FANDOM


Nur erwähnt Charakter
Jason Grant
Biografie
RasseMensch
GeschlechtMännlich
RolleErster Bürgermeister
OrtLittle Lamplight
Spielmechanik
ErwähntFallout 3
 
Gametitle-FO3
Gametitle-FO3

Jason Grant war einer der Gründer von Little Lamplight. Vor dem großen Krieg am 23. Oktober 2077 war er einer der Schüler in der vierten Klasse von Carrie Delaney in der Early Dawn Elementary. An diesem schicksalhaften Tag nahm er an einem Klassenausflug zu den Lamplight-Höhlen teil.

GeschichteBearbeiten

In den folgenden Monaten kehrte keiner der Erwachsenen, die rausgingen, um nach Essen zu suchen, zurück. Wegen der aussichtslosen Lage erklärte sich Jason selbst zum Anführer der Gruppe, weil kein anderer die Verantwortung übernehmen wollte. Einen Monat später entdeckten die Kinder den Hintereingang von Vault 87 und bettelten um Einlass, jedoch wurden sie erst nicht beachtet und danach sagte man ihnen, dass sie keine Chance zum Überleben hätten. Weil er sauer auf die Erwachsenen war, entschied Jason, dass die Kinder nie wieder Erwachsene brauchten.

Einen Monat später wählten die Kinder Jason als Bürgermeister auf Lebenszeit. Er entschied, dass die Mungos (ihr Ausdruck für Erwachsene) die Höhlen verlassen mussten, wenn sie 16 wurden.

InfosBearbeiten

  • Möglicherweise verließ Jason die Höhlen an seinem 16. Geburtstag und gründete Big Town, der Ort, an den die meisten Bewohner von Little Lamplight gehen, nachdem sie die Höhlen verlassen müssen.
  • Außer einer ähnlichen Stimme und Charakteristik zwischen Jason und MacCready gibt es keinen Beweis, dass die beiden etwas miteinander zu tun haben. Sie sind nur beide Bürgermeister.

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.