Wikia

Die Vault

Hazmat Disposal L5

6.420Seiten in
diesem Wiki
Diskussion0
Hazmat Disposal L5
HazmatDisposalSite.png
Icon metro.png
Lage
Hazmat DS loc map.jpg
Andere
KreaturenWilde Ghule
Leuchtende
Supermutanten
Verbindungen
Sonstiger AusgangL'Enfant Plaza
Mall Southwest
Technisches
ref id00022f09 (ext. TM entr.)
0001a271 (interior)
Terminal-
einträge
Hazmat disposal site L5 terminal entries
Karten
Hazmat Disposal Site L5 map.jpg
 
Gametitle-FO3.png
Gametitle-FO3.png

Das Hazmat Disposal L5 ist ein Höhlensystem aus Fallout 3, in dem radioaktiver Müll gelagert wird. Es verbindet die Promenade mit L'Enfant. Man kann es durch die Metro Station beim L'Enfant Plaza betreten. Ein Loch in den Schienen führt runter in die Höhlen. Einen weiteren Eingang findet man in der südwestlichen Ecke der Promenade beim Lincoln Memorial.

Beschreibung Bearbeiten

Außen Bearbeiten

Die Metro auf dem L'Enfant Plaza liegt hinter der großen Pyramide. Dort steht ein Kühlschrank. Aber Achtung: Dieses Gebiet wird von vielen Supermutanten bewohnt. Der andere Eingang ist dem Spieler freundlicher gesinnt. Er liegt rechts vom Lincoln Memorial. Dort gibt es keine Gegner, die gelegentlich mal wieder spawnen.

Innen Bearbeiten

Wenn man von L'Enfant kommt, gibt es direkt nach dem Betreten ein Bett in der rechten Ecke. Das Disposal ist das Zuhause von zwei Supermutanten und diversen wilden Ghulen, wobei es hier von dem normalen wilden Ghul bis zum Plünderer gehen kann. Die Ghule kann man auch schon in den Tunneln der U-Bahn antreffen.

Infos Bearbeiten

  • Wenn man von der Promenade nach L'Enfant geht, sollte man sich besser gut vorbereiten - es ist eine wahre Brutstätte der Supermutanten! Wenn man nicht vorsichtig ist, kann es gut vorkommen, dass man von 6-10 Supermutanten angegriffen wird. Bei einem höheren Level in Broken Steel können auch Supermutantenüberlords auftreten!
  • Am Ende der U-Bahn, die nach L'Enfant führt, gibt es eine Falle mit einem Kinderwagen. Hält man sich länger in seiner Nähe auf, so explodiert er.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki