FANDOM


Mbox default
Reinigung (Problem: Bitte hilf uns, diesen Artikel zu übersetzen)
Um den Qualitätsstandards des Fallout Wikis zu entsprechen, braucht dieser Artikel Reinigung. Helfen Sie bitte, den Artikel zu verbessern.
Icon info
Dies ist ein Übersichtsartikel, welcher Hintergrundinformationen und unabhängige Spielvergleiche enthält. Für Spiel-spezifische Informationen und Statistiken, siehe die verlinkten Artikel auf der rechten Seite.
Spielmechanik-Artikel
Fallout 3RAD-Kakerlake
FO: New VegasRAD-Kakerlake
FO TacticsSmall cockroach
Large cockroach
Roachor
VBGiant cockroach
 
Gametitle-FO3Gametitle-FNVGametitle-FOTGametitle-FBGametitle-VB
Gametitle-FO3Gametitle-FNVGametitle-FOTGametitle-FBGametitle-VB

RAD-Kakerlaken, umgangssprachlich auch als Kakerlaken oder Schaben bezeichnet, sind große durch radioaktive Strahlung mutierte Versionen der Vorkriegsarten.

Allgemeine CharakteristikenBearbeiten

Anzutreffen sind sie in ganz Nordamerika hauptsächlich in Untergrundgebieten und Abwasserkanälen, was sie zu einer Plage in einigen Vaults werden lässt, da sie zumeist in größeren Gruppen auftreten. Die RAD-Kakerlake ernährt sich normalerweise von Aas, greift aber vereinzelt auch lebende Geschöpfe an. Ihr größter Vorteil ist ihre hohe Anzahl. Sie leben hauptsächlich in den Gebieten östlich von Kalifornien.

Es wird gesagt, dass die Innereien der Kakerlaken ein hilfreiches Mittel bei der Bekämpfung von Strahlenkrankheiten sind, weswegen sie von mehreren Stämmen für diesen Zweck benutzt werden.

VariationenBearbeiten

KakerlakeBearbeiten

Radroach
Gameplay Artikel: Fallout 3, Fallout: New Vegas

These radroaches are commonly found in the Ödland der Hauptstadt and the Mojave-Ödland and look similar to real-life cockroaches. Radroaches were enlarged extensively by mutation; to the point that they are now as large as housecats.

They are generally little more than a nuisance to Armageddon survivors and are less than likely to pose a challenge. Radroaches are territorial and rather aggressive, but not very harmful. Anyone can kill them with their bare hands, and will only attack if you are very close.

On one of the childhood quests in Vault 101, the Einsamer Wanderer's 10th birthday, you are expected to kill one with your BB gun given to you by Jonas Palmer as a birthday present.

Canonbox defaultFolgendes basiert auf Fallout Tactics und einige Details könnten dem Kanon widersprechen.

Giant cockroachBearbeiten

RadroachTactics
Gameplay Artikel: Fallout Tactics, Van Buren

In the Midwest, mutant cockroaches are a common sight in the Wasteland. As in the Capital Wasteland, they can be encountered nearly everywhere, from old buildings to plains. However, they are drastically different and more dangerous than those met in the Capital Wasteland. They have a big, protected main body and small legs, and their saliva is incredibly toxic. They are very aggressive and attack every human unlucky enough to encounter them.

The Midwestern giant cockroaches are more varied than their Capital Wasteland cousins. Their size can also vary - they can be as small as their relatives in the Capital Wasteland or as big as an adult human.

RoachorBearbeiten

RadroachTactics
Gameplay Artikel: Fallout Tactics

Roachor is a unique giant cockroach encountered by the Warrior of the Brotherhood of Steel. It is an "advanced" version of a large cockroach, which lived in the Peoria facility. It appears Roachor was affected by the high amount of radiation coming from a strange production device which was used in manufacturing fusion batteries. He is even bigger than any large radroach, being the same size as a car, his body glowing with a greenish radioactivity. His poison is even deadlier than that of Midwestern radroaches.

Canonbox defaultEnde der Informationen basierend auf Fallout Tactics.

VorkommenBearbeiten

Kakerlaken kommen in Fallout 3, Fallout: New Vegas und Fallout Tactics, und waren für Van Buren vorgesehen. Ausserdem werden sie in der Fallout Bible 1 erwähnt.

Hinter den KulissenBearbeiten

  • Ihre Einbeziehung in die Fallout-Serie ist wahrscheinlich eine Anspielung auf den gemeinsamen Mythos, dass Kakerlaken nukleare Apokalypsen überleben können.
  • In real life, roaches are noted for their relatively high resistance to radiation—about five to ten times that of humans. However, there are other insects and arachnids even more resistant to radiation, including fruit flies and Skorpione. Their resistance to radiation can be explained through their cell-cycle. A tissue-cell is most vulnerable to radiation when it divides, but the cells of a cockroach only divides once every time it molts.

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki