FANDOM


Icon info
Dies ist ein Übersichtsartikel, welcher Hintergrundinformationen und unabhängige Spielvergleiche enthält. Für Spiel-spezifische Informationen und Statistiken, siehe die verlinkten Artikel auf der rechten Seite.
Spielmechanik-Artikel
FalloutGatling-Laser
Fallout 2Gatling-Laser
Fallout 3Gatling-Laser
Vengeance
Präzisions-Gatling-Laser
FO: New VegasGatling-Laser
Gun Runners' ArsenalSprtel-Wood 9700
FO TacticsGatling laser
 
Gametitle-FO1Gametitle-FO2Gametitle-FO3Gametitle-FNVGametitle-FNV GRAGametitle-FOT
Gametitle-FO1Gametitle-FO2Gametitle-FO3Gametitle-FNVGametitle-FNV GRAGametitle-FOT

Der Gatling-Laser ist die am weitesten von Menschen entwickelte Energiewaffe (nach diversen Alienwaffen wie z.B. dem Alien-Blaster). Vom Funktionsprinzip basiert der Gatling Laser auf dem der Minigun. Der Hauptunterschied besteht darin, dass der Gatling-Laser, wie der Name schon ausdrückt, Laser anstatt konventionelle Projektile verschießt. Diese Schusswaffe erscheint in Fallout, Fallout 2, Fallout 3, Fallout: New Vegas und Fallout Tactics.

ModelleBearbeiten

H&K L30 Gatling laser Bearbeiten

Fo1 Gatling Laser
Gameplay Artikel: Fallout, Fallout 2, Fallout Tactics
Der H&K L30 Gatling Laser (auch bekannt unter dem Namen "Sunbeam Gatling Laser"[1]) wurde vom deutschen Waffenhersteller Heckler und Koch speziell für den militärischen Gebrauch entwickelt. Der erste Prototyp kam während des Amerikanisch-Chinesischen Konflikts in der Anchorage zum Einsatz. Die verlängerten Läufe sollten ein Überhitzen der Waffe verhindern. Als Munition kamen Mikrofusionszellen zum Einsatz.

Standard Gatling LaserBearbeiten

GatlingLaser
Gameplay Artikel: Fallout 3, Fallout: New Vegas

Im Gegensatz zum L30 Gatling Laser ist dieses Modell voll-automatisch und mit einem Rucksack für die Munition ausgestattet, der die Magazinkapazität enorm steigert. Durch die Massenproduktion wurde dieser Gattling Laser schon bald zur bevorzugten Waffe der Vor- und Nachkriegs-Fraktionen.

ReferenzenBearbeiten

  1. ^ In-game name for the Gatling laser in Fallout Tactics. [1]