FANDOM


Springvale Raider Minenprotokoll
Holotape
Icon holotape
base id000892d8
 
Gametitle-FO3
Gametitle-FO3

Das Springvale Raider Minenprotokoll beinhaltet eine Reihe von Terminaleinträgen von denen der dritte Eintrag auch als Holoband erhältlich ist.

Fundort Bearbeiten

Alle Einträge können von dem Terminal in der Bücherei der Grundschule von Springvale gefunden werden. Der dritte Eintrag wird in Form eines Holobands von einem Raider herumgetragen.

TranskripteBearbeiten

1.EintragBearbeiten

Transcript

Boppo ist übelst abgekratzt. Die Idee, sich hier einzurichten, war gar nicht schlecht. Wir leben ganz gut von den Händlern und Karawanen auf dem Weg nach Megaton. Die Stadt zu überfallen, das war allerdings saublöd. Der Idiot hat die Kugel verdient, die ihm Simms in den Kopf gejagt hat.

Jedenfalls gibt es hier besseres Wasser. Wir sollten versuchen, in den verdammten Vault reinzukommen, statt in den abgerissenen Ort. Wenn wir da reinkommen, sind wir gemachte Leute!

2.EintragBearbeiten

Transcript

Ein paar von denen hatten es satt, Tunnel zu buddeln und haben angefangen, sich durch die Minen Zugang zu den Höhlen zu verschaffen. Gar keine so blöde Idee, die Explosionen haben das Gebäude praktisch auseinandergerissen. Hat uns auf der Seite ein, zwei neue Fenster verschaft. Okay, blöder Witz. Ich lass einige meiner Leute eine Karawane überfallen, um mehr Sprengstoff zu beschaffen. Wir werden beim Sprengen aber weniger davon nehmen müssen, sonst werden ein paar von den Deppen in Megaton noch neugierig und schauen vorbei.

3.Eintrag, bzw. Springvale-Raider-MinenprotokollBearbeiten

Transcript

Haben eine verdammte Ameisenkolonie im Tunnel erwischt. Die Bestien haben sieben unserer besten Gräber gefressen, bevor wir den Weg sperren konnten. Wir müssen sie irgendwie vergiften, damit wir weitergraben und uns den Weg in den Vault freisprengen können. Wenn wir nicht bald hinkommen, endet es mit mir noch wie mit Boppo - nur, dass ich nicht vom Sheriff, sondern von meinen eigenen Leuten abgeknallt werde.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.