Wikia

Die Vault

High Times

Diskussion0
4.777Seiten in
diesem Wiki
Mbox template
Infobox benötigt
Dieser Artikel oder Sektion braucht eine Infobox. Siehe in der Liste der Vorlagen in Infoboxvorlagen Kategorie.
High Times ist eine Nebenquest aus Fallout: New Vegas.
High Times.

Bill Ronte, Dixon, Jacob Hoff (von links)

Schnelle LösungBearbeiten

  • Man muss zum Old Mormon Fort in Freeside gehen und eine Medizinerin namens Julie Farkas finden.
  • Sie fragt nach zwei Männern, Jacob Hoff und Bill Ronte.
  • Man muss den Dealer Dixon kennenlernen und ihm sagen, er soll aufhören, Jacob und Bill mit Drogen zu beliefern.
  • Man muss mit Jacob und Bill über den Entzug sprechen.
  • Danach löst man noch die Probleme, die die beiden beim Entzug haben.
  • Zu guter Letzt kehrt man zu Julie Farkas zurück.

Ausführliche LösungBearbeiten

Man spricht mit Julie Farkas. Sie ist eine Medizinerin im Old Mormon Fort in Freeside. Im Dialog erwähnt sie zwei Männer, die zu Junkies wurden, damit meint sie Bill Ronte und Jacob Hoff. Wenn man zustimmt, ihnen zu helfen, startet man die Quest.

Bill Ronte befindet sich in einem verlassenen Haus in Freeside, das auf der anderen Straßenseite des Silver Rush steht. Er erzählt einem, wie nur der Alkohol von Dixon, dem Dealer, seine Sucht befriedigt und dass die Entzugserscheinungen zu stark zum Aufhören sind.

Jacob Hoff findet man in dem eingestürzten Gebäude gegenüber von Mick & Ralph's. Er sitzt auf dem Boden, direkt gegenüber des Eingangs. Er sagt, dass er sich durch Dixon's Drogen jung und stark fühlt, weshalb es schwer ist, aufzuhören.

Nachdem man mit mindestens einem der Süchtigen gesprochen hat, muss man Dixon aufsuchen. Er lehnt an der Außenseite der Wand des Gebäudes, in dem Jacob sitzt. Nach einer Sprachherausforderung von 35 ist Dixon einverstanden, die Junkies in Ruhe zu lassen. Man kann Dixon auch mit 300 Kronkorken bestechen oder ihn töten. Droht man ihm, ihn anzugreifen, wird er feindlich und man muss ihn ohne Karmaverlust töten. Danach kann man die Männer ansprechen und ihnen bei ihren Süchten helfen. Jacob fragt nach 10 Schachteln Fixer, aber mit Wissenschaft 50 kann man ihm eine Mischung aus Fixer, Buffout und Psycho vorschlagen. Mit Sprache 50 wird Jacob ohne Hilfe clean. Durch die selbe Sprachherausforderung kümmert sich auch Bill um sich selbst. Andernfalls fragt Bill nach 2 Fixer, einem Whisky und einer Dosis RadAway. Durch eine erfolgreiche Wissenschafts-Sprachherausforderung lässt er das RadAway weg.

Wenn man sowohl bei der Sprachherausforderung als auch bei Wissenschaft versagt, kann man sich Fixer leicht beim Barkeeper im Brimstone, Gomorrah besorgen.

Wenn die beiden clean sind, laufen sie zum Old Mormon Fort, jedoch können sie auf dem Weg von Freeside-Schlägern angegriffen werden. Stirbt einer, wird die Belohnung der Quest verringert.

Wenn man beiden Männern geholfen hat, muss man wieder mit Julie Farkas im Old Mormon Fort reden. Sie bedankt sich bei einem und gewährt einem einen Preisnachlass auf ihr Angebot. Man kann sich auch all 24 Stunden ein RadAway, Fixer oder Stimpak gratis abholen. Danach ist die Quest beendet.

InfosBearbeiten

  • Beide NPCs wandern durch die Straßen und können versehentlich von spawnenden Freeside-Schlägern getötet werden. Wenn einer getötet wird, bevor man die Quest beendet, reagiert Julie Farkas, als wäre ein NPC gestorben, selbst wenn man ihnen vorher geholfen hat. Man verliert nicht seinen Ruf bei den Anhängern, außer man bringt sie selbst um.
  • Manchmal hat Jacob Hoff nach der Quest keine Dialoge mehr offen.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki