FANDOM


Mbox default
Reinigung (Problem: Bitte hilf mit, diesen Artikel zu übersetzen.)
Um den Qualitätsstandards des Fallout Wikis zu entsprechen, braucht dieser Artikel Reinigung. Helfen Sie bitte, den Artikel zu verbessern.
Icon info
Dies ist ein Übersichtsartikel, welcher Hintergrundinformationen und unabhängige Spielvergleiche enthält. Für Spiel-spezifische Informationen und Statistiken, siehe die verlinkten Artikel auf der rechten Seite.
Spielmechanik-Artikel
Fallout 2M72 Gaußgewehr
Fallout 3: OAGaußgewehr
Gaußgewehr (Beta)
FO: New VegasGaußgewehr
YCS/186
FO TacticsM72 Gaußgewehr
FO ExtremeGaußgewehr
Verbessertes Gaußgewehr
 
Gametitle-FO2Gametitle-FO3 OAGametitle-FNVGametitle-FOTGametitle-FOX
Gametitle-FO2Gametitle-FO3 OAGametitle-FNVGametitle-FOTGametitle-FOX

Gaußgewehre sind Gewehrartige Waffen, die elektromagnetische Felder benutzen, um Metallgeschosse auf extrem hohe Geschwindigkeiten zu beschleunigen.

Während Das Gaußgewehr in Fallout 2 Fertigkeiten in Kleine Waffen benötigte, sind es Energiewaffen Skills, die in Fallout 3 und Fallout: New Vegas gefragt sind.

HintergrundBearbeiten

Das Gaußgewehr, auch bekannt unter der Bezeichnung Coilgun (engl.: coil = Spule, gun = Schusswaffe), ist ein elektromagnetischer Beschleuniger für Metallgeschosse, bei dem elektrisch betriebene Spulen zur Erzeugung der Magnetfelder und damit der Beschleunigung des Geschosses benutzt werden. In ihrem Wirkprinzip ähnelt die Waffe dem Antrieb einer Magnetschwebebahn.

Das Gaußgewehr wurde nach dem deutschen Mathematiker Carl Friedrich Gauß benannt, der die mathematischen Grundlagen für den magnetischen Effekt, der der Beschleunigung der Projektile dieser Waffe zu Grunde liegt, formuliert hat.

ModelleBearbeiten

M72 GaußgewehrBearbeiten

Fo2 M72 Gauss Rifle

Das M72 Gaußgewehr hat ein deutsches Design. Es nutzt elektromagnetische Felder, um Geschosse auf sehr hohe Geschwindigkeiten zu beschleunigen. Die Geschosse können beinahe jedes Objekt durchschlagen. Seine Reichweite und Genauigkeit sind unerreicht. </ref> In-game-Beschreibung in Fallout 2 und Fallout Tactics. [1][2]</ref>

Es nutzt 2mm EC Magazine, die sowohl Batterien als auch Munition enthalten. 2241 wird es oft von Soldaten der Enklave benutzt.

Gaußgewehr mit ZielfernrohrBearbeiten

FO3 Gauss rifle
Gauss rifle

Das mit einem Zielfernrohr ausgerüstete Gaußgewehr wurde während der Invasion Alaskas benutzt. Anders als das M72 Gaußgewehr, welches 2-mm EC Magazine nutzt, in denen Battarien und Munition vereint sind, benötigt diese Waffe manuell zu ladende Mikrofusionszellen, um die vorgeladenen Projektile zu magnetisieren und zu beschleunigen. Die Projektile befinden sich in Magazinen, die an den Seiten der Waffe angebracht sind.[1] Jedes Projektil erzeugt beim Auftreffen eine kleine "Explosion", die zusätzlich etwas Spritzschaden macht und den Gegner kurzzeitig zurückwirft.

YCS/186Bearbeiten

Gauss rifle FNVUnique
Gameplay Artikel: Fallout: New Vegas

The YCS/186 is a unique version of the scoped Gauss rifle. In 2281, it is found in the hands of a group of mercenaries. Its appearance is similar to the scoped Gauss rifle but rustier and with an additional 4 coils around the barrel. It requires fewer microfusion cells per shot, is more accurate, and causes greater damage than the normal variant found in the Mojave-Ödland.

Enhanced Gauss rifleBearbeiten

Vorlage:FOX

Gameplay Artikel: Fallout Extreme

An enhanced version of the M72 model.

Beta GaußgewehrBearbeiten

Icon cut contentFolgendes basiert auf Fallout 3 Geschnittener Inhalt und wurde nicht durch Kanon Quellen bestätigt.
AER9LASERRIFLE
Gameplay Artikel: Fallout 3

The Beta Gauss rifle is a beta version of the Scoped Gauss rifle that uses the model of a Lasergewehrand features a five round magazine. It only does about 25% of the damage of the final version, but has a 100% knock-down chance. It is only obtainable through console commands.

GalerieBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

  1. ^ Emil Pagliarulo in the Bethesda Game Studios forum [1][2] - "The gun energizes and magnetizes a standard projectile round; those are already pre-loaded into the weapon, and are in that giant clip attached to the side of the weapon. The player loads in the Micro Fusion Cells needed to energize/magnetize each round. We did it this way because we knew we wanted to have an Energy Weapon equivalent of the sniper rifle..."

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki