FANDOM


Krivbeknih
The Krivbeknih
Icon FO3PL book
Gewicht0
Wert
15
QuestsDas finstere Herz von Blackhall
base idxx002f46
 
Gametitle-FO3 PL
Gametitle-FO3 PL
Es gibt einen Weg das Krivbeknih zu zerstören, aber dazu müssen Sie eine Pilgerfahrt unternehmen, hoch in den Norden des Ödlands. Suchen Sie einen Ort namens Dunwich. Dort steht ein Obelisk, auch er ein Werk des Bösen. Er zerstört das Buch, wenn Sie's nur dagegen drücken. Möge Gott Sie auf Ihrem Weg begleiten, mein Kind! Eilen Sie nach Dunwich!

Das Krivbeknih ist ein Artefakt im Fallout 3 Add-On Point Lookout.

HintergrundBearbeiten

Man sagt dem Buch nach, dass es dunkle Kräfte hat. Es war lange im Besitz von Constance Blackhall bis es verloren ging. Die Sumpfbewohner fanden es und benutzten es für ihre Rituale. Es ist das Buch nach dem Jaimes Vater gesucht hat, wie man in seinen Tagebüchern aus dem Dunwich-Gebäude erfährt.

Charakteristiken Bearbeiten

Das Krivbeknih ist ein großes braunes Buch, mit einem großen blutigen Einschnitt darin. Aufgrund seines beunruhigenden Charakter, möchte Marcella, dass es zerstört wird, aber Obadiah Blackhall möchte, das es seinem rechtmäßigen Besitzer zurückgegeben wird. Es scheint tatsächlich so, dass das Buch dunkle und übersinnliche Kräfte besitzt, was ein seltsames Ereignis entwirrt, drückt man es gegen den Obelisk im Keller des Dunwich Gebäude. Weiterhin, nachdem man das Krivbeknih vom Ritual-Platz genommen hat, beginnen die Objekte auf dem Tisch hinter ihm zu wackeln und fallen vom Tisch.

FundortBearbeiten

Das Krivbeknih liegt auf einem Altar in den tiefen Gewölben des Ort des Rituals (Ausgebrannter Keller).

QuestsBearbeiten

SonstigesBearbeiten

  • Das Buch zählt als Quest-Gegenstand bis man es Obadiah Blackhall gebracht hat. Wenn man ihn tötet und das Buch dann aus seinem Inventar nimmt, zählt es als normaler Gegenstand und kann auch abgelegt werden. Das Krivbeknih erscheint nicht wenn man versucht, Obadiah zu bestehlen.
  • Das Krivbeknih kann noch immer zerstört werden, nachdem man es Obadiah gebracht hat. Man muss ihn dazu töten und das Buch wieder an sich nehmen.
  • Die Zerstörung des Krivbeknih bringt +500 positives Karma.
  • Jaime spricht auf einem Holoband davon, dass er das Buch gefunden hat und es in Gedenken an seinen Vater behält. Trotzdem ist Point Lookout der einzige Ort im Spiel, an dem man es finden kann. Vielleicht war es in der Zeit als es für Constance Blackhall verloren war in Jaimes Besitz.

Hinter den KulissenBearbeiten

Das Krivbeknih ist eine Anspielung auf die vielen esoterische Wälzer die im Cthulhu Mythos vorkommen, welcher von H.P. Lovecraft geschrieben wurde. es handelt sich um das Necronomicon, das Buch des Eibon und die Pnakotisches Manuskripte. Die Bücher spielen im Mythos eine ähnliche Rolle, da sie oft von bösen Männern für finstere Zwecke verwendet werden.

Das Dunwich Gebäude ist eine Anspielung auf die Geschichte "Der Dunwich-Horror", die ebenfalls von H.P. Lovecraft geschrieben wurde. Eine Notiz im Gebäude, die sich an "Alhazred" wendet, spielt auf den fiktionalen Autor des "Necronomicon" an.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.