Wikia

Die Vault

Kurier

5.346Seiten in
diesem Wiki
Diskussion0
Icon disambig
Für die Lonesome Road Quest, siehe Der Kurier (Quest).
Kurier
Courier buried
Victor findet den Kurier.
Biografie
RasseMensch
GeschlechtMännlich/Weiblich
ZugehörigkeitMojave Express
optional:
Caesar's Legion
Republik Neukalifornien
Mr. House
Stählerne Bruderschaft
Anhänger der Apokalypse
Kings
Feinschmecker-Gesellschaft
RolleSpielercharakter
OrtMojave-Ödland
Gameplay
VorkommenFallout: New Vegas
Dead Money
Honest Hearts
Old World Blues
Lonesome Road
Original-
Sprecher
Yuri Lowenthal (Männlicher Charakter)
Laura Bailey (Weiblicher Charakter)
ref id00000014
 
Gametitle-FNVGametitle-FNV DMGametitle-FNV HHGametitle-FNV OWBGametitle-FNV LR
Gametitle-FNVGametitle-FNV DMGametitle-FNV HHGametitle-FNV OWBGametitle-FNV LR

Der Kurier ist der spielbare Charakter aus Fallout: New Vegas.

Hintergrund

Der Kurier ist einer von sieben Boten des Mojave Express, die den Auftrag hatten, ein versiegeltes Päckchen mit einem Platinchip von Primm nach New Vegas zu bringen. Die anderen sechs Kuriere waren nur zur Ablenkung gedacht, aber keiner der Boten wusste um den brisanten Inhalt des Päckchens. Auf dem Weg dorthin wird der Kurier jedoch von Benny abgefangen, dem Anführer der im Tops ansässigen Vorsitzenden. Benny glaubt, den Kurier durch einen Kopfschuss getötet zu haben. Er lässt ihn auf dem Goodsprings-Friedhof verscharren, nachdem er das wertvolle Päckchen an sich genommen hat.

Der Kurier wird bald darauf von Victor, einem freundlichen Sekuritron in Diensten von Mr. House, ausgegraben und zu Mitchell gebracht, einem in Goodsprings lebenden Arzt. Mitchell flickt den Kurier wieder zusammen, in diesem Zusammenhang findet auch gleich die Charaktererstellung statt. Anschließend stattet er ihn mit diversen Waffen und Gebrauchsgegenständen aus, zum Teil abhängig davon, wie der Charakter gestaltet wurde. Endgültig für einen bestimmten Charakter entscheiden muss sich der Spieler aber erst beim Verlassen von Goodsprings.

Nun beginnt die eigentliche Hauptquest, in der der Kurier herausfindet, was es mit dem Chip auf sich hat und wer alles um seinen Besitz ringt. Denn der Chip ist der Schlüssel zu einem vielleicht entscheidenden Vorteil im bevorstehenden Kampf um die Kontrolle über den Hoover-Staudamm. Nebenbei kann der Kurier auch Rache an Benny nehmen.

Die Geschichte des Kuriers wird im letzten Add-On Lonesome Road wieder aufgegriffen und zu einem Abschluss gebracht. Da taucht nämlich einer der anderen sechs Kuriere wieder auf, und es stellt sich heraus, dass es eine frühere Verbindung zwischen "Kurier 6" und dem Spieler-Kurier gibt.

Trivia

  • An vielen Orten im Mojave-Ödland kann man Graffitis wie "You can go home, courier" (dt. etwa Geh nach Hause, Kurier) und "Courier 6?" (Kurier 6?) lesen.
  • Wenn der Kurier mit Bruce Isaac in Novac spricht, zeigt sich in einem Dialog, dass der Kurier schon einmal in New Reno war.
  • In Dead Money impliziert ein Dialog mit dem Ältesten Elijah, dass der Kurier nicht weiß, was ein FEV ist
  • Die Kugel, mit der Benny dem Kurier in den Kopf schoss, ist immer noch in seinen Kopf, entgegen einer Aussage von Doc Mitchell zu Beginn des Spiels. Sie rettet ihn in Old World Blues (Add-On) vor einen Schicksal als geistloser "Lobotomit".
  • Sollte man einen männlichen Kurier mit dem Extra Ladykiller spielen, zeigt sich in einem Gespräch mit dem einsamen Fremden, dass der Kurier im Jahre 2263 in Montana eine Frau geschwängert hat.
  • Von dem Schuss in den Kopf blieb beim Kurier eine kleine Narbe über dem rechten Auge. Diese kann man am besten bei der Charaktererstellung sehen.
  • In einem Gespräch mit Cass kann sich herausstellen, dass der Kurier nicht weiß, was ein Fisch ist.
  • Ein Kurier mit niedriger Intelligenz gibt - im Gegensatz zum Bunkerbewohner und dem Auserwählten - nicht ständig sinnlosen Wortfetzen von sich. In erster Linie hat er Probleme, komplexe Dinge richtig zu verstehen, d.h. Intelligenz-Herausforderungen in Dialogen zu bestehen.
  • In einem möglichen Dialog in Honest Hearts (Add-On) sagt der Kurier, dass er das Christentum nicht kenne.
  • Bedingt durch die Ereignisse in Old World Blues ist der Kurier praktisch ein Cyborg. Dort werden ihm nämlich Herz, Wirbelsäure und Gehirn entfernt und durch fortschrittliche Technologie ersetzt. Aber selbst wenn er sich seine originalen Körperteile wieder einpflanzen lässt, sind diese ebenfalls durch Technologie verbessert. Aber schon im Hauptspiel hat der Kurier die Möglichkeit, durch Implantate seine Eigenschaften zu modifizieren.
  • In den Addons Old World Blues und Dead Money wird ein anderer Kurier erwähnt. Das könnte entweder einer der anderen sechs Kuriere oder der Protagonist selber sein.
  • Eines der Bilder in der Diashow am Ende von Lonesome Road (Add-On) zeigt den Kurier, wie er eine Ja-Sager-Variante des Kurier-Staubmantels trägt. Dies geschieht unabhängig davon, welche Entscheidung er bezüglich der Nuklearraketen getroffen hat. Wollten die Spieldesigner damit eine bestimmte Spielvariante, nämlich die Wildcard-Variante, hervorheben?
  • Wenn der Kurier den Prognostiker nach sich fragt, spielt dieser in der Voraussage auch auf die ersten Wildcard-Quests an. Wollten die Spieldesigner hier ebenfalls diese Spielvariante favorisieren?

Galerie

Referenzen


Vorlage:Navbox Spielercharaktere

Vorlage:Navbox Cyborgs

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki