FANDOM


Icon disambig
Diese Seite ist über den Softdrink. Für die Vorkriegsgesellschaft, siehe Sunset Sarsaparilla Company.
Sunset Sarsaparilla
Sunset bottleSunsetSarsaparillaBottlecap
Icon sunset sarsp
FertigkeitÜberleben
Effekte+2 TP pro Sekunde für 25s
1 Kronkorken oder 1 Sunset Sarsaparilla-Sternkorken
nur Hardcore-Modus:
+5 Durst
Suchtkeine
Gewicht1
Wert
3
QuestsDie Legende des Sterns
baseid00103b1e
 
Gametitle-FNVGametitle-FNV HHGametitle-AR
Gametitle-FNVGametitle-FNV HHGametitle-AR

Sunset Sarsaparilla (auch bekannt als das Getränk von der Westküste) ist ein Verbrauchsgegenstand in Fallout: New Vegas.

Geschichte Bearbeiten

Laut Festus, entschied sich ein Saloon-Besitzer eines Tages dazu, einen neuen Softdrink zu erstellen. Er fragte seine Kunden, welchen Geschmack sie am liebsten hätten, jedoch waren sie keine große Hilfe. Ein Fremder am Ende der Bar schlug ihm vor, ein Sarsaparilla aromatisiertes Getränk zu machen, und würde dem Saloon-Besitzer sein Familienrezept überlassen, wenn er eine Flasche zum Probieren erhält, um sicherzustellen, dass das Rezept genauestens befolgt wurde. Der Saloon-Eigentümer stimmte zu, annehmend dass es ihn reich machen würde. Danach ging der Fremde weg, um sich am nächsten Tag bei Sonnenuntergang noch mal mit ihm zu treffen. Am nächsten Tag erfuhr der Saloon-Besitzer vom Sheriff, dass der Fremde von Banditen an der Seite der Stadtstraße getötet wurde. Sein Glück verfluchend, hat der Saloon-Eigentümer seinen Laden früh geschlossen, gerade als die Sonne begann unterzugehen. Nachdem er die Türen verschloss, hatte er eine Flasche mit einer Notiz darunter, versiegelt mit blauem Wachs in Form eines Sterns gefunden. Als er sie öffnete, fand er heraus, dass es ein Rezept eines Sunset Sarsaparilla aromatisierten Drink war. Nachdem er eine Kostprobe des Inhalts der Flasche nahm und ihn als außerordentlich köstlich empfand, hatte er begonnen Sunset Sarsaparilla zu verkaufen. Dies ist jedoch wahrscheinlich weitgehend eine Werbegeschichte, die nur einen Hauch von Wahrheit in sich hat. Der Drink ist offenbar 126 Jahre älter als Nuka-Cola.

Charakteristiken Bearbeiten

Sunset Sarsaparilla ist ein Wurzel-Bier-Typ kohlensäurehaltiges Getränk, das man oft in der Gegend um New Vegas finden kann. Durch die leichte Beschaffung und die geringen Kosten ist es perfekt dazu geeignet, einigermaßen viele Trefferpunkte wieder herzustellen. Dank dieser Faktoren ergänzt es die etwas knappen Stimpaks als ein primärer Heilartikel in der Mojave. Der sprechende Fabrikroboter Festus hat eine ganze Liste voller komischer Nebenwirkungen, aber nur im Hardcore-Modus hat das Trinken eines Sunset Sarsaparilla die negativen Auswirkungen der schwachen Austrocknung des Kuriers.

Herstellung Bearbeiten

Bei installiertem Honest Hearts Add-On kann der Spieler ein Rezept erhalten und eine hausgemachte Version des Getränks herstellen. Diese ist identisch mit der Standard-Variante.

Herstellungsanforderungen

Materialien:Anforderungen:Erstellt:
rangeIcon range
Honest Hearts Add-On
levelIcon level
Hausgemachte Sunset Sarsaparilla (1)

Varianten Bearbeiten

Infos Bearbeiten

  • Die Erklärung des Spiels, wieso es in Fallout 3 keine Sunset Sarsaparilla gibt, ist einfach: Die Verkaufsquote im nordöstlichen Amerika war quasi null.
  • Anders als bei Nuka-Cola wird man durch den Verzehr von Sunset Sarsaparilla nicht verstrahlt. Die einzige Ausnahme bilden die verstrahlten Flaschen in Camp Searchlight.
  • Bei jeder Flasche, die man trinkt, besteht eine Chance von 5%, dass man einen Sunset Sarsaparilla-Sternkorken bekommt, die man für die Quest Die Legende des Sterns sammeln muss.
  • Die Werbung, die von einer anderen Firma veröffentlicht wurde, erwähnt folgende Nebenwirkungen: Nierenschaden, Übelkeit, digitale Taubheit, Angst, Verlust der Sehschärfe, Schwindel, gelegentliches Nasenbluten, Gelenkentzündungen, Zahnverfall, Halsschmerzen, Bronchitis und Halluzinationen. Da keine dieser Nebenwurkungen durch natürliche Sarsaparilla verursacht wird, bleibt die Frage offen, ob die angepriesenen Nebenwirkungen möglicherweise nur Lügen sind, die die Beliebtheit von Sunset Sarsaparilla senken sollte.
  • Wenn man eine Sunset Sarsaparilla trinkt, bekommt man Kronkorken. Seltsamerweise sind das laut dem Icon im Pip-Boy Nuka-Cola-Kronkorken.
  • Nachdem man die Quest Die Legende des Sterns abgeschlossen hat, verwandelt sich jeder Sternkorken, den man aufsammelt, in einen normalen Kronkorken und wird auch im Inventar nicht mehr als Sternkorken gelistet.
  • Die Geschichte, die Festus einem vom Ursprung der Nuka-Cola erzählt, passt nicht zu den Informationen, die er einem gibt. Laut Festus hatten die Leute 2044 nur zwei Getränke zur Auswahl: Wasser und Nuka-Cola. Jedoch wurde laut der Aufschrift der großen Flasche vor dem Sunset Sarsaparilla-Hauptquartier die Firma schon 1918 gegründet, also über 125 Jahre vor Nuka-Cola. Das könnte daran liegen, dass Sunset Sarsaparilla zuerst nur ein Familienrezept war und das erste Mal 1918 von der Familie des Fremden gebraut wurde.
  • Laut den Verkaufsquoten mögen die Kanadier das Getränk genauso wie die Amerikaner.
  • Wie bei Nuka-Cola behält man keine leere Flasche im Inventar, wenn man eine trinkt.
  • Im Fallout: New Vegas DLC, Honest Hearts, kann man ein Rezept erhalten, mit dem man am Lagerfeuer selbst Sunset Sarsaparilla brauen kann. Dazu benötigt man eine leere Sunset Sarsaparilla Flasche, eine Nevada Agavenfrucht, eine Xander-Wurzel und einen Kronkorken.

Hinter den Kulissen Bearbeiten

Sarsaparilla ist eine Art von Bitterwurzel, die in Mittelamerika gefunden und ursprünglich für medizinische Zwecke verwendet wurde. Wegen der Bitterkeit der Wurzel wurde sie mit gesüßtem Wasser kombiniert, um die Dosis schmackhafter zu machen. In Amerika wurde die Rinde und das Öl des Sassafras-Baumes der Formel hinzugefügt. Dieses Wurzelbier wurde schließlich ein beliebtes Getränk im alten Westen des späten 19. Jahrhundert. Die Ähnlichkeit der Namen der beiden Wurzeln führte zum informellen Spitznamen "Sasparilly".

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.