FANDOM


Leos Drogenproblem
Leo Stahl.jpg
OrteMegaton
Gegeben vonDoc Church
BelohnungKarma (Gut oder Böse)
XP
Drogen
base idempty
Quest-Ablauf
vorherige:
empty
folgende:
empty
 
Gametitle-FO3.png
Gametitle-FO3.png

Leos Drogenproblem ist eine unbenannte Nebenquest in Fallout 3. Die Quest handelt in Megaton und kann dazu dienen, den Protagonisten mit Hilfe von Mentats zu befähigen, die Atombombe im Rahmen der Quest "Die Kraft des Atoms" zu manipulieren. Dazu nutzt man die Drogensucht von Leo Stahl aus.

Annahme der QuestBearbeiten

Im Gespräch mit Doc Church, Lucas Simms oder Mr. Burke kann es eine Dialogoption geben, in der der Spieler einen Hinweis auf Leo Stahls Drogenprobleme bekommt.

  • Doc Church: Spricht man mit Doc Church über die Bewohner von Megaton, erhält man nach erfolgreicher Sprachoption den Hinweis auf Leos Jet Abhängigkeit.
  • Lucas Simms/Mr.Burke: Im Rahmen der Quest "Die Kraft des Atoms" kann der Spieler einem der Beiden erklären, dass er sich außerstande sieht, die Bombe zu manipulieren. Beide werden Leo Stahls Drogenproblem erwähnen.

LösungswegeBearbeiten

Gutes KarmaBearbeiten

Um Leo Stahl auf sein Drogenproblem anzusprechen, muss sich der Spieler tagsüber in das Restaurant der Stahls "The Brass Lantern", oder nachts in die Wasseraufbereitungsanlage begeben. Für die gute Variante gibt es in dem Gespräch nur eine einzige Chance, über eine Sprachoption Leo zu überzeugen, seine Sucht aufzugeben. Gelingt dies, erhält der Spieler den Zugang zu Leos Drogenvorrat in der Wasseraufbereitungsanlage.

Belohnung:

  • 100 Erfahrungspunkte (+10 für die erfolgreiche Sprachoption)
  • gutes Karma
  • Schlüssel für leos Drogenversteck in der Wasseraufbereitungsanlage
  • Andy Stahl wird freundlicher mit dem Spieler umgehen

Neutrales KarmaBearbeiten

Man beginnt genauso, wie in der guten Variante, mit leo zu sprechen, wählt dann allerdings nicht die Sprachoption zur Aufgabe der Sucht, sondern die Option "So habe ich das nie gesehen". Eine Notiz von leo Stahl wird zum Inventar hinzugefügt. Leo verkauft ab diesem Moment Drogen und Medikamente an den Protagonisten. Es werden keine Erfahrungspunkte und kein Karma vergeben.

Belohnung:

  • Leo Stahl als Händler für Medikamente und Drogen

Schlechtes KarmaBearbeiten

Für die böse Variante erpresst der Spieler Leo mit dem Wissen um die Sucht. Leo Stahl beginnt mit Drogen zu handeln. Später kann der Spieler Leo Stahl töten und den Schlüssel zu seinem Drogenvorrat an sich nehmen.

Belohnung:

  • schlechtes Karma
  • Leo Stahl als Händler für Medikamente und Drogen

Leos DrogenvorratBearbeiten

In Leos Drogenversteck befindet sich eine zufällige Anzahl folgender Sachen:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki