FANDOM


Mbox default
Reinigung (Problem: Inhalte vom engl. sowie ggf. russischen Wiki einpflegen und genauen Walktrough zum Auffinden des Archivs einpflegen. Gegebenenfalls bitte einen Videowalktrough uploaden, um es anderen zu erleichtern! Abschließend kann diese Vorlage wieder entfernt werden.)
Um den Qualitätsstandards des Fallout Wikis zu entsprechen, braucht dieser Artikel Reinigung. Helfen Sie bitte, den Artikel zu verbessern.
Nationalarchiv
National Archives
Icon building
Lage
National Archives loc
Karten-
markierung
Nationalarchiv
The Mall Northeast
Teil vonThe Mall
Andere
KreaturenSupermutanten
Zentauren
RoboterStufenabhängige Roboter
Automatische Geschütztürme
Sonstiges
QuestsDer Raub der Unabhängigkeit
Technisches
Cell NameTheMallNtnlArchives (Außenb.)
NtnlArchives01
NtnlArchives02
NtnlArchives03)
NtnlArchives04
ref id0001f666
00018523
00018522
00003b85
00003b72
Terminal-
einträge
Nationalarchiv - Terminaleinträge
Karten
National Archives loc map
 
Gametitle-FO3
Gametitle-FO3

Das Nationalarchiv ist ein Gebäude aus der Vorkriegszeit, in dem wichtige Dokumente aus der Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika aufbewahrt wurden. Das Gebäude ist größtenteils unbeschädigt, aber die meisten Dokumente und Bücher wurden zerstört oder ruiniert. Es wurde außerdem zur Heimat einiger Zentauren, Supermutanten und Roboter... manche davon haben Persönlichkeiten entwickelt. Die Supermutanten haben viele Fallen aufgestellt, damit unerwünschte Besucher draußen bleiben.

Das Nationalarchiv ist der Fundort der Unabhängigkeitserklärung, Magna Carta und Bill of Rights. Die Erklärung befindet sich in einem kleinen Raum hinter einem Roboter, der davon überzeugt ist, der zweite Unterzeichner, Button Gwinnett, zu sein.

LageBearbeiten

Das Nationalarchiv liegt auf dem nordöstlichen Teil der Promenade, östlich des Geschichtsmuseums und nördlich des Technischen Museums, gegenüber des Schlachtfelds der Supermutanten.

Die Promenade Northeast Metro Station liegt hinter dem Nationalarchiv, gegenüber dem Hintereingang über die Straße. Zwar kann man auf diesem Wege in das Archiv kommen, jedoch entdeckt man es dadurch nicht auf der Karte und kann so auch nicht per Schnellreise zurückkommen. Am besten läuft man einmal um das Gebäude, damit man es bei der Vordertür auf der Karte entdeckt.

Das GebäudeBearbeiten

Wenn man eintritt, befindet sich an einer Wand gegenüber der großen Rotunda ein Terminal, an dem man ein Minispiel über die amerikanische Geschichte spielen kann. Es besteht aus acht Fragen. Beantwortet man alle Fragen richtig, erhält man Preiscoupons, die man am Gewinnausgabeterminal an der selben Wand einlösen kann. Aus werbetechnischen Gründen besteht der Preis des Spielers aus drei einzigartigen Mentats: tolle Traube, brillante Beere und oberklasse Orange. Beantwortet man eine Frage falsch, werden zwar alle Antworten zurückgesetzt, aber man kann ohne erneute Kosten von vorn beginnen. Wenn man das Minispiel erneut beginnt, leuchten bereits beantwortete Fragen auf. Die richtige Reihenfolge der Antworten lautet:

  • Der zweite Kontinentalkongress
  • Dreizehn
  • John Hancock
  • 56
  • Ratifizierung
  • König George III
  • Glückseligkeit
  • Thomas Jefferson

Gegenüber des eben erwähnten Terminals liegt die Rotunda. In der Rotunda wartet Sydney, eine Schatzjägerin, die von Splitterminen umgeben wird. Sie bittet einen, ihr in einem Kampf gegen Supermutanten zu helfen, bei dem man sich vor den Splitterminen in Acht nehmen sollte. Sobald man die sichere Zone erreicht, spawnen außerhalb der Rotunda Supermutanten, die ihren Angriff starten. Nachdem man die erste Gruppe abgewehrt hat, kommt noch eine zweite Gruppe, in der manche Raketenwerfer und Miniguns tragen. Wenn Sydney getötet wird, kann man von ihrem Körper Sydneys 10mm "Ultra" SMG erbeuten, eine einzigartige 10mm Maschinenpistole. Man kann außerdem den geheimen Aufzug öffnen, den man durch Sydneys Terminal aktiviert.

Nach dem Sturmangriff hat man die Möglichkeit, gemeinsam mit Sydney nach der Unabhängigkeitserklärung zu suchen. Wählt man diese Option, dann kann man durch den geheimen Aufzug direkt in den gesicherten Ostflügel kommen. Holt man sich die Unabhängigkeitserklärung ohne Sydney, verschwindet sie aus dem Spiel und man kann später nicht mehr mit ihr in Underworld handeln. Wenn man Sydney am Leben halten möchte, lässt man sie am besten in der Rotunda warten, bis man die Roboter und Supermutanten ausgelöscht hat.

FallenBearbeiten

In der Frauentoilette des Ostflügels liegt eine Leiche mit dem Gesicht in eine Toilettenschüssel, daran sind eine Batterie und Kabel angeschlossen, was einen Stromschlag verursachte. Wenn man die Toilette aktivieren will, bekommt der einsame Wanderer einen Schock und 25 TP werden abgezogen. Mit Reparieren 20 oder höher kann man die Falle entschärfen und bekommt dafür 35 Mikrofusionszellen. Die Falle an sich befindet sich im Spülkasten; geht man rechts ran, kann man die Mikrofusionszellen aktivieren.

In dem Raum mit der Tür zum Tresorraum des Nationalarchivs gibt es ein Terminal, das mit Sprengstoff ausgestattet wurde. Es ist leicht zu erkennen, da die Rückseite aufgebogen und eine Antenne zu sehen ist.

Es gibt außerdem diverse Schwungfallen, mit Motoren, Fleischklumpen oder Baumstämmen. Diese Fallen sind manchmal mit Sprengstoffen verbunden, besonders oft auf Treppen. Eine ganz besonders lästige ist auf der Ostseite, wenn man die Treppe nach oben geht, besonders, wenn man das "Leichter Schritt"-Perk hat und Sydney am Leben erhalten will. Zuerst löst man einen schwingenden Bullenschädel aus, der Sydney trifft, danach aktiviert sie noch einen Granatenbeutel, der am Anfang der nächsten Etage hängt. Man kann Sydney warten lassen und die Fallen entschärfen (und wieder, das "Leichter Schritt"-Perk wird empfohlen). Wenn man diese Treppen betritt, indem man östlich des Eingangsbereichs kommt, ist es definitiv leichter.

Splitterminen sind überall verteilt und lassen sich prima einsammeln, um sie zu verkaufen oder vor dem Eingang der Rotunda zu platzieren, bevor man mit Sydney spricht, damit die Supermutanten reinlaufen.

BeuteBearbeiten

Das NationalarchivBearbeiten

  • Sechs Preiscoupons in einem durchschnittlich verschlossenen Safe in einem Raum oben. Man kann den Safe mit Administrator Berkeley's Terminal öffnen.
  • Deckung! befindet sich in einem Raum im Nordwesten an der nordwestlichen Wand, auf einem Schreibtisch mit einigen Raketen. Der Raum besteht aus diversen leeren Regalen, auch Splitterminen liegen auf dem Boden. Außerdem gibt es vier Vorkriegsbücher hier.
  • Ein Vorkriegsbuch befindet sich an der östlichen Wand des Raums im Südwesten. Es steht ganz oben in einem Bücherregal (das südlichste in der Reihe).

Keller des NationalarchivsBearbeiten

  • Deckung!, Metallrüstung, Metallhelm, Mini-Atombombe und Stealth Boy bei einem Generator hinter einer sehr schwer verschlossenen Tür, direkt vor dem Eingang zum gesicherten Ostflügel.
    • Wenn man Dietrich unter 100 hat, kann man auch einfach auf das Skillbuch schießen, bis es nahe genug am Zaun liegt, um es ins Inventar aufzunehmen. Mit einer Granate kann man sogar an die Mini-Atombombe kommen, jedoch sollte man speichern, bevor man das versucht.
  • Im ersten Raum liegt an der westlichen Wand ein Notenheft. Es befindet sich auf der untersten Etage eines Metallregals. Sollten in dem Raum Explosionen losgehen, bevor man es sich nehmen kann, und das ist anzunehmen, muss man den Raum gründlich durchsuchen.

Gesicherter OstflügelBearbeiten

  • Lügen wie im Kongress befindet sich bei einem Sicherheitssafe in einem Raum im Westen. Das Buch liegt neben dem Safe hinter zwei durchschnittlich verschlossenen Türen. In diesem Raum findet man auch die Bill of Rights.
  • Die Magna Carta befindet sich in einem Sicherheitssafe in einem Raum im Osten. Man muss zuerst zwei durchschnittlich verschlossene Türen öffnen.

Tresorraum des ArchivsBearbeiten

  • Die Unabhängigkeitserklärung befindet sich in einem Tresor im Tresorraum. Man kann den Safe mit dem Sicherheitsterminal öffnen. Im selben Raum befindet sich außerdem ein Geschichten eines Dörrfleischverkäufers aus Junktown.
  • Buttons Perücke, eine einzigartige Kopfbedeckung, liegt auf Buttons Vorratsschrank.
  • Buttons Vorratsschrank und Kleiderschrank können einige Stealth Boys enthalten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki