Wikia

Die Vault

New Vegas Strip

Diskussion3
4.864Seiten in
diesem Wiki
New Vegas Strip
New Vegas Strip (intro)
Icon landmark
Lage
New Vegas Strip loc
Karten-
markierung
Nordtor des Strips
Teile
GebäudeGomorrah
Lucky 38
LVB Station
Michael Angelo's Werkstatt
RNK-Botschaft
RNK-Feldjäger-Hauptquartier
Tops Kasino
Ultra-Luxe
Vault-21-Geschenkeladen
Südzisterne
Bewohner
FraktionenRobert House
Republik Neukalifornien
Omertas
Feinschmecker-Gesellschaft
Vorsitzende
EigentümerMr. House
HändlerMr. Holdout
Sarah Weintraub
Straßenhändler
Sonstiges
QuestsJenseits des Fleisches
Klassische Inspiration
Für die Republik, Teil 2
Schweigen ist Gold
Ein ungleiches Paar
Ring-a-Ding-Ding!
Tops-Stars
Der House gewinnt immer
Der Mond steht über dem Turm
Wild Card
Steht dir, Sarah!
Touristenfalle
Nutzlose Kugeln oder wertvolle Stücke?
Wir müssen aufhören, uns so zu treffen, IV
 
Gametitle-FNV
Gametitle-FNV
Der Strip ist kein schlechter Ort, wenn Sie schreckliche Dinge und Menschen lieben.

Der New Vegas Strip ist ein Ort innerhalb des Mojave-Ödland und das Herz von New Vegas. Sobald man durch das Nordtor des Strips kommt, liegt zur linken das Lucky 38 und zur rechten das Gomorrah. Der Straße südlich folgend, gibt es noch ein Tor, das zu einem weiteren Bereich führt, in dem sich das Tops-Kasino, das Ultra-Luxe und die Monorail aus Camp McCarran befinden. Ein letztes Tor führt zur Vault 21, Michael Angelo's Werkstatt und der RNK-Botschaft.

Geschichte und HintergrundBearbeiten

Bevor der Große Krieg im Jahre 2077 begann, nutze Mr. House seine erhebliche Genialität und seinen Reichtum, um sicherzustellen, dass keine Raketen die Stadt Las Vegas treffen würden. Obwohl ein paar Sprengköpfe in naher Umgebung landeten, wurde der größte Teil der Stadt verschont. Dennoch war der Strip selbst nicht wieder besiedelt worden, und nach etwa 200 Jahren, begann Mr. House sofort die Suche nach einem geheimnisvollen Platinchip und baute das herrliche Las Vegas wieder auf. Nach dem Versenden von Sekuritron Scouts, begann Mr. House Verhandlungen mit lokalen Stämmen um beträchtliche Ressourcen aus seinen Beständen gegen ihre Hilfe einzutauschen.

Einige der Stämme widerstanden, aber schließlich erlangten drei Stämme die Gunst von Mr. House. Sie wurden die Omertas, Vorsitzende, und Feinschmecker-Gesellschaft genannt und führen das Gomorrah, das Tops und das Ultra-Luxe Kasino. Da Mr. House sich der Wiederherstellung von Las Vegas gewidmet hatte, bestand er auf die Umwandlung der Stämme in Familien mit Kulturen, nach dem Vorbild der glorreichen Tage von Las Vegas .

Während des Wiederaufbaus des Strips, "kaufte" Mr. House effektiv den Bewohnern von Vault 21 diese ab. Nachdem sie evakuiert wurden, ließ er die nützliche Technologie aus der Vault entfernen, den größten Teil ihres Volumens mit Beton auffüllen und den Eingang in einen Souvenirshop und ein kleines Hotel umbauen. Während die Familien die Casinos wiederaufbauten, errichtete der Rest der Einheimischen in harter Arbeit eine enorme Mauer um den Strip. Als die Händler und Kundschafter der RNK ankamen, waren sie vom Strip beeindruckt und kehrten nach Kalifornien mit Geschichten von der Opulenz und dem großen Reichtum der Reisende dort erwartet zurück.

Als schließlich das RNK-Militär ankam, waren sie überrascht, den Strip gut verteidigt und stark überwacht vorzufinden. Obwohl die RNK einen Vertrag mit Mr. House schloss, um eine Basis in der Gegend zu erhalten (sowie die Kontrolle über den Hoover-Staudamm), hatte die RNK nie die Kontrolle über den Strip. Nach der ersten Schlacht um den Hoover-Staudamm, hatte die RNK eine MP (Militär-Polizei) Präsenz auf dem Strip ausgehandelt; Ihr Einfluß bleibt jedoch gering.

Der Hass auf die anderen Familien blieb bestehen, aber Mr. House zwang sie dazu sich zu vertragen. Denoch hält der Groll zwischen den Familien an. Der New Vegas Strip auch bekannt als der Strip wie man ihn im Jahre 2281 kennt, entstand in seiner Form 2274, als Sekuritrons aus dem Lucky 38 kamen, weil Suchtrupps der RNK den Hoover-Staudamm fanden. Diese Sekuritrons behaupteten, für Mr. House zu arbeiten, einen Geschäftsmann aus der Vorkriegszeit, und sie hatten eine einfache Botschaft: die Stämme, die in den Ruinen von Las Vegas hausten, befanden sich auf dem Gelände von Mr. House. Sie konnten entweder den Familien beitreten oder entfernt werden - durch Gewalt, wenn nötig.

Drei Stämme nahmen sein Angebot an - die Boot Riders, die Slither Kin und ein unbenannter Stamm von Kannibalen. Die Sekuritrons gaben jedem Stamm einen Schlüssel zu einem Kasino und eine Rolle, die sie von nun an verkörpern mussten, damit sie den Strip von Las Vegas rechtzeitig zur Ankunft der RNK wieder herstellen konnten. Die RNK unterschrieb den Vertrag von New Vegas, der besagt, dass sie den alten McCarran-Flughafen und 95% des Stroms aus dem Kraftwerk haben konnten, dafür gaben sie die restlichen 5% und Essen und Wasser ab.

GebäudeBearbeiten

EinwohnerBearbeiten

Verwandte QuestsBearbeiten

NotizenBearbeiten

  • Ursprünglich war geplant, den Strip als eine einzige, zusammenhängende Straße ohne Tore dazwischen darzustellen, wie in der Pre-Release-Demo des Spiels auf der E3 für IGN zu sehen war, jedoch stürzte das Spiel auf den Konsolen öfter ab und die Framerate litt unter der hohen anzehl von NPCs an einem Ort, weshalb der Strip gedrittelt wurde. Jedoch handelt es sich beim Strip noch immer um eine einzige Zelle.
  • Mehrere NPCs wurden aus dem Endspiel herausgestrichen, größtenteils handelte es sich dabei aber nur um "Statisten".

VorkommenBearbeiten

Der New Vegas Strip tritt nur in Fallout: New Vegas auf.

GalerieBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki