Fandom

Die Vault

Springvale

7.092Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Springvale
Springvale aerial view.jpg
Icon ruins.png
Lage
Springvale loc.jpg
Karten-
markierung
Springvale
Teile
GebäudeKleine Ranch
Kloster des Ewigen Lichtsfo3bsFO3BS
Grundschule Springvale
Bewohner
FraktionenApostel des Ewigen Lichts
Sonstiges
Quests300 Stücke von Silver
Weihwasser fo3bsFO3BS
Technisches
Cell NameSpringvale
ref id00001243
 
Gametitle-FO3.pngGametitle-FO3 BS.png
Gametitle-FO3.pngGametitle-FO3 BS.png


Die Ruinen von Springvale befinden sich im Westen von Washington, D.C.. Im Norden wird die Stadt von dem Potomac Fluss begrenzt. Im Westen ist die Vault 101 unter dem Hügel begraben und im Süden liegt die Stadt Megaton.

Geschichte Bearbeiten

In den 2060ern begann Vault-Tec eine Vault, später die Vault 101, in die Hügel im Westen der Stadt zu bauen. In den Tagen und Wochen vor dem großen Krieg versuchten die Familien von Springvale, einen Platz in der Vault zu ergattern. Mindestens eine Familie, die Familie Gomez, wurde akzeptiert, jedoch gab es auch eine Familie, die abgelehnt wurde.

2241 schickt die Vault 101 einen Erkundungstrupp raus. Dabei bemerken die Leute, dass Springvale bis auf Riesenameisen verlassen ist. Im selben Bericht wird auch erwähnt, dass die Straßen schwer beschädigt sind. Während der Erkundung stellt die Vault erfolgreich Kontakt mit Megaton her.

In der Schule der Stadt haben sich Raider niedergelassen, die auf die Reisenden und Händler warten, außerdem versuchten sie einen unterirdischen Tunnel in die Vault 101 zu graben.

Nach dem Kampf zwischen der Stählerne Bruderschaft und der Enklave am Jefferson Memorial haben sich die Apostel des heiligen Lichts eingerichtet. Die Kirche befindet sich im Keller eines Gebäudes. Es ist das Haus, das sich südwestlich von der Red Rocket-Tankstelle befindet.

Anlage Bearbeiten

Es gibt ein intaktes Haus, die Kleine Ranch, in der ein ehemaliger Bewohner von Megaton wohnt. Hinter den Ruinen der Schule, gibt es auch ein kaputtes Gebäude am Fluss. Springvales größtes Gebäude ist ein Wasserturm.

In der Straße östlich von der Vault 101 stehen vier Häuser, ein Spielplatz für Kinder und eine Tankstelle. Südlich dieser Straße steht ein Wasserturm. In einer Gabelung geht die Straße in den Norden, dort steht die kleine Ranch, eine Bushaltestelle und ein Haus. Die Straße endet im Süden, dort kracht sie mit der östlichen Straße zusammen, die jedoch direkt an der Schule abbricht. Nördlich der Straße, also gegenüber der Schule, stehen zusätzliche Häuser. Auf einer Erhöhung im Westen stehen zwei weitere Häuser.

Ein Aussichtspunkt, der sich östlich der Vault 101 befindet, bietet einen schönen Blick über die Stadt und Megaton.

Bewohner Bearbeiten

Die Stadt ist so gut wie verlassen, nur ein Augenbot der Enklave, manchmal eine Riesenameise und die Händler aus Canterbury Commons kommen durch. Der neueste Anwohner ist Silver, die in der kleinen Ranch wohnt. Wie in den meisten Gegenden des Ödlands der Hauptstadt haben sich über die Zeit feindliche Gruppen angesiedelt.

Eine dieser Fraktionen ist die Enklave. Nachdem sie ihre Präsenz im Ödland nach dem Erhalten des G.E.E.K.s verstärkt haben, werden sie manchmal mit einem Vertibird nordwestlich von Springvale abgesetzt. Diese Soldaten haben ein kleines Camp eingerichtet. Sie sind angewiesen, wilde Kreaturen wie Ghule oder Ameisen zu töten, aber sie greifen auch den Einsamen Wanderer an.

Eine weitere Gruppe sind Räuber. Sie haben sich ein Lager in der Schule eingerichtet und greifen die Händler und Reisenden an, die nach Megaton wollen. Die Raider gruben auch in der Schule einen Tunnel, sind aber später auf ein riesiges Ameisennest gestoßen.

Wenn Broken Steel installiert wurde, siedelt sich hier ein Stamm an, der sich aus den Kindern des Atoms gebildet hat. Sie nennen sich Apostel des Ewigen Lichts und haben sich in Springvale in einen Keller verzogen. Dort wohnen Menschen und Ghule. Die Ghule sind ehemalige Mitglieder, die sich jedoch so der Strahlung ausgesetzt haben, dass die sich verwandelten. Nahe dem Eingang stehen Wachen.

Bemerkenswerte Beute Bearbeiten

  • Pugilismus Aktuell in dem Briefkasten eines zerstörten Hauses westlich von der Tankstelle.
  • Brief von Vault-Tec - 2 Briefe: Ein Zulassungsbescheid für die Familie Gomez sowie ein Ablehnungsschreiben für eine andere Familie.


Quests Bearbeiten


Vorkommen Bearbeiten

Springvale kommt nur in Fallout 3 vor.


Galerie Bearbeiten

Springvale

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki