FANDOM


Hoover-Staudamm-Besucherzentrum
Hoover Dam Visitor Center
Icon section
Lage
Hoover Dam loc
Teil vonHoover-Staudamm
Bewohner
FraktionenRepublik Neukalifornien
Verbindungen
verbunden mitHoover-Staudamm-Kraftwerk 01
Büro des Hoover-Staudamms
Technisches
Cell NameHooverDamIntODeck
HooverDamExtWest (Straße)
HooverDamExtWestEntrance (Westeingang)
ref id00130dde
000ddd33 (Straße)
000dde34 (Westeingang)
Karten
Hoover Dam visitor center map
 
Gametitle-FNV
Gametitle-FNV

Das Hoover-Staudamm-Besucherzentrum ist ein Ort im Mojave-Ödland und Teil des Hoover-Staudamms.

Layout Bearbeiten

Außenbereich Bearbeiten

Außen gibt es 2 Treppen, die zum Haupteingang des Besucherzentrums führen. Hinter dem Besucherzentrum führt eine Leiter zum Dach, auf dem es auch einen Eingang zur zweiten Etage des Besucherzentrums gibt.

Innenbereich Bearbeiten

Vom Vordereingang aus befindet sich eine Rezeption mit der Hoover-Staudamm-Schneekugel auf dem Tisch und einem Terminal. Links von der Rezeption befindet sich ein Aufzug zum Büro des Hoover-Staudamms und weiter hinten ist eine Tür zur Besenkammer des Staudamms. In der 1. Etage ist ein weiterer Aufzug zum Büro und weiter hinten befinden sich Treppen, die aufs Dach führen. Hier befindet sich auch ein weitere Tür zum Außenbereich des Staudamms.

Relevante Beute Bearbeiten

Hinweise Bearbeiten

Wenn man sich das erste Mal dem Haupteingang nähert sieht man dort einen normalen RNK-Ranger vor der Tür stehen. Spricht man mit ihm, wird er dem Spieler sagen, dass Colonel Moore eine harte und beängstigende Anführerin ist.

Vorkommen Bearbeiten

Das Hoover-Staudamm-Besucherzentrum erscheint nur in Fallout: New Vegas.

Galerie Bearbeiten

HooverDam

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki