Dem Vater" unterschieben. Einige enthalten praktische Ratschläge andere wiesen sie an zu lesen und zu lernen, zueinander zu halten und nur die zu bekämpfen die als Bedrohung gelten. Er schrieb dass das Zion ein Geschenk an sie war, als Wiedergutmachung für das Leid, das sie durch den Großen Krieg erfahren mussten.

Schließlich wurden die Geschenke weniger und als eines Tages die letzten Notizen entdeckt wurden, lasen die Mitglieder die letzten Gedanken des Vater in den Höhlen. Über die spätere Geschichte des Stammes ist nur wenig überliefert. Man weiß nur das sie sich später Tränenvolk nannten.Als sie in den Höhlen nach dem Vater suchten Verscwanden die Stammesmitglieder plötzlich, warscheinlich starben sie durch die Fallen die in den Höhlen.Deshalb halten die Stammesmitglieder die Höhlen und Vorkriegsgebäude für verboten und kenzeichnen sie mit Symbolen.

VorkommenBearbeiten

Das Tränenvolk erscheint nur im Fallout: New Vegas Add-On Honest Hearts.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.