FANDOM


Todeskrallen-Kontrollgerät
Deathclaw Control Scrambler
Gewicht0
Wert
0
QuestsSchreckfaktor
base idxx006530
 
Gametitle-FO3 BS
Gametitle-FO3 BS

Das Todeskrallen-Kontrollgerät ist ein Questgegenstand aus dem Fallout 3 Add-On Broken Steel.

Schreckfaktor Bearbeiten

Hauptartikel: Schreckfaktor

Man bekommt das Gerät von der Gelehrten Vallincourt. Es sorgt dafür, dass alle von der Enklave kontrollierten Todeskrallen freundlich werden, sofern man sich in Reichweite eines Übertragungsgerätes der Enklave befindet. Begibt man sich weiter weg, fängt das Gerät erst an zu piepsen und dann stirbt die Todeskralle.

Infos Bearbeiten

  • Das Gerät verwendet das Weltaussehen eines frischen Apfels. Das liegt daran, dass es ein Quest-Item ist und eigentlich nie zu sehen sein sollte.
  • Das Gerät funktioniert nur bei Todeskrallen, die ein Übertragungsgerät der Enklave auf dem Kopf haben. Dieser sieht aus wie ein Metallaparat, der die Augen der Todeskralle zu verdecken scheint. Bevor man eine Todeskralle aus den Käfigen der Enklave befreit, sollte man sich vorsehen; nicht alle wurden mit einem Übertragungsgerät ausgestattet und sind immer noch wild, weshalb sie den Spieler angreifen.
  • Wenn man das Gerät dabei hat, folgt einem die freundliche Todeskralle überall hin und attackiert alle Feinde in Reichweite. Verbündete greift sie nicht an, doch die Gefahr besteht, dass eine Todeskralle einen Begleiter einmal schlägt und dann aufhört.
  • Man sollte immer warten, bis eine Todeskralle alle Feinde ausgelöscht hat, bevor man weitergeht. Ansonsten rennt sie zurück und begibt sich damit in Gefahr, zu sterben.
  • Kontrollierte Todeskrallen sind genau wie Begleiter (nur kann man nicht mit ihnen interagieren); sie töten Feinde. Sie kommen auch bei einer Schnellreise mit, sterben jedoch, sobald man das Ziel erreicht. Da man sie nicht selbst getötet hat, bekommt man auch keine Erfahrungspunkte.

Hinter den Kulissen Bearbeiten

The Pip-Boy image is identical to the device used to control brainless Spock in the Star Trek: The Original Series episode "Spock's Brain."[1]

Bugs Bearbeiten

  • pcIcon pc After Fast Traveling or simply entering into a new location there is a possibility that a Enclave controlled deathclaw will spawn very close to the player. This can happen instantly after you get the device. The deathclaw will always attack anyone whos not a part of your party regardless of their disposition to you. Known Locations where an Enclave controlled deathclaw has spawned/followed after fast traveling or by simply entering a new area: Megaton, the Vault 101 entrance, The Museum of History/Underworld, Canterbury Commons, Citadel, Warrington station, Point Lookout, Downtown, and entering the HQ of Reilly's Rangers. [überprüft]
  • pcIcon pc The controller may turn a deathclaw friendly towards you, but it will not become hostile towards nearby Enclave forces. Instead, the deathclaw simply returns to its cage and completely ignores any combat between the player and Enclave forces. The deathclaw does attack creatures, raiders, or Talon Company mercs that approach near it. [überprüft]
  • xbox360Icon xbox360 Mind controlled deathclaws will sometimes not even leave their cage when interacted with. [überprüft]
  • pcIcon pc The friendly deathclaw will suddenly die when the Lone Wanderer enters or leaves a location. [überprüft]

Einzelnachweise Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki