FANDOM


Nachtpirscher
Nightstalker
VariantenNachtpirscher
Legendärer Nachtpirscher
Nestmutter
OrtMojave-Ödland
Big MT Old World Blues (add-on)Gametitle-FNV OWB
 
Gametitle-FNVGametitle-FNV OWB
Gametitle-FNVGametitle-FNV OWB

Nachtpirscher sind Kreaturen, die 2281 im Mojave-Ödland leben.

CharakteristikBearbeiten

BiologieBearbeiten

Nachtpirscher sind das Resultat aus einer Kreuzung der DNA von Kojoten und Klapperschlangen, jedoch ist es nicht bekannt, wer dafür verantwortlich war (höchstwahrscheinlich Wissenschaftler aus dem Big Empty). Sie heulen und knurren wie normale Kojoten, klappern jedoch auch wie Klapperschlangen. Ihr Körper sieht dem eines Hundes ähnlich, aber ihr Kopf und ihr Schwanz stammt von der Schlange. Zusätzlich haben sie Fangzähne und eine geteilte Zunge. Das rechte Auge eines Nachtpirschers ist blau mit einer runden Pupille, während das linke gelb und reptilienmäßig ist. Genau wie Reptilien legen sie Eier.

Nachtpirscherblut wird dazu verwendet, Hydra und Gegengift herzustellen, während man Nachtpirscher-Eier nimmt, um Atompilze zu machen.

Nachtpirscher leben am liebsten in Höhlen im Mojave-Ödland und können in und um die Höhle herum angetroffen werden, ziemlich wie Kojoten.

Merkmale im SpielBearbeiten

Anders als andere Kreaturen im Mojave-Ödland rennen Nachtpirscher gerne auch mal in Gruppen auf den Spieler zu, wenn er in "Riechweite" kommt, selbst wenn er versteckt und außer Sicht ist. Trotz dieser Jagd können sie nicht angreifen, bis sie den Spieler entdeckt haben.

Sobald sie ihr Opfer erspäht haben, benutzen sie eine Sprungattacke und einen Giftbiss. Nachts, in Höhlen oder dunklen Gebieten können sie ziemlich gefährlich werden. Muss man gegen sie in dunklen Gegenden kämpfen, ist es nützlich, wenn man Cateye, Geistersicht oder Nuka-Cola Quartz dabei hat. In ihren Nestern werden die Nachtpirscher ganz besonders gefährlich, weil sie sich normalerweise in Gruppen aufhalten und man sie in Höhlen nicht sofort erkennt, wodurch sie sich leichter an den Spieler anschleichen können.

Die Nachtpirscher in der Charleston-Höhle sind besonders heimtückisch, da sie die Fähigkeit haben, sich unsichtbar zu machen. Das schafften sie, indem sie den Stealth Boy eines toten Nachtvolk] am Ende der Höhle fraßen. Sind sie versteckt, kann man sie in V.A.T.S. nur erkennen, wenn man das "Verbesserte Sensoren"-Perk von ED-E hat. Ohne ED-E muss man im freien Kampf gegen sie antreten und auf die Stellen zielen, an denen das Licht bricht, ähnlich wie bei versteckten Nightkins.

VariantenBearbeiten

NachtpirscherBearbeiten

Nachtpirscher haben die gleiche Größe wie Kojoten und einen Hundekörper, jedoch den Kopf und Schwanz von einer Schlange. Nachtpirscher kämpfen und leben in Gruppen und können in und um die Höhlen herum gefunden werden.

Legendärer NachtpirscherBearbeiten

Der legendäre Nachtpirscher ist ein sehr großer und starker Nachtpirscher, den man in einer Höhle westlich von Bitter Springs, genannt Bloodborne-Höhle, finden kann. Zwar sieht er aus wie ein normaler Nachtpirscher, ist jedoch so groß wie ein Großhorn. Man trifft ihn normalerweise in einer Gruppe mit normalen Nachtpirschern an und ein Charakter mit einem niedrigen Level wird wahrscheinlich in wenigen Sekunden getötet.

Zwar hat er die wenigsten Trefferpunkte aller legendären Kreaturen, jedoch kann er einen Charakter unter Level 20 mit zwei bis drei Treffern besiegen. Er ist außerdem die einzige legendäre Kreatur im Spiel, die freundlich zum Spieler werden kann, wenn dieser das "Tierfreund"-Perk besitzt.

Nachtpirscher-JungesBearbeiten

Im Aussehen gleichen sich die jungen Nachtpirscher mit den ausgewachsenen, jedoch sind sie kleiner und teilen weniger Schaden aus. Auch wenn sie relativ schwach sind, können sie in einem Kampf mit mehreren jungen und alten Exemplaren nervig sein.

NestmutterBearbeiten

In manchen Nestern werden die jungen Nachtpirscher von einer Nestmutter bewacht, ein etwas größeres Weibchen, das sich um die kleinen kümmert.

Verbundene Quests Bearbeiten

InfosBearbeiten

  • Nachtpirscher werden vom "Tierfreund"-Perk betroffen. Mit diesem Perk kann der Spieler sie beklauen, aber sie haben nichts im Inventar.
  • Genau wie andere hundeartige Gegner haben Nachtpirscher einen Bissangriff. Während diesem Angriff bewegen sich die Nachtpirscher nicht, weshalb sich der Spieler ein bisschen Luft verschaffen und leichter zurückschlagen kann.
  • Nachtpirscher teilen sich nur wenige Eigenschaften mit Kojoten, genau genommen nur den Körperbau und das gemeinsame Jagen (etwas, wofür Reptilien nicht bekannt sind).
  • Nachtpirscher legen Eier, obwohl Kojoten und Klapperschlangen lebende Junge tragen.
  • Die Nachtpirscher in Jacobstown können sich unsichtbar machen, weil sie einen Stealth Boy kauten. Diesen Stealth Boy muss man auch in einer Quest wiederholen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.