FANDOM


Mbox template
Infobox benötigt
Dieser Artikel oder Sektion braucht eine Infobox. Siehe in der Liste der Vorlagen in Infoboxvorlagen Kategorie.
Initiate Pek

Neuling Pek

Neuling Pek ist ein Neuling bei der Stählernen Bruderschaft im Jahre 2277.

HintergrundBearbeiten

Bei einem Trainingseinsatz in Falls Church wurden Neuling Pek, Paladin Hoss, Ritter Church und ein namenloser Paladin bei einer Supermutanten-Attacke getrennt. Pek floh in ein Bürogebäude, was allerdings ein Fehler war, weil er dort in eine Falle geriet.

Wenn man Pek findet, folgt er einem wieder zurück nach draußen und an jeden Ort, wo man hingeht. Stirbt Paladin Hoss davor, spawnt Pek tot in einem Wartungsraum, der sehr schwer verschlossen ist.

InfosBearbeiten

  • Wenn Pek einem folgt, ist es möglich, ihm Waffen, Stimpaks und Munition unterzuschmuggeln, indem man ihm etwas ins Inventar legt. Die Stimpaks benutzt er sogar manchmal. Es ist aber unmöglich, ihn loszuwerden, ohne Karma zu verlieren, weil man sogar Karma verliert, wenn er in einem Kampf stirbt. Wenn man per Schnellreise reist, wird er anscheinend an eine sich weiter weg befindende Stelle gespawnt, da es manchmal eine Minute dauert, bis er zum Spieler gefunden hat.
  • Weil Pek als Begleiter zählt, sind die Sachen, die er macht, ziemlich unberechenbar. Manchmal bleibt er stehen und versucht, einen Supermutanten Behemoth zu töten, während er bei kleineren Supermutanten oder sogar RAD-Kakerlaken wegrennt. Pek löst außerdem die Minen aus, die der Spieler legt, was ihm Schaden zufügt und ihn feindlich macht.
  • Wenn man Pek mit dem Mesmetron beschießt, wird er nicht feindlich, weswegen man ihn versklaven kann.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki