FANDOM


Nuka Cola-Werk
Nuka-cola-werk
Icon factory
Lage
Nuka Cola Plant loc
Karten-
markierung
Nuka Cola-Werk
Bewohner
FraktionenNuka-Cola Protektrons
BesitzerVault-Tec Corporation
Andere
RoboterMilo, Vorstandsarbeiter
Sonstiges
QuestsDer Nuka Cola-Wettbewerb
Nur wegen des Geschmacks
Technisches
ref id000011b2 (exterior)
00017f46 (factory floor)
00017f45 (storage)
00017f44 (Büros)
Terminal-
einträge
Nuka Cola-Werk Terminaleinträge
 
Gametitle-FO3
Gametitle-FO3

Das Nuka Cola-Werk ist ein großes, dreistöckiges Fabrikgebäude am südlichen Rand im Ödland der Hauptstadt.

Es ist mit Nukalurks, Nuka Cola-Sicherheitpersonal und einigen RAD-Kakerlaken besiedelt.

Grundriss Bearbeiten

Das Gebäude ist in vier Sektionen aufgeteilt, darunter zählen Forschung & Entwicklung, Lager & Mischbottiche, Büros und Abfüllgeschoss.

Forschung & Entwicklung Bearbeiten

Die erste Sektion der Fabrik nach dem Empfangsbereich ist die Forschungs- & Entwicklungsabteilung. Wenn man die Fabrik betritt und zur Decke guckt wo das Loch ist, findet man dort einen Aktenschrank, in dem ihr das Fertigkeitsbuch Chinesische Armee: Trainingshandbuch für Spezialeinsätze und Munition aufnehmen könnt. Die Terminals hier enthalten Informationen über die Entwicklung und Probleme der Nuka-Cola Quantum. Außerdem gibt es einen Wandsafe, der die Formel der Nuka-Cola Clear, welche für die unbenannte Quest Nur wegen des Geschmacks benötigt wird enthält. Der Schlüssel für den Safe befindet sich im Besitzt von Milo, dem Robotervorarbeiter.

Lager und Mischbottiche Bearbeiten

Mixing Vats

Die Lager und Mischbottich-Sektion ist teilweise mit einer wässerigen Nuka-Cola Quantum-Lösung überflutet. Das ist auch die einzige Umgebung, in der man Nukalurks findet. Außerdem befindet sich in einem Raum der Brief Willkommen in der Nuka Cola-Familie!. Der Brief ist an den neuen Mitarbeiter Larry gerichtet und enthält seine Mitarbeiter-ID, welche für die Konversation mit Milo nützlich sein wird.

Büros Bearbeiten

FO3 Nuka-Cola plant closet

Der Raum mit vier Skeletten.

Die Büro-Sektion enthält Informationen über die Werbekampagne der Nuka-Cola Quantum. Außerdem startet hier durch den Fund der Leiche von Flügelmann Mercier (Notiz: Die Suche nach der Formel) die unbenannte Quest "Nur wegen des Geschmacks".

Fabriketage Bearbeiten

Dies ist der Bereich hinter der verschlossenen Tür im ersten Bereich. Hat der Spieler keine ausreichende Stufe, um die Tür zu knacken, kann man diesen Bereich durch die Büros betreten: folgt den Schildern die mit "shipping" (Versand) beschriftet sind. Im unteren Bereich der Werkshalle findet man einen freundlichen Mister Handy namens Milo, der Abteilungsleiter der Versandabteilung. Er hat den Safeschlüssel des Forschungszentrums und den Anmeldecode des Versandcomputers. Den Schlüssel und das Passwort bekommt man, wenn man sich Milo als Larry, den neuen Mitarbeiter, vorstellt und seine ID-Nummer verrät (siehe "Willkommen in der Nuka Cola-Familie!" weiter oben). Alternativ kann man Milo mit einer Sprachherausforderung überreden, ihn mit dem Robotikexperte zurücksetzen oder ihn einfach töten (Das Password ist auf einem Holoband festgehalten, das beim Abspielen einen "PipOS Error - 26: File Not found for the image" verursacht.

Das Terminal für das man das Passwort braucht (er ist nur "Sehr Leicht" verschlüsselt) ist in der Verpackungsabteilung, in der Werkshalle, zwei Räume vor dem Eingang zu den Büros. Das Terminal kann dazu benutzt werden, drei Nuka-Cola Quantum zu produzieren, bevor die Abfüllanlage dauerhaft klemmt.

Bemerkenswerte Beute Bearbeiten

Fabriketage (vor passieren der verschlossenen Tür) Bearbeiten

NCP factory floor map

Fabriketage

  • Dean's Buch der Elektronik - Fabriketage, in der Cafeteria, die sich rechts vom Eingang befindet. Das Buch ist auf der L-förmigen Theke in der Cafeteria.
  • Chinesische Armee: Trainingshandbuch für Spezialeinsätze - Beim Haupteingang geht man durch die Tür und sieht nach oben. Dort befindet sich ein Loch in der Decke in dem ein umgekippter Büroschrank liegt. Das Buch befindet sich darin.

Fabriketage (hinter der verschlossenen Tür) Bearbeiten

  • Die moderne Zuhaltung - Fabriketage, nördlicher Bereich, nahe dem Eingang zum Bürobereich. Im selben Raum wie Milo findet man hinter der Türe einen Safe und das Buch liegt auf einem Regal unter dem Safe.
  • 3 Nuka-Cola Quantum - Fabriketage; verwendet das Terminal der Verpackungsmaschine im nordöstlichen Eck der Karte im Erdgeschoss. Vom Terminal aus kann man drei Nuka-Cola Quantum Flaschen produzieren lassen, bevor die Abfüllmaschine kaputtgeht.

Lager und Mischbottiche Bearbeiten

NCP storage and mixing vats map

Lager und Mischbottiche

  • Nukalurk-Fleisch - Dies ist der einzige Ort im Ödland der Hauptstadt, an dem man Nukalurk-Fleisch finden kann. In den Büros kann man auch einigen Nukalurks begegnen.
  • Willkommen in der Nuka Cola-Familie! - eine Notiz die man im ersten Teil des Werks finden kann, links vom Terminal mit dem man den Fabriks-Protektron aktiviert.

Büros Bearbeiten

NCP offices map

Büros

  • Großes Buch der Wissenschaften - In der mittleren Etage, in der westlichen Ecke der Karte, genau nördlich von Flügelmann Merciers Leiche, auf einem Tisch.
  • Stealth Boy - Neben Flügelmann Merciers Leiche im Bürobereich.
  • Die Suche nach der Formel, eine Notiz gefunden bei Flügelmann Merciers Leiche.
  • Lügen wie im Kongress - Ebenfalls in der mittleren Etage, im östlich/nordöstlichen Teil der Karte auf einem Safe direkt neben einem Marketing-Terminal.
  • Hilf mir Eine Notiz, die man bei einem von vielen Skeletten in einem Abstellraum findet, die von Milos drakonischen Strafen erzählt. Der Abstellraum kann im Erdgeschoss des nördlichen Büros gefunden werden, hinter einer schwer verschlossenen Tür.

Außenbereich Bearbeiten

Zugehörige Quests Bearbeiten

Infos Bearbeiten

  • Um die Ausgangstür in der Fabriketage benutzen zu können braucht man Dietrich auf Stufe 100 (Sehr Schwer). Die Tür kann auch mit einem (schlecht sichtbaren) Schalter auf der linken Seite der Tür geöffnet werden. Diesen Schalter gibt es nur auf der Innenseite, nicht aber auf der Außenseite.
  • Konfrontiert man Milo bevor man Flügelmann Merciers Leiche findet, kann man ihn nicht nach dem Safeschlüssel fragen, außer man hat ihn vorher erfolgreich davon überzeugt, dass man der Besitzer des Werkes ist. Kehrt man zu Milo zurück, nachdem man Merciers Leiche gefunden hat, kann man ihn nach dem Schlüssel fragen. Milo wird jedoch immer den Schlüssel bei sich haben, wenn man ihn tötet.
  • In den Büros findet man 18 RAD-Kakerlaken, die höchste Anzahl an Kakerlaken an einem Ort in Fallout 3.
  • Außerhalb der Fabrik ist ein Enklave-Lager, wo ein Offizier drei Soldaten trainiert, in dem er sie Liegestütze machen lässt.
  • Wurde der Offizier bereits getötet, wenn man das Werk erreicht, werden die drei Soldaten nur herumstehen und nichts tun und sagen "Ich habe Ödländer-Abschaum wie dir nichts zu sagen.". Die Soldaten können getötet werden, ohne dass man Karma erhält oder verliert und alle drei lassen einen Finger fallen.
  • Kommt man zu einem bestimmten Zeitpunkt beim Werk an, wird ein Team Ausgestoßener der Bruderschaft und ein Wachbot beim Hügel erscheinen und das Enklave-Personal angreifen und der einsame Wanderer kann entweder zusehen oder im Kampf mitmachen.
  • Obwohl es zwei verschiedene Typen von leeren Flaschen gibt ("Leere Nuka Cola-Flasche" und "Leere Brauseflasche"), sind die leeren Flaschen auf den Fließbändern im Werk Leere Brauseflaschen anstatt, wie man es erwarten würde, Leere Nuka-Cola-Flaschen.

Vorkommen Bearbeiten

Dem Nuka Cola-Werk kann man in Fallout 3 einem Besuch abstatten.

Hinter den Kulissen Bearbeiten

  • Im "Phase Zwei"-Protokoll des Marketing-Terminals lautet für die momentane (und nächste) Phase der Nuka-Cola Quantum Werbekampagne der vorgeschlagene Slogan "Wagen Sie den Quantum-Sprung!". Dies ist eine Anspielung auf einen Quantensprung, ein Phänomen aus der Quantenphysik.
  • Das Passwort für das Ladungsmanifest der Fabrik ist "NC-C1864" - eine Anspielung auf die Star-Trek-Schiffsregistrierungsnummern. Während NCC-1701 die Registrierung für die U.S.S. Enterprise ist, ist NCC-1864 die Registrierung für die U.S.S. Reliant, das Schiff welches Khan in Star Trek II: Der Zorn des Khan[1] stiehlt.
  • In der Fabriketage hat ein Forschungsterminal einen Eintrag "Demnächst neue Geschmacksrichtung!" und erwähnt ein neues Produkt, Nuka-Cola Clear, welches durchsichtig ist, aber wie Nuka-Cola schmeckt. Dies ist eine Hommage an Crystal Pepsi[2] aus den frühen 90ern. Dabei handelte es sich um eine durchsichtige Limonade die aber zum größten Teil wie normale Pepsi-Cola schmeckte.

Galerie Bearbeiten

Referenzen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.