Wikia

Die Vault

New Vegas

Diskussion0
5.223Seiten in
diesem Wiki
Mbox default
Reinigung (Problem: Geschichte und Hintergrund ggf. erweitern, siehe eng. Wiki, Zitat überprüfen.)
Um den Qualitätsstandards des Fallout Wikis zu entsprechen, braucht dieser Artikel Reinigung. Helfen Sie bitte, den Artikel zu verbessern.
Icon disambig
Diese Seite ist über die Siedlung von New Vegas. Für das Spiel von Obsidian Entertainment, siehe Fallout: New Vegas.
Für den New Vegas Strip, siehe New Vegas Strip.
New Vegas
Ranger at New Vegas entrance
Icon landmark
Teile
SektionenFreeside
New Vegas Strip
Platz von Nord-Vegas
Westside
GebäudeAtomic Wrangler Kasino
Atomic Wrangler Eckzimmer
Cerulean Robotics
Schule der Verkörperung des Kings
Mick & Ralph's
Old Mormon Fort
Zerstörter Laden
Silver Rush
Gomorrah
Lucky 38 Casino
LVB Station
Michael Angelo's Werkstatt
RNK-Botschaft
RNK-Feldjäger-Hauptquartier
Tops-Kasino
Ultra-Luxe Casino
Vault 21
Das Gray
Casa Madrid Apartments
Klamath Bobs Spirituosenladen
Miguel's Pfandhaus
Nordzisterne
Westside-Genossenschaft
Bewohner
FraktionenNeue Kalifornische Republik
Die Vorsitzenden
Die Omertas
Die Feinschmecker-Gesellschaft
Freeside
Anhänger der Apokalypse
Die Kings
Die Van Graffs
Westside-Genossenschaft
FührerMr. House
 
Gametitle-FNV
Gametitle-FNV
New Vegas ist mehr als eine Stadt - es ist das Mittel, um der Menschheit Entgleisung.

New Vegas ist der Nachfolger der Stadt Las Vegas, nachdem die Bombem fielen, tief in der Mojave-Wüste. Anders als die meisten Hauptstädte in den amerikanischen Staaten wurde Las Vegas nicht kritisch von Atombomben getroffen. Von den wenigen Informationen und einigen Trailern kann man erfahren, dass der meiste Schaden eher durch die Regierung entstand, dazu kamen noch die übliche Strahlung, das Auseinanderbrechen der Menschheit im Ödland und Baufälligkeit. Die Stadt an sich ist von einem Zaun aus alten Leuchtreklamen geschützt, was es ziemlich knifflig macht, überhaupt erstmal in die Stadt zu kommen. New Vegas ist die größte Siedlung im Mojave-Ödland, auch wenn es um es herum mehrere kleine Siedlungen und Unhold gibt.

Geschichte und HintergrundBearbeiten

Bevor die Geschichte der Menschheit vom großen Krieg beeinflusst wurde, entschied sich Mr. House, der Gründer, Chef und Präsident von RobCo Industries dazu, sich im Lucky 38-Kasino auf dem Strip von Las Vegas einzubunkern. Danach warf China 77 Atombomben ab, das geschah am 23. Oktober 2077. Mr. House schaffte es, einen Deaktivierungscode zu erstellen und ihn an 59 Bomben zu schicken. Die Laserkanonen auf dem Dach des Lucky 38 waren außerdem dazu fähig, 8 Atombomben zu zerstören. Dadurch wurde die Stadt und der Staat Nevada nur von 10 Atombomben getroffen. In den 2270ern wurde die wiederaufgebaute Stadt dann von Caesars Legion attackiert, die von dem wilden Schlachtenführer Caesar angeführt wird. Caesars Legion wollte die Stadt und auch Nevada wieder aufbauen, jedoch auf den Stützen von Sklaverei. Zu diesem Zeitpunkt fing die Republik Neukalifornien (RNK) an, in die Stadt und das Ödland zu strömen, um alle Ressourcen der Legion zu vernichten. Trotzdem konnte dieses Ziel nicht erfüllt werden, weil sich die Legion natürlich nicht kampflos ergab. 2281 hat sich ein ziemliches Gleichgewicht eingestellt, bei dem der wichtigste Handelspunkt der Hoover-Staudamm ist, den die RNK als wichtigste Operationsbasis bezeichnen kann. Doch Caesar's Legion will den Staudamm ebenfalls für sich haben, was die RNK dazu zwingt, sich nach Kalifornien zu verabschieden. Mr. House will bloß die Kontrolle über ein einheitliches New Vegas, in dem er die neueste Technologie unter die Menschen bringen will, besser als die vor dem Krieg. Andererseits will auch die Stählerne Bruderschaft ihr Stück vom Kuchen haben, also versucht sie, von einer anderen Region aus das Gebiet zu übernehmen, um die alte Technologie zu beschützen. Das Schicksal von New Vegas und dem gesamten Mojave-Ödland wird am Ende jedoch nur von einer Person bestimmt - dem mysteriösen Mensch, der Geschichte besser bekannt als der Kurier.

AussehenBearbeiten

FreesideBearbeiten

Hauptartikel: Freeside

Freeside ist das wichtigste Slum von New Vegas. Gesteuert durch die Kings und den Van Graffs, sind die Straßen gefährlich und es fehlt der Glanz des New Vegas Strip. Viele Spieler und Touristen werden von Schlägertrupps angegriffen, die auf schnelle Kronkorken aus sind. Durch die jüngsten Spannungen zwischen der NCR und den Kings hat sich die Situation zwischen beiden Seiten verschlechtert und es werden mehr Touristen angegriffen. Wie der Rest der äußeren Vegas, zeigen die Einwohner von Freeside Ressentiments gegenüber der NCR. Aber sie haben erkannt, dass sie durch eine Mautstelle an ihnen verdienen können, da Freeside der einzige Weg in die Casinos des Strip ist.

Freeside ist in zwei Abschnitte unterteilt. Der erste Abschnitt ist C-förmig und besteht aus den westlichen, nördlichen und östlichen Teilen der Gegend. Dieser Abschnitt ist der erste, den Sie von der Mojave aus betreten können, da die beiden äußeren Tore Freeside's hierher führen. Mehrere grobe Bodyguards stehen an den Toren und bieten ihre "Dienstleistungen" auf den gefährlichen Straßen für eine unverschämte Summe von Kronkorken an.

Der zweite Abschnitt umfasst den zentralen und südlichen Teil der Gegend. Diesen Abschnitt betritt man entweder im Norden, indem sie durch eine Straßensperre aus zerstörten Fahrzeugen gehen, die die beiden Teile von Freeside trennt, oder durch eine Tür an der Rückseite eines Ruinengebäudes zwischen dem Silver Rush und dem Atomic Wrangler Casino im Nord-Westen, oder von Süden über das Nord Tor des Strip.

New Vegas StripBearbeiten

Hauptartikel: New Vegas Strip

Das Herz von New Vegas. Bei Betreten durch das Nordtor des Strip, befindet sich das Lucky 38 auf der linken und das Gomorrah auf der rechten Seite. Der Straße weiter folgend, befindet sich ein weiteres Tor in einen anderen Bereich des Strip, in dem das Casino Das Tops, das Ultra-Luxe und die Camp McCarran Monorail zu finden sind. Durch ein weiteres Tor kommt man in den dritten Abschnitt des Strip, in dem sich das Vault 21 Hotel, Michael Angelo's Werkstatt und die RNK-Botschaft befinden.

Platz von Nord-VegasBearbeiten

Hauptartikel: Platz von Nord-Vegas

Wie Freeside ist der Platz von Nord-Vegas ein Teil der Slums von New Vegas. Es gibt fast nichts von Interesse und der Ort ist eher mit unwichtigen Personen gefüllt. Viele Gebäude sind baufällig und sind dem Verfall geweiht, genauso wie zahlreiche andere Standorte im Mojave-Ödland. Die einzigen Orte von Interesse sind hier ein Wohnhaus, Das Gray und ein Schacht zur Nordkanalisation. Die Bürgerinnen und Bürger in diesem Bereich sind weitgehend unabhängig (mancher würde auch sagen fremdenfeindlich). Sie sind sehr misstrauisch gegenüber Fremden und lehnen die Anwesenheit der RNK ab.

KanalisationBearbeiten

Unter der Gegend um New Vegas existiert ein Kanalnetz, mit Ausgängen bei den meisten Siedlungen um die Stadt. Es gibt keine Zugänge zu den Kanälen innerhalb der Mauern des Strip oder Freeside. Die Abschnitte der Kanalisation sind aufgeteilt zur Nordkanalisation, der Zentrale Kanalisation, der Ost-Zentralkanalisation und der Versiegelten Kanalisation.

WestsideBearbeiten

Hauptartikel: Westside

Obwohl es eines der ärmeren Wohngegenden der Stadt ist, beherbergt es eine eigene Miliz und im Gegensatz zu jedem anderen Teil der Stadt, der mehr oder weniger selbst abhängig ist, bauen die Einwohner ihre eigene Nahrung an und unterhalten eine eigene Wasserversorgung. Die Bewohner klagen häufig über Probleme mit der Unholden, die sie oft belästigen und bei den ständigen Überfällen sogar töten. Eine kleinere Gruppe, die Scorpions, haben auch eine Präsenz in der südlichen Stadtrand.

Der größere Teil des Viertels, der dem Ödland der Mojave zugewandt ist, wird durch ein kleines Netz von Mauern umgeben, während die Wohn-und Geschäftsviertel völlig von Mauern umgeben sind, bis auf zwei Tore. In Westside gibt es ein Lebensmittelgeschäft, ein Bordell, ein Spirituosengeschäft, ein Pfandhaus und eine Kampfarena, wo sowohl auf Kämpfe gewettet als auch selbst gekämpft werden kann.

GebäudeBearbeiten

FreesideBearbeiten

New Vegas StripBearbeiten

Platz von Nord-VegasBearbeiten

WestsideBearbeiten

KanalisationBearbeiten

EinwohnerBearbeiten

FreesideBearbeiten

New Vegas StripBearbeiten

Platz von Nord-VegasBearbeiten

WestsideBearbeiten

VorkommenBearbeiten

Hinter den KulissenBearbeiten

  • Las Vegas war eine der wichtigsten und zentralen Städte Ödland, der Vorläufer der Fallout-Serie.

KontrolleBearbeiten

Die Kontrolle über New Vegas können Mr. House, der Ja-Sager, die Stählerne Bruderschaft, die RNK oder Caesars Legion übernehmen.

GalerieBearbeiten

New Vegas

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki