FANDOM


Rettung aus dem Paradies
Rescue from Paradise
10 Rescue from Paradise
OrteLittle Lamplight
Paradise Falls
Gegeben vonMacCready oder Sammy
BelohnungZugang zu Little Lamplight
base id00014e8d
Quest-Ablauf
vorherige:
Die Spur wird aufgenommen
folgende:
Die Suche nach dem Garten Eden
Rettung aus dem Paradies
10 Rescue from Paradise
VoraussetzungenBeende Rettung aus dem Paradies
Gamerscore20
TrophäentypBronze
 
Gametitle-FO3
Gametitle-FO3

Rettung aus dem Paradies ist eine Hauptquest und ein Erfolg/Trophäe in Fallout 3.

Die Quest annehmen Bearbeiten

Achtung: Wenn man bereits durch eine Sprachherausforderung oder das "Kind im Herzen"-Extra nach Lamplight reingekommen ist, kann man die Quest dort nicht mehr annehmen. Möchte man die Quest hier akzeptieren, muss man erst den normalen Dialog nehmen, der zur Quest führt, danach MacCready direkt wieder ansprechen und per Sprache reinkommen. Man kann auch durch Sprache nach Little Lamplight reingehen und die Kinder später aus Eigeninitiative retten, was einem ebenfalls den Erfolg bringt. Das kann man sogar schon machen, bevor man in Lamplight war, oder eben danach. Wie man nach Lamplight reingekommen ist, hat keinen Einfluss auf die Quest.

Eine Alternative ist es, sich seinen Weg durch Paradise Falls zu ballern (man verliert kein Karma, wenn man die Sklavenhändler tötet, für manche bekommt man sogar welches dazu), dann trifft man auf Sammy, der sich bei einigen Autos beim Haupttor versteckt. Von ihm kann man die Quest auch erhalten.

Als letztes kann man die Kinder auch einfach von Eulogy Jones kaufen. Sie kosten 2000 Kronkorken, mit genügend Sprache nur noch 1200. Hat man sie gekauft, stehen sie am Haupteingang herum. Sammy ist erst unsicher, was man mit ihnen machen wird, jedoch kann man ihn davon überzeugen, dass man sie rettet. Um die Quest abzuschließen, muss man dann einfach nur noch mal mit Sammy reden.

Little Lamplight Bearbeiten

Um nach Little Lamplight zu gelangen, ohne das "Kind im Herzen"-Extra oder Sprachoptionen zu benutzen, muss man die "Rettung aus dem Paradies"-Quest akzeptieren, die Bürgermeister MacCready einem aufträgt. Drei Bewohner der Stadt - Sammy, Squirrel und Penny - wurden von Sklavenhändlern aus Paradise Falls entführt und MacCready möchte sie wiedersehen.

Paradise Falls Bearbeiten

Wenn man Little Lamplight noch nicht besucht hat, kann man einfach nach Paradise Falls gehen und mit Eulogy Jones sprechen, der einem Kindersklaven zum Verkauf anbietet. Man soll zum Sklavenkäfig gehen und sich die aussuchen, die man haben will. Dort will Sammy, dass man ihn und seinen Freund Squirrel rettet. Wenn man alle Sklavenhändler tötet, wird auch die Option verfügbar, alle Leute zu retten. Die Interaktion mit einem der Kinder aktiviert die Quest. Wenn man einen feindlichen Status mit Paradise Falls hat, rennt Sammy manchmal auch auf einen zu und will, dass man seine Freunde rettet.

Schneller Lösungsweg Bearbeiten

Hauptquest: Rettung aus dem Paradies
(Optional) Sprich mit Bürgermeister MacCready.
Erlange Zutritt zu Paradise Falls.
Sprich mit Squirrel.
Sprich mit Eulogy Jones.
Töte alle Sklavenhändler.
Verbinde Squirrels Terminal mit dem Netzwerk.
Kaufe Eulogy die Kinder ab.
Befreie die Kinder aus dem Käfig.
Töte den Sklavenhändler Vierzig oder lenke ihn ab.
Hilf Rory oder überzeuge Penny ihn zurückzulassen.
Treffe die Kinder außerhalb von Paradise Falls und kehre nach Little Lamplight zurück.
Belohnung: Zutritt zu Little Lamplight and 900 EP

Detaillierter Lösungsweg Bearbeiten

Vorhergehende Quests Bearbeiten

Wenn man nach Paradise Falls geht, möchte Grouse (der Türsteher), dass man Sklaven fängt, um Zutritt zur Stadt zu erhalten. Akzeptiert man das, gibt er einem das Mesmetron und eine Liste mit vier VIP-Sklaven, womit die Quest Alles rein geschäftlich beginnt. Wenn man genug Sprache hat, kann man verhandeln und für 500 Kronkorken reinkommen, wenn man ein niedriges Karma hat, kommt man auch umsonst rein. Zwar kann man auch einfach die Waffe sprechen lassen, jedoch sollte dabei beachtet werden, dass es für die Quest von Grouse eine Trophäe bzw. einen Erfolg gibt.

Sammy und Squirrel retten Bearbeiten

Ist man nach Paradise Falls reingekommen, muss man in den hinteren Bereich zum Sklavenpferch gehen und durch den Drahtzaun mit den Kindern reden. Squirrel möchte, dass man die Netzwerkverbindung des Computers wieder herstellt, damit er die Sklavenhalsbänder deaktivieren und die Tore öffnen kann. Das macht man, indem man Eulogy Jones' Terminal hackt (Wissenschaft 50) oder die Kabelbox beim Essensbereich wieder repariert (Reparieren 40). Hat man das geschafft, sagt Squirrel einem, dass die Wache Vierzig abgelenkt werden muss, damit sie entkommen können. Der Spieler hat nun die Möglichkeit, Vierzig per Sprache wegzulocken oder ihn einfach zu töten, was das ganze Camp feindlich macht. Alternativ kann man ihn mit dem Mesmetron abschießen, was ihn feindlich macht, weswegen er vom Camp angegriffen wird. Achtung, schmuggelt man ihm eine Granate unter, wird das Camp feindlich. Man kann auch mit Crimson sprechen und sie dazu überreden bzw. bezahlen, dass sie Vierzig verführt. Zu guter Letzt kann man Vierzig sagen, dass er nicht gut genug bezahlt wird, weswegen er zu Eulogy Jones geht und man freie Bahn hat.

Penny retten Bearbeiten

Ist der obere Schritt abgeschlossen, möchte Squirrel, dass man auch Penny rettet, die jedoch nur mitkommt, wenn ihr Freund Rory McLaren dabei ist (Info: Wenn man die Sklavenhändler getötet hat, stirbt auch Rory und diese Option ist nicht mehr verfügbar). Es ist möglich, Squirrel und Sammy davon zu überzeugen, sie im Ort zu lassen, wenn man genügend Sprache hat. Dafür bekommt man Karma abgezogen. Ab diesem Punkt kann man die Kinder draußen treffen und die Quest für 900 XP und gutes Karma abschließen. Man kann Penny auch davon überzeugen, ohne Rory zu gehen, die Chancen, dass das klappt, stehen bei 75% mit Sprache 100. An diesem Punkt kann der Spieler sie anlügen und sagen, Rory sei sicher, ihr sagen, dass Freunde manchmal gehen oder den Schlüssel für die Box finden und Rory befreien. Der Schlüssel befindet sich im Inventar von Vierzig und in Eulogy's Bude. Nun kann man Rory befreien und Penny sagen, dass er es geschafft hat bzw. ihr sagen, dass er gestorben ist, falls das der Fall ist. Sind die Kinder entkommen, bittet Sammy um ein Treffen im Südwesten. Man kann sie nun nochmal ansprechen, woraufhin sie sagen, dass sie in die Lamplight-Höhlen gehen und den Bürgermeister treffen.

Rory retten Bearbeiten

Wenn man die Box geöffnet hat, fällt einem auf, dass Rory kein Kind mehr ist und er auch nicht durch das Abflussrohr passt. Man muss ihn durch die Vordertür bringen.

Man muss Rory nicht aus der Stadt bringen. Es reicht, wenn man ihn aus der Box holt, Penny sagt, dass man ihn gerettet hat und dann zusieht, wie die Kinder fliehen. Da auch Rory flieht, wird er wahrscheinlich sterben, was aber nichts macht, weil Penny bereits in Sicherheit ist.

Es ist möglich, dass man Rory rettet, ohne die Stadt feindlich zu machen, solange er die Kämpfe übernimmt. Zuerst muss man sich die Munition aller Sklavenhändler im Außenbereich klauen, zusätzlich noch die rumliegenden Nahkampfwaffen. Danach muss man Rory Waffen und Munition geben. Er ist schlecht mit Energiewaffen, eine Kampfschrotflinte kann er jedoch gut behandeln. Man muss sie ihm ins Inventar schmuggeln und wenn er einen dabei erwischt, wird er feindlich. Er benutzt auch Stimpaks, also sollte man ihm ein paar davon geben. Man sollte ihm nichts zu teures oder seltenes geben, da man es wahrscheinlich nicht wiederbekommt. Nun, wenn man Rory sagt, dass er fliehen soll, ist er bewaffnet und die Sklavenhändler nicht. Das verschafft ihm eine Chance, auch wenn er oft stehen bleibt und dann wahrscheinlich totgeprügelt wird. Hat er den Haupteingang passiert, ist er frei, denn Grouse und die andere Torwache attackieren ihn nicht. Man sollte sich im Klaren sein, dass Ymir und Jotun Superhämmer tragen und ihn leicht töten können. Am besten bringt man Rory nachts nach draußen, weil die meisten der Leute dann schlafen.

Es ist auch möglich, Rory komplett ohne Kämpfen nach draußen zu bringen. In der Abenddämmerung gehen die Sklavenhändler zu Bett und wenn Vierzig noch abgelenkt ist, kann man Rory mitten durch die Stadt gehen lassen, ohne dass es jemand mitbekommt.

Eine weitere Taktik ist die der menschlichen Zielscheibe. Wenn man die anderen drei Gefangenen gleichzeitig freilässt, rennen diese auch los und die Sklavenhändler schießen auf sie. Mit etwas Glück kann man mit Rory aus der Stadt fliehen, während die anderen die Kugeln abfangen.

Wenn man Rory retten will und die Sklavenhändler töten möchte, muss man ihn vorher aus der Box befreien, ansonsten ist er beim Öffnen tot. Die beste Möglichkeit ist es, ihn um Mitternacht rauszuholen, ihn in den Sklavenpferch der Kinder zu bringen, wenn diese schon weg sind und ihn dort warten lassen. Sind alle tot, muss man ihn nur noch zum Tor bringen. Nachts sind etwa 10 Sklavenhändler wach, was vom Level des Spielers abhängt und natürlich wird die ganze Stadt feindlich. Es ist nicht nötig, die beiden Torwächter zu töten, weil Rory schon mit einem spricht, wenn man das Haupttor hinter sich gelassen hat, woraufhin man Karma bekommt.

Hat man ihn gerettet, befindet er sich in Megaton vor Moriarty's Saloon. Es gibt keine Belohnung, wenn man ihn rettet und in Megaton hat er keine neuen Dialogoptionen.

Die Freiheit der Kinder kaufen Bearbeiten

Wenn man genügend Kronkorken und Sprache hat, kann man die Freiheit der Kinder auch einfach kaufen. Er verlangt 500 Kronkorken jeweils für Sammy und Penny und 1000 Kronkorken für Squirrel. Mit einer erfolgreichen Sprachherausforderung kann man jedoch alle für insgesamt 1200 Kronkorken kaufen. Danach kann man die Kinder außerhalb des Haupteingangs treffen und sie nach draußen bringen. Ein Gespräch mit Sammy beendet die Quest.

Alle Sklavenhändler töten Bearbeiten

Die Quest wird auch beendet, wenn man alle Sklavenhändler abknallt. Ein eher brutaler Weg, aber er funktioniert. Wenn man beim ersten Mal die drei Sklavenhändler außerhalb der Stadt tötet (Grouse, Vierzig und die unbenannte Torwache), geht Sammy nicht zurück in den Käfig. Man kann weiter nach drinnen gehen und die restlichen Sklavenhändler töten, aber Sammy findet man dann beim selben Ort wie bei der ersten Begegnung, bei dem ausgebrannten Auto beim Haupteingang.

Queststufen Bearbeiten

StufeStatusBeschreibung
10 Zugang zu Paradise Falls beschaffen.
15 Die entführten Lamplighter ausfindig machen und mit ihnen sprechen.
20 Den Kaufhauscomputer mit dem sicheren Netzwerk von Paradise Falls verbinden.
30 Squirrel erklären, dass der Kaufhauscomputer jetzt mit dem Netzwerk verbunden ist.
40 Einrichten, dass Vierzig vom Sklavenpferch wegkommt.
45 Squirrel mitteilen, dass die Wache abgelenkt wurde.
50 Mit Penny sprechen und sie überzeugen, Paradise Falls zu verlassen.
60 Eine Möglichkeit finden, Rory Maclaren aus der Kiste zu befreien.
70 Mit Penny sprechen und ihr sagen, dass sie Paradise Falls verlassen muss.
80 Die Kinder südwestlich von Paradise Falls treffen.
90 Die Kinder aus Paradise Falls herausbringen.
125 Den Sklavenpferch erreichen und mit den Kindern sprechen.
155 Das Tor zum Sklavenpferch aufsperren.
160 Den Kindern sagen, dass sie aus Paradise Falls fliehen sollen.
170Quest beendetIcon checkDie Kinder südwestlich von Paradise Falls treffen.

Hinweise Bearbeiten

  • Es ist möglich, den Erfolg einfach zu erhalten, indem man Paradise Falls stürmt und die Kinder rettet. Dazu muss man nicht vorher mit Bürgermeister MacCready gesprochen haben.
  • Wenn man einen der Sklavenhändler mit dem Mesmetron abschießt, werden sie verrückt und schießen auf ihre Kameraden. Mit einem Stealth Boy kann man auch einfach auf die Wache mit der Minigun feuern, womit eigentlich alles erledigt wäre.
  • Man kann auch Vierzig mit dem Mesmetron "behandeln", natürlich versteckt, woraufhin er anfängt, seine Mitbewohner zu töten. Auf diese Weise sind sowohl Vierzig als auch einige Sklavenhändler bereits beseitigt.
  • Man kann die Quest komplett überspringen, wenn man das "Kind im Herzen"-Extra oder viel Sprache besitzt. Wie bei allen Sprachherausforderungen kann man davor speichern und laden, falls es fehlschlägt.
  • Für PC-Spieler, die Rory retten wollen: Man entfernt ihn aus dem Spiel, geht zum Haupteingang und fügt ihn wieder ein. Fertig!
  • Nachdem Rory befreit wurde, geht er in den Südwesten und landet dann vor Moriarty's Saloon. Auf seinem Weg wird er oft durch feindliche Kreaturen ausgelöscht und erreicht Megaton deshalb gar nicht erst. Ihm zu folgen führt einen nicht zu den Kindern.
  • Sammy sagt einem, dass man ihn südwestlich von Paradise Falls treffen soll. Jedoch gehen er, Squirrel und Penny (wenn man sie rettet) zur südwestlichen SEITE von Paradise Falls. Die Kartenmarkierung aktualisiert sich manchmal gar nicht erst. Um das zu beheben, aktiviert man einfach eine andere Quest und dann wieder Rettung aus dem Paradies.
  • Wenn man die Kinder aus Paradise Falls rausgebracht hat, muss man manchmal mit jedem einzelnen sprechen, damit sie nach Little Lamplight losrennen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki