FANDOM


Icon disambig
Für den Ort, siehe The Pitt (Stadt).
The Pitt
The Pitt Steam banner
Übersicht
EntwicklerBethesda Game Studios
PublisherBethesda Softworks
Größe336.8 MB
Erscheinungsdatum
PC24. März 2009 (re-released 25. März)
Xbox 36024. März 2009 (re-released 25. März)
PlayStation 31. Oktober 2009
Verfügbarkeit
PCSteam
Xbox 360Xbox Live
PlayStation 3PlayStation Network
Voraussetzungen
PatchPatch 1.4 (PC, Xbox 360)
Patch 1.6 (PlayStation 3)
 
Gametitle-FO3 TP
Gametitle-FO3 TP

The Pitt ist das zweite Add-On für Fallout 3, entwickelt und vertrieben von Bethesda Softworks.

In The Pitt reisen Sie in die postapokalyptischen Überreste von Pittsburgh, Pennsylvania, wo Sie in einen Konflikt zwischen Sklaven und ihren Raider-Herren verwickelt werden. Erkunden Sie eine ausufernde Siedlung, die schwer gezeichnet ist von Verwahrlosung, Radioaktivität und moralischem Zerfall. The Pitt bietet eine Welt voller moralischer Grauzonen, zwielichtiger NPC, neuer Gegner, neuer Waffen und vielem mehr.
—Offizielle Beschreibung

Veröffentlichung und Verfügbarkeit Bearbeiten

The Pitt wurde am 24. März 2009 als DLC für Xbox Live und Games for Windows Live veröffentlicht. In der ersten Veröffentlichung von The Pitt war das Add-On bei einigen Spielern fehlerhaft und nicht spielbar aufgrund fehlender Texturen und diverser Abstürze. Daraufhin folgte am 25. März ein Re-Release. Am 01. Oktober 2009 wurde es im Playstation Store veröffentlicht. For Xbox 360, download codes for Xbox Live are also available in retail. Das Add-On kostet 400 Microsoft-Points oder $4.99. Bei der Veröffentlichung kostete es 800 Microsoft-Points oder $9.99.

Für PC gibt es The Pitt als Teil des ersten Fallout 3 Game Add-On Pack auf Disk. Es wurde am 26. Mai 2009 veröffentlicht. Das Add-On-Pack enthält außerdem Operation: Anchorage sowie ein Vault Boy Poster und kostet $19.99.

Wie alle Add-Ons ist The Pitt in der Fallout 3: Game of the Year Edition enthalten. Diese wurde am 13. Oktober 2009 für alle Plattformen veröffentlicht. Es kostete $40.00 für PlayStation 3 und Xbox 360, inzwischen kostet es nur noch $29.99 auch für PC.

Für Steam-Nutzer ist The Pitt zusammen mit allen anderen Fallout 3 Add-Ons seit 16. Juli 2010 erhältlich.

Übersicht Bearbeiten

WelcometothePitt

Willkommen im Loch

In diesem Add-On reisen die Spieler in die industrielle Raider-Stadt The Pitt, welche sich in den Überresten von Pittsburgh befindet. Im Gegensatz zu Operation: Anchorage, beinhaltet The Pitt eine herkömmliche Quest-Linie mit mehreren Lösungsmöglichkeiten. In der Hauptquest schlüpft der Spieler in die Rolle eines Sklaven, um Gerüchten nachzugehen, der Raider-Boss hätte ein Heilmittel für Mutationen gefunden.

Hintergrund Bearbeiten

Obwohl Pittsburgh, Pennsylvania, nicht direkt von Atombomben während des Großen Krieges getroffen wurde, ist das Wasser nahe Allegheny, Monongahela, und Ohio Rivers schon kurz darauf stark verstrahlt worden. Der Zusammenfluss dieser drei Flüsse erzeugte verheerende Ergebnisse und veränderte die Bewohner der Gegend in den folgenden Jahrzehnten auf unbekannte Weise.

The Pitt factory

Der Pittsburgh Stahlhof

Etwa 20 Jahre vor den Ereignissen von Fallout 3, führte Owyn Lyons eine Expedition der Stählernen Bruderschaft auf dem Weg nach Washington D.C. durch The Pitt. Innerhalb einer Nacht eroberte die Bruderschaft die Stadt, vernichtete die ursprüngliche Raider-Besatzung und säuberte die Umgebung von anderem "Abschaum", wobei sie alles töteten, was Widerstand leistete. Dieses Ereignis ging als Die Geißel in die Geschichte ein. Als sie die Raider besiegte, rettete die Bruderschaft auch mehrere kleine Kinder, unter ihnen Paladin Kodiak, der noch nicht in dem Maß mutiert war wie die erwachsenden Bewohner von The Pitt. Alle geretteten Kinder wurden als Rekruten in die Bruderschaft aufgenommen. Paladin Kodiak ist das einzige noch lebende Mitglied dieser Gruppe und ist in der Zitadelle stationiert.

Geschichte Bearbeiten

Wenn The Pitt das erste mal geladen wird, wird der Spieler über ein neues Funksignal informiert. Das Signal geht von einem entflohenen Sklaven namens Wernher aus, der den Einsamen Wanderer darüber informiert, dass er seine Hilfe bei der Besorgung eines Heilmittels für das Troggsyndrom (eine Mutation, welche die Einwohner von Pitt heimsucht) braucht, welches vom Herrscher in The Pitt, dem Raideranführer Ishmael Ashur entwickelt wurde. Um an Ashur heranzukommen muss der Spieler vorübergehend seine Ausrüstung abgeben und sich als Sklave ausgeben. Man erhält dann die Möglichkeit sich mit einer neuen Waffe, der Automatischen Axt vertraut zu machen und sich einem Wettbewerb im Loch (einer Art Gladiatorenarena) zu stellen um seine Freiheit wieder zu erlangen. Pitt erreicht man über eine unterirdische Eisenbahstrecke und hat seine eigene Karte, abgetrennt von der des Ödland der Hauptstadt. Die Stadt selbst ist unterteilt in einen großen Hallenbereich (Das Stahlwerk), den verlassenen und von Troggs durchstreiften Werkshof und der Siedlung selbst, die in zwei Bereiche unterteilt ist: Downtown, wo die Sklaven leben und Haven bzw Uptown, bewohnt von den Bossen. The Pitt hat eigene Händler und man kann jederzeit dorthin zurückkehren.

Charaktere Bearbeiten

Fraktionen Bearbeiten

Feinde Bearbeiten

Gegenstände Bearbeiten

Rüstung und KleidungBearbeiten

Waffen Bearbeiten

Sonstige Gegenstände Bearbeiten

Orte Bearbeiten

Ödland der Hauptstadt
The Pitt

Extras Bearbeiten

Name Level benötigt Sonstige Anforderungen Ränge Beschreibung Baseid
Experte für die Automatische Axt - Das Sammeln von 10 Rohstahlbarren im Werkshof. 1 +25% Schaden mit der Automatischen Axt xx0073e8
Stärkungsinjektion - Freie Arbeit 1 Strahlungsresistenz +10% xx007354
Pitt-Kämpfer - Ungeschützte Arbeitsbedingungen 1 Strahlungsresistenz +3%, Schadensresistenz +3% xx0073ea

Quests und Erfolge Bearbeiten

Hauptquests Bearbeiten

Name Standort(e) gestartet durch Belohnung Erfolgspunkte Trophäe Quest ID Symbol
Nach Pitt Funkturm
Eisenbahntunnel
Wernher 100 EP 20 Silber xx00108c Into the Pitt
Ungeschützte Arbeitsbedingungen Der Werkshof
Das Stahlwerk
Das Loch
Midea 150 EP, Experte für die Automatische Axt, Pitt-Kämpfer, verschiedene (einzigartige) Waffen und Rüstungen 20 Silber xx00108b Unsafe Working Conditions
Freie Arbeit Haven
Wernhers Versteck
Krenshaw 150 EP, Ashurs Powerrüstung, Stärkungsinjektion, Zugang zur Munitionspresse 40 Gold xx00108d Free Labor

Unbenannte Quests Bearbeiten

Name Ort(e) Vergeben von Belohnung Wiederholbar
Wild Bill's letzte Suche Downtown
Der Werkshof
Milly Seitenwaffe von Wild Bill, Stimpaks nein
Spielzeug für die Kleinen Downtown
Haven
Midea
Sandra
30 Kronkorken + 10 EP für jeden Teddybär ja
Werksarbeiter Der Werkshof Everett Verschiedene Waffen und Rüstungen nein
Sklavenspitzel Downtown
Stahlwerk
Brand Negatives Karma, 2 Stimpaks und 25 EP pro Information. nein

Galerie Bearbeiten

Videos Bearbeiten

Fallout 3 DLC - The Pitt - Trailer01:14

Fallout 3 DLC - The Pitt - Trailer

Bugs Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.