FANDOM


Harkness
Harkness.jpg
Spielmechanik
VorkommenFallout 3
base id00000000
ref id00000000
 
Gametitle-FO3.pngGametitle-FOS.png
Gametitle-FO3.pngGametitle-FOS.png
Selbstbestimmung ist keine Fehlfunktion.
—Harkness vor seiner Gedächtnislöschung

Harkness, auch als A3-21 bekannt, ist der Sicherheitschef von Rivet City im Jahre 2277.

GeschichteBearbeiten

Harkness ist ein synthetischer Humaniode, oder auch Synth, und der am weitesten entwickelte Androide, den das Institut bis 2277 je gebaut hat. Er wurde 2242 geschaffen und arbeitete erst beim Amt für Beibehaltung der Synths, bis er sich mit den Synths, die er fangen sollte, anfreundete und selbst fliehen wollte. Den Synths, die beim Amt arbeiten, wird erzählt, dass die fliehenden Synths einfach nur eine Fehlfunktion haben, in Wirklichkeit jedoch hat die künstliche Intelligent angefangen, für sich selbst zu denken. Die Synths, die von Harkness gefunden wurden, setzten ihm Freiheit und Selbstbestimmung in den Kopf und verstärkten dadurch seinen Wunsch, zu fliehen. "Selbstbestimmung ist KEINE Fehlfunktion" sagte Harkness auf einem Holoband, bevor er floh.

Harkness entkam dem Institut mit Erfolg, wurde jedoch vom Amt für Beibehaltung der Synths gejagt und brauchte ein neues Gesicht, eine neue Stimme und eine Gedächtnislöschung, damit er das Amt narren und ein neues Leben beginnen kann. Nach einer langen Suche fand er Horace Pinkerton, einen geschickten Chirurgen, der die Gedächtnislöschung und Gesichtsveränderung vornahm. Danach fand er einen Job als Sicherheitschef von Rivet City.

TagesablaufBearbeiten

Tagsüber findet man Harkness außerhalb des Flak'n'Shrapnels-Waffenladen auf dem Marktplatz von Rivet City. Von 0 bis 6 Uhr morgens findet man ihn auch auf dem obersten Stockwerk des Brückenturms. Manchmal steht er vor dem Eingang und bewacht die Brücke.

QuestsBearbeiten

Interaktion mit dem SpielerBearbeiten

Wenn man das erste Mal in Rivet City ankommt, fragt er, was man hier zu suchen hat, bevor er einen reingehen lässt. Bei den meisten Optionen, die man zur Verfügung hat, darf man rein. Mit dem "Sandmann"-Perk sagt er "Okay, Sie haben die Erlaubnis, frei herumzulaufen, machen sie nur keinen Unsinn. Zum Beispiel meine Kehle aufschlitzen, während ich schlafe, aber das würden Sie eh nicht tun, oder?".

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki