FANDOM


Rockopolis
Rockopolis
Icon unmarked
Lage
Rockopolis loc
Karten-
markierung
(nächste: Smith Caseys Garage)
Bewohner
AnführerKing Crag (ehemals)
Sonstiges
QuestsGuter, alter, toter Diener
Technisches
Cell NameRockopolisEnt (außen)
RockopolisCave (innen)
ref id00002aef (außen)
000615c7 (innen)
 
Gametitle-FO3
Gametitle-FO3
Was machen Sie da, Boss? Das hier ist Rockopolis! Einer der sichersten Orte im Ödland, und Sie haben gerade jemand Fremdem den Standort verraten!

Rockopolis ist ein unbenannter Ort in Fallout 3.

Hintergrund Bearbeiten

Rockopolis war einst eine versteckte unterirdische Siedlung, die jetzt nur noch aus einer kleinen Höhle besteht. Es befindet sich in der westlichen Ecke des Ödlands der Hauptstadt, nördlich von Girdershade und südlich der Yao Guai-Tunnels. Um Rockopolis leichter zu finden sollte man via Schnellreise zu Smith Caseys Garage reisen. Dort angelangt geht man solange westlich, bis man Lichter über einem Felsbrocken sieht. In der Nähe gibt es auch eine Zufallsbegegnung.

Laut den Einträgen auf dem Terminal von Herbert "Daring" Dashwood und der Sendung "Die Abenteuer des Herbert Dashwood" auf Galaxy News Radio war Rockopolis einst eine versteckte Stadt im Untergrund. Die Bewohner gewährten Außenstehenden nur den Zutritt, wenn sie ein geheimes Klopfzeichen verwendeten. Der König der Stadt zu dieser Zeit war King Crag. Herbert ließ versehentlich die Sklavenhändlerin Penelope Chase in die Stadt. Das führte zu der Zerstörung der Stadt und der Versklavung aller Bewohner. Dass alle versklavt wurden, findet man auf einer Notiz heraus, die man in der Stadt findet. Ein Teil von Rockopolis wurden mit Steinen zugeschüttet, jedoch befindet sich nichts dahinter und es ist leicht, dort stecken zu bleiben.

Aufbau Bearbeiten

Außen Bearbeiten

Der Eingang ist ein Felsen, mit dem man jedoch umgeht wie mit jedem anderen Eingang auch. Vom Felsen ausgesehen befindet sich rechts ein und links zwei abgestorbene Bäume. Über dem Eingang hängt eine Kette, an der sich einige Wimpel befinden. Am leichtesten findet man die Stadt nachts, da bei dem Felsbrocken Lichter brennen.

Wenn man von oben kommt, sieht man schon einen Canyon. Man muss nach unten, wenn man ein leichtes Schimmern sieht. Springt man nach unten, hat man die Option, Rockopolis zu betreten, ohne überhaupt den Eingang zu sehen.

Innen Bearbeiten

Der einzige Bereich, den man in Rockopolis betreten kann, ist klein und man findet dort nur einige zufällige Objekte. Der Tunnel, der zum Rest der Stadt führt, ist dauerhaft von Felsbrocken versperrt. Der kleine Raum sieht aus wie eine Höhlenwohnung, jedoch fehlen die Betten. Hier findet man die Leiche von Argyle.

Relevante Beute Bearbeiten

  • Rollings -- Wir sind fertig ist ein Holotape, das man auf einen Schreibtisch nahe bei der Leiter findet.
  • Die Wackelpuppe - Unbewaffnet befindet sich neben der Leiche von Argyle, eine Anspielung auf sein Können in der Kampfkunst, was man in den Abenteuern von Herbert Dashwood erfährt.

Zugehörige Quests Bearbeiten

Hinweise Bearbeiten

  • Obwohl Rockopolis auf der Weltkarte des Pip-Boys nicht angezeigt wird, kann man den Eingang auf der lokalen Karte sehr wohl sehen.
  • Der Hinweis "Rollings -- We're Done" gibt eine Vorahnung auf The Pitt, das zweite Add-On von Fallout 3.
  • Außerhalb der Höhle ist eine Stelle für eine mögliche Zufallsbegenung.

Vorkommen Bearbeiten

Rockopolis kommt nur in Fallout 3 vor.

Hinter den Kulissen Bearbeiten

  • Hauptdesigner Emil Pagliarulo erklärte fälschlicherweise in einem Interview, dass sich Rockopolis in der Nähe von Paradise Falls befindet[1]

Fehler Bearbeiten

  • pcIcon pc ps3Icon ps3 white xbox360Icon xbox360 Es ist möglich, in einer kleinen Grube stecken zu bleiben, wenn der Spieler auf die Felsen steigt, die sich links von Argyles Körper befinden. Um auf Xbox 360- und PS3-Versionen zu enkommen, bewege dich bis zum Ende der Grube hinter die Felsen und springe hoch, bis du oben bist, gehe zurück nach links (springe wenn notwendig), bis keine Hindernisse mehr da sind und gehe dann einfach runter. Um auf dem PC zu entkommen, kann man mit dem Konsolenbefehl tcl die Kollision deaktivieren.[überprüft]
  • pcIcon pc ps3Icon ps3 white xbox360Icon xbox360 Der Körper von Argyle kann beim Betreten nicht erscheinen. [überprüft]

Galerie Bearbeiten

ReferenzenBearbeiten

  1. ^ You can find Argyle -- or, um, what's left of him -- in a hidden location called Rockopolis, which is actually mentioned in a couple of the radio plays. It's really hard to find -- look near Paradise Falls at night. If you see the glow of light from behind some giant boulders, with some banners outside, you're there. [1]

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.