FANDOM


Icon info
Dies ist ein Übersichtsartikel, welcher Hintergrundinformationen und unabhängige Spielvergleiche enthält. Für Spiel-spezifische Informationen und Statistiken, siehe die verlinkten Artikel auf der rechten Seite.
Spielmechanik-Artikel
FalloutStimpak
Super-Stimpak
Fallout 2Stimpak
Super-Stimpak
Hypo
Fallout 3Stimpak
Health dispenser
FO: New VegasStimpak
Super-Stimpak
Auto-inject stimpak fnvlrGametitle-FNV LR
Auto-inject super stimpak fnvlrGametitle-FNV LR
FO TacticsStimpak
Super-Stimpak
Ultra stimpak
Fallout: BoSStimpak
Super-Stimpak
VBStimpak
Super-Stimpak
 ... 
Gametitle-FO1Gametitle-FO2Gametitle-FO3Gametitle-FNVGametitle-FOTGametitle-FOBOS
Gametitle-FO1Gametitle-FO2Gametitle-FO3Gametitle-FNVGametitle-FOTGametitle-FOBOSGametitle-VBGametitle-FOBOS2

Stimpak, oder Stimulations-Paket, ist eine Art Akut-Medikament, das zur Heilung des Körpers verwendet wird. Das Stimpak ist nicht viel mehr als eine Spritze, mit der das darin enthaltene Medikament in den Körper bzw. in die Nähe der zu versorgenden Wunde injiziert wird. Zusätzlich ist an der Spritze eine Skala angebracht, die über den verbleibenden Inhalt des Stimpaks Aufschluss gibt. Es ist vor allem zur schnellen Wundversorgung in Kampfeinsätzen gedacht.

Stimpaks gehören zu den nützlichsten und effektivsten lebenserhaltenden Hilfsmitteln im Ödland, weshalb sie bei Händlern einen stolzen Preis haben. Die Vorteile liegen auf der Hand. Der Gebrauch eines Standard-Stimpaks führt zu keinerlei Abhängigkeit oder radioaktiver Kontamination. Die heilende Wirkung ist jedoch abhängig von der Medizin-Fertigkeit des Spielers. In Fallout: New Vegas besitzt der Spieler bei einer Wissenschaft-Fertigkeit von 70 Punkten die Möglichkeit, Stimpaks auch selbst herzustellen. Benötigt werden dafür ein Lagerfeuer, eine Broc-Blume, eine Xanderwurzel und eine leere Spritze.

Die Gesundheitsspender, die nur während der Anchorage zum Einsatz kommen, haben die gleiche Funktionsweise wie normale Stimpaks. Dies ist ein Indiz dafür, dass der Hersteller der Gesundheitsspender, Lee Rapid Pharmaceuticals, auch für die Entwicklung der Stimpaks verantwortlich ist.

Varianten Bearbeiten

Stimpak Bearbeiten

FO3 stimpak

Die Standard-Version des Medikaments. Dieses Stimpak heilt nur kleinere Wunden und ist bei verkrüppelten Gliedmaßen bzw. schweren Verletzungen wirkungslos. Ausnahme: In Fallout 3 und Fallout: New Vegas (je nach Schwierigkeitsgrad) reicht jedoch ein Stimpak auch zur Widerherstellung von Körperteilen. Das Medikament hat in dieser Version keine Nebenwirkungen.

Super-Stimpak Bearbeiten

Chem SuperStim

Eine weiterentwickelte Version, die auch schwere Wunden heilt, dabei aber auch unangenehme Nebenwirkungen hat. Das Super-Stimpak gleicht der Standard-Version, allerdings ist es mit einer zusätzlichen Ampulle, die stärkere Medikamente enthält als das Basismodell, ausgestattet. Durch einen am Stimpak angebrachten Lederriemen kann es an den zu behandelnden Gliedmaßen festgeschnallt werden und die Injektion kann so genauer erfolgen. Das Super-Stimpak ist wesentlich seltener im Ödland zu finden als das Standard-Stimpak.

Auto-Injektions (Super) Stimpak Bearbeiten

Auto-inject stimpak
Gameplay Artikel: Lonesome Road

Dieses Stimpak ist ein modifizertes Modell mit einem kleinen Monitor zur Überwachung der Vitalfunktionen seines Benutzers. Sollte die Lebensenergie des Spielers einen kritischen Punkt, also 50 % (Auto-Injektions Super Stimpak: 25%) erreichen, verabreicht das Stimpak die nötige Injektion selbstständig.

Ultra Stimpak Bearbeiten

UltraStimpak
Gameplay Artikel: Fallout Tactics
Canonbox defaultFolgendes basiert auf Fallout Tactics und einige Details könnten dem Kanon widersprechen.
Eine Weiterentwicklung des Super Stimpak. Das Ultra Stimpak heilt nicht nur sofort Wunden und verkrüppelte Gliedmaßen des Patienten, sondern gibt zudem noch eine Stimulanz ab, die eine langanhaltende, starke regenerative Fähigkeit des Körpers zur Folge hat. Diese Stimpaks sind unglaublich selten zu finden
Canonbox defaultEnde der Informationen basierend auf Fallout Tactics.

Gesundheitsspender Bearbeiten

Health Dispenser
Gameplay Artikel: Operation: Anchorage
Diese fest montierten Heilstationen können nur in der Computer-Simulation Anchorage gefunden werden. Der Spieler kann an diesen Gesundheitsspendern, die in ihrer Funktionsweise den Stimpaks ähneln, seine Trefferpunkte wieder herstellen.

Fundorte Bearbeiten

  • In allen möglichen Medizinkoffern im gesamten Ödland
  • Jonas Palmer trägt eins bei sich, wenn er tot auf dem Boden in der Vault 101 liegt
  • Durch Zufall tragen sie getötete Leute bei sich
  • Bei allen Händlern im gesamten Ödland
  • Man kann bei Protektor Casdin Waffen und Technologien gegen Stimpaks tauschen (Fort Independent)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki