FANDOM


 
Gametitle-FNV
Gametitle-FNV
Mbox template
Infobox benötigt
Dieser Artikel oder Sektion braucht eine Infobox. Siehe in der Liste der Vorlagen in Infoboxvorlagen Kategorie.
QuarryJunction

Quarry Junction

Quarry Junction ist ein Ort im Mojave-Ödland.

BeschreibungBearbeiten

Quarry Junction ist ein Steinbruch im Mojave-Ödland, in welchem sich im Jahre 2281 Todeskrallen eingenistet haben.

Bevor der Steinbruch von den Todeskrallen besiedelt wurde, wurde hier von der RNK Kalkstein produziert, welcher in Boulder City zu Zement weiter verarbeitet wurde. Den Zement hat die RNK dann hauptsächlich für den Hoover-Staudamm gebraucht. Als Quarry Junction jedoch von den Todeskrallen übernommen wurde, wurden die Arbeiter verdrängt und der Betrieb kam zum Erliegen.

Es gibt zwei Zugänge in den Steinbruch:

  • Den ersten Eingang findet man, indem man die Straße nordöstlich von Sloan entlang geht.
  • Der zweite Eingang befindet sich westlich vom Großkhan-Lager, zwischen dem Goodsprings-Friedhof und Quarry Junction. An diesem Eingang wartet Melissa Lewis und weitere Mitglieder der Großkhane, um einen Drogendeal abzuschließen.

Der Rest des Steinbruchs besteht aus großen Abhängen, die sich natürlich durch Kalkstein gebildet haben. New Vegas von diesem Ort aus zu erreichen ist extrem gefährlich und wird nicht empfohlen.

QuestsBearbeiten

Jas Wilkins, eine Arbeiterin aus dem nahegelegenen Sloan, bittet den Spieler, hier nach einem Todeskrallen-Ei zu suchen, damit sie ein Todeskrallen-Omelett machen kann.

Chomps Lewis bietet dem Kurier eine Belohnung an, wenn man die Todeskrallen-Mutter und das Todeskrallen-Alphamännchen ausschaltet.

Red Lucy fragt, ob man Todeskrallen-Eier von diesem Ort (oder aus der Dead Wind-Höhle) holen kann, als letzte Aufgabe in der Quest Blute mich aus.

Außerhalb des Hauptgebäudes in Sloan gibt es einen Generator, der Quarry Junction mit Strom versorgt. Man braucht einen Reparieren-Skill von 35 oder höher, um ihn zu reparieren. Diese Aktion ändert dann die Reaktionen der Minenarbeiter. Man kann ihn auch permanent ausschalten, indem man die Einzelteile zerlegt, woraufhin man 5 Altmetall, einen Stromleiter und ein Sensormodul bekommt. Außerdem schenkt einem Chomps Lewis Geld der RNK und man bekommt bei ihr einen guten Ruf.

FeindeBearbeiten

Todeskrallen bewachen beide Eingänge. Im Innenbereich finden sich weitere Todeskrallen, junge Todeskrallen, ein Todeskrallen-Alphamännchen und eine Todeskrallenmutter mit ihrem Wurf Babys.

BeuteBearbeiten

  • Fat Man, in der südöstlichen Ecke bei dem Skelett im Wasser.
  • Eine Mini-Atombombe nur wenige Meter von dem Fatman entfernt.
  • Eine Mini-Atombombe in der Brutstätte.
  • Ein leichtes MG in einer Brutstätte.
  • 3 Todeskrallen-Eier.
  • Ein Super-Stimpak.

InfosBearbeiten

  • Selbst wenn man das Alphamännchen und die Mutter tötet, bleiben die anderen Todeskrallen noch für einige Tage in Quarry Junction.
  • Nach ein paar Spieltagen verschwinden die Leichen der Todeskrallen.
  • Es kann passieren, dass eine Todeskralle bis nach Sloan kommt. Die Arbeiter und Schnuffel haben in der Regel keine Chance in diesem Kampf und werden getötet. Aufgaben, die Chomps Lewis aufgegeben hat, können dadurch nicht mehr angenommen bzw. abgeschlossen werden und Aufgaben, in die Chomps Lewis involviert ist, können sich verändern.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.