Fandom

Die Vault

Junktown

7.094Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Mbox template.png
Infobox benötigt
Dieser Artikel oder Sektion braucht eine Infobox. Siehe in der Liste der Vorlagen in Infoboxvorlagen Kategorie.
 
Gametitle-FO1.pngGametitle-FO3.pngGametitle-FNV.pngGametitle-FO4.png
Gametitle-FO1.pngGametitle-FO3.pngGametitle-FNV.pngGametitle-FO4.png
Fo1 Junktown Postcard.png

Junktown ist ein eher kleiner südkalifornischer Ort in Fallout. Es wurde kurz nach dem Krieg von einem Soldaten Namens Darkwater gegründet. Wie der Name es schon sagt, wurde die Stadt zum größten Teil aus Schrott erbaut. Die "Stadtmauer" besteht beispielsweise aus etlichen Autowracks. Junktown lebt vom Handel aber auch ein kleines Krankenhaus gehört zu den zivilisatorischen Errungenschaften der Ortschaft.

Gegen 2161 wurde der Enkel des Stadtgründers, Killian Darkwater, Bürgermeister von Junktown. Er betreibt den Gemischtwarenlader "Dark Waters". Sein Gegenspieler ist der fette Casinobesitzer Gizmo, der in allerhand finstere Machenschaften verstrickt ist. Desweiteren gibt es noch eine Gang Namens "Skulz" deren Domizil sich im "Crash-House Inn" im Norden der Stadt befindet.

Gizmos Casino ist eines der dominierenden Gebäude der Stadt, daneben gibt es noch eine Bar namens "Skum Pit", einen Kampfring, Darkwaters Laden und das Hospital, das von einem Doc Morbid geleitet wird.

Die Stadttore von Junktown sind Nachts geschlossen. Das offene tragen von Waffen jedweder Art wird von den Stadtwachen nicht toleriert. Ihr Einsatz ist höchstens zur Selbstverteidigung gestattet.

Gegen 2241 wird Junktown ein Teil der Republik Neukalifornien. (RNK)


Vorkommen Bearbeiten

Junktown kommt nur in Fallout vor. Es gibt einen Hinweis auf Junktown in Fallout 3, Fallout: New Vegas und Fallout 4 in dem Titel des Buches/Magazins Geschichten eines Dörrfleischverkäufers aus Junktown für die Fertigkeit Schleichen. Junktown wird auch von Frank Weathers in New Vegas erwähnt.


Junktown

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki