FANDOM


Primm
Primm
Icon landmark
Lage
Primm loc
Karten-
markierung
Primm
Teile
GebäudeHotel Bison Steve
Deputy Beagles Heim
Nash-Wohnhaus
RNK Zelt
Haus in Primm
Sheriffsbüro von Primm
Kasino Vikki & Vance
Bewohner
FraktionenPrimmBewohner
Neue Kalifornische Republik
Abtrünnige Pulverbanditen
HändlerJohnson Nash
Sonstiges
QuestsMein lieber ED-E
Ich bekämpfte das Gesetz
Ich will 'nen Sheriff als Mann
Da sind sie lang!
Dumme Deserteure
Big Winner, Vikki & Vance
A Pair of Dead Desperados, I
Ein gutes Hausrezept
Arm wie die Kirchenmäuse
Technisches
Cell NamePrimm
ref id000e1a13
 
Gametitle-FNVGametitle-AR
Gametitle-FNVGametitle-AR
Primm—das andere New Vegas.

Primm ist eine Stadt aus dem Mojave-Ödland. Laut den Bewohnern von New Vegas ist der einzige Grund, es zu besuchen, das Vikki und Vance-Kasino. Der Kurier wurde von Primm aus losgeschickt, um den Platinchip zu überbringen, jedoch wurde er abgefangen und der Prozess lief etwas anders ab. Nachdem der Spieler in Goodsprings fertig ist, soll er nach Primm gehen. Für die Hauptquest muss man Deputy Beagle dort retten und sein Tagebuch bekommen.

BeschreibungBearbeiten

Wenn man ankommt, wird man von einem RNK-Soldat abgefangen, der einem mitteilt, dass in Primm das Chaos ausgebrochen ist. In der Mitte der Stadt steht eine Barrikade, die sie trennt. Auf der westlichen Seite der Barrikade befinden sich RNK-Truppen, die von Lieutenant Hayes angeführt werden. Wenn man die Brücke zur Ostseite überquert, muss man aufpassen, da auf den Holzplanken Splitterminen liegen.

In der Stadt gibt es eine Achterbahn, die quer um das Bison Steve-Kasino führt. Auf den Schienen befinden sich mehrere entflohene Häftlinge. Ist der Spieler einmal in der Stadt angekommen, kann er in das Bison Steve-Hotel gehen und Deputy Beagle retten, oder in das Vikki und Vance-Kasino auf der anderen Straßenseite gehen, wo sich die nicht-feindlichen Bewohner Primm's befinden. Beide Möglichkeiten starten die Quest Ich will 'nen Sheriff als Mann, die man entweder von Johnson Nash oder Deputy Beagle bekommt.

Im südöstlichen Ende der Stadt stehen vier betretbare Häuser. Geht man beim Vikki und Vance-Kasino über die Straße, kommt man zum Wohnhaus der Nashs, wo sich auch der Mojave-Express befindet. Auf einem Tisch liegt ED-E. Repariert man ihn, startet die Quest Mein lieber ED-E.


Außerhalb dieses Haus lehnt die Leiche von Daniel Wyand an der Wand, dem vierten Kurier. Er hat auch ein Holoband bei sich. Südwestlich der Kasinos befindet sich ein Lagerfeuer in den Ruinen der Häuser. Erreicht man Primm von der südöstlichen Seite (der Seite mit der Achterbahn), kommt es zu einem Event mit einigen Pulverbanditen und Dynamit.

GebäudeBearbeiten

BewohnerBearbeiten

InfosBearbeiten

  • Mr. New Vegas nennt Primm "das andere New Vegas".
  • Wenn die RNK Primm übernimmt, sagen manche Leute "Primm hat sich ergeben und der RNK die Führung überlassen". Selbst wenn man Meyers oder Primm Slim zum Sheriff macht, hört man diesen Satz des Öfteren auch im Mojave-Ödland, manchmal sogar von Primm's Bewohnern.
  • Wenn der Spieler Meyers zum Sheriff macht, jedoch am Ende des Spiels für die RNK kämpft, hat das keine Auswirkungen.
  • Im Wohnhaus der Nashs befindet sich ein Mojave-Express-Briefkasten.

AnspielungBearbeiten

  • Primm ist eine real existierende Stadt in Nevada.

GalleryBearbeiten

Primm

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki