Wikia

Die Vault

Kurier

Diskussion0
4.777Seiten in
diesem Wiki
Mbox default
Reinigung (Problem: Bitte Vorlagen aktualisieren)
Um den Qualitätsstandards des Fallout Wikis zu entsprechen, braucht dieser Artikel Reinigung. Helfen Sie bitte, den Artikel zu verbessern.
Icon disambig
Für die Lonesome Road Quest, siehe Der Kurier (Quest).
Kurier
Courier buried
Victor findet den Kurier.
Biografie
RasseMensch
GeschlechtMännlich/Weiblich
ZugehörigkeitMojave Express
Caesar's Legion (op­ti­o­nal)
Republik Neukalifornien (op­ti­o­nal)
Mr. House (op­ti­o­nal)
RolleKurier des Mojave Express
OrtMojave-Ödland
Gameplay
VorkommenFallout: New Vegas
Dead Money
Honest Hearts
Old World Blues
Lonesome Road
Original-
Sprecher
Yuri Lowenthal (Männlicher Charakter)
Laura Bailey (Weiblicher Charakter)
ref id00000014
 
Gametitle-FNVGametitle-FNV DMGametitle-FNV HHGametitle-FNV OWBGametitle-FNV LR
Gametitle-FNVGametitle-FNV DMGametitle-FNV HHGametitle-FNV OWBGametitle-FNV LR

Der Kurier ist der spielbare Charakter aus Fallout: New Vegas.

Geschichte

Der Kurier ist einer der 7 Boten des Mojave Express dessen Aufgabe darin bestand, einen Platinchip von Primm nach New Vegas zu bringen. Auf seinem Weg dorthin wurde er jedoch von Benny - dem Kopf der Vorsitzenden - abgefangen. Benny tötete den Kurier durch einen Kopfschuss und ließ ihn auf dem Goodsprings-Friedhof begraben nachdem er sich das Paket an sich genommen hatte.

Der Kurier wird von Victor, einem freundlichen Sekuritron ausgegraben und von Mitchell in Goodsprings ins Leben zurückgerufen. Mitchell gibt dem Kurier anschließend einen Vault 21-Overall, einen Pip-Boy 3000, eine 9mm Pistole, Boxhandschuhe, eine Laserpistole oder einige Stangen Dynamit, je nachdem was der Spieler davor geskillt hat.

Daraufhin muss der Kurier losziehen und seinen Mörder finden, damit er die mysteriöse Bedeutung des Pakets herausfinden kann.

Nachdem man den Mörder gefunden und getötet/freigelassen hat, freundet er sich mit den verschiedenen Fraktionen an, bis es zu einem finalen Kampf am Hoover-Staudamm kommt. Die Geschichte findet dort ein dauerhaftes Ende. Ein Weiterspielen ist danach nicht möglich.

Der Kurier ist dieses Mal ein bisschen besser zu gestalten als der einsamer Wanderer aus Fallout 3. Unter anderem besteht die Möglichkeit auch das Alter des Kuriers einzustellen.

Infos

Im Spielverlauf gibt es immer wieder Hinweise auf die Vergangenheit des Kuriers. Viele dieser Aussagen sind jedoch nur Vermutungen oder Spekulationen.

  • An vielen Orten im Mojave-Ödland kann man Graffitis wie "You can go home, courier" (dt. Du kannst heimgehen, Kurier) und "Courier 6?" (dt. Kurier 6?) lesen.
  • Wenn der Kurier mit Bruce Isaac in Novac spricht, zeigt sich in einem Dialog, dass der Kurier schonmal in New Reno war.
  • In Dead Money kann es passieren das der Kurier in der Vault des Sierra Madre eingesperrt wird und ohne Hoffung auf Rettung stirbt. Die Ereignisse von Dead Money spielen aber vor der 2. Schlacht am Hoover-Staudamm ab. Da es bestätigt worden ist, das der Kurier an dieser Schlacht beteiligt ist, ist dies ein Nicht-Kanonisches Ende.
  • In Dead Money, it is implied that the Courier does not know what FEV is through their interaction with Elijah.
  • Die Kugel mit der Benny den Kurier in den Kopf schoss ist immer noch in seinen Kopf, und rettet ihm in Old World Blues vor einen Schicksal als geistloser Lobotomit.
  • Sollte man einen männlichen Kurier spielen und den Perk Ladykiller haben zeigt sich in einem Gespräch mit dem einsamen Fremden , dass der Kurier 2263 in Montana eine Frau geschwängert hat.
  • Von dem Schuss in den Kopf blieb beim Kurier eine kleine Narbe über dem rechten Auge. Diese kann man am besten sehen, wenn man am Anfang des Spiels den Charakter erstellt.
  • In einem Gespräch mit Cass kann sich herausstellen das der Kurier nicht weiss was ein Fisch ist. Dies ist aber auch der Fall wenn die Intelligenz niedrig ist.
  • Ein Kurier mit niedriger Intelligenz wird im Gegensatz zum Bunkerbewohner und dem Auserwählten mit niedriger Intelligenz, keine sinnlosen Wortfetzen von sich geben. Vielmehr hat er Probleme komplexe Dinge richtig zu verstehen.
  • Ein möglicher Dialog in Honest Heart sagt der Kurier das er das Christentum nicht kennt.
  • Bedingt durch die Ereignisse durch Old World Blues ist der Kurier praktisch ein Cyborg. Dort werden ihm nämlich Herz, Wirbelsäure und Gehirn entfernt und durch Fortschrittliche Technologie ersetzt. Aber selbst wenn er sich seine originalen Körperteile wieder einpflanzen lässt, sind diese ebenfalls durch Technologie verbessert. Dies könnte auch bedeuten das der Kurier nun über eine verlängerte Lebensspanne verfügt.
  • In den Addons Old World Blues und Dead Money wird ein anderer Kurier erwähnt, das könnte entweder einer der anderen 5 Kuriere sein oder der Protagonist selber vor dem Kopfschuss, dies ist jedoch unbekannt.
  • One of the ending slides in Lonesome Road shows the Courier wearing the Yes Man variant of the Courier duster. This will happen no matter if chosen to side with either the NCR, the Legion, neither, or if even chosen to stop the nukes. This unofficially suggests that the Independent Yes Man path in the main game is the more canon ending, but it is of course still up to players what side they choose in the main game, so it is still considered a speculation.
  • Likewise, if speaking to the Forecaster and ask for his thoughts about You, the forecast he tells they are both attempted murder victims by Benny, their efforts to find Benny in the quest They Went That-a-Way, and the first couple of the Wild Card quests. This too may unofficially suggest that the Yes Man path may be the canon ending.

Fraktionen

Der Kurier kann Mitglied in folgenden Fraktionen werden:

Vorkommen

Der Kurier kommt nur in Fallout: New Vegas vor.

Galerie

Referenzen


Vorlage:Navbox Spielercharaktere

Vorlage:Navbox Cyborgs

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki