Wikia

Die Vault

Galaxy News Radio (Radio)

Diskussion1
5.238Seiten in
diesem Wiki
GNRlogo

Das Galaxy News Radio Logo

Galaxy New Radio (GNR) ist ein von Three Dog betriebener Radiosender im Ödland der Hauptstadt. GNR bildet das Gegenstück zum Radiosender der Enklave.

Der Sender Bearbeiten

Das Sendeprogramm des GNR umfasst eine kleine Palette von Inhalten. Ganz vorne steht der Nachrichten-Teil, bei dem Three Dog selbst immer über den Guten Kampf spricht und/oder Nachrichten im Bezug zum Protagonisten vorstellt. Im musikalischen Teil spielt GNR meist Titel aus 1950, die meistens eine klassich-jazz-Richtung aufweisen. Zu letzt gibt es noch die Radiogeschichten, bei dem die Geschichte eines Helden mit seinem Ghul-Freund erzählt wird.

Zu Beginn ist die Qualität des Signals schlecht, da ein Supermutant die Sendeschüssel zerstört hat. Wenn man Three Dogs Mission beendet, die Satelitenschüssel von Virgo II zu stehlen und am Washington Monument anzubringen, ist das Signal im ganzen Ödland wieder klar. Umgeht man die Quest jedoch, indem man gleich zu Doktor Li oder zur Vault 112 geht, ist der Sender auch gut zu verstehen.

Three Dog berichtet außerdem über die wichtigsten Taten (Haupt- und Nebenquest) des Spielers und spricht ihn mit seinem aus dem Karmalevel resultierenden Namen an. Er berichtet allerdings nicht über die Tötung des Behemoths in Evergreen Mills.

Der Vater des Protagonisten besuchte kurz Three Dog.

Das Gebäude ist in schlechter Verfassung und kann nur teilweise betreten werden.

Die Stählerne BruderschaftBearbeiten

GNR steht unter dem Schutz der Stählernen Bruderschaft. Im Gegenzug macht Three Dog Werbung für den Guten Kampf und die Stählerne Bruderschaft darf das GNR-Gebäude als Außenposten benutzten.

Bis zur Quest Das Wasser des Lebens ist die Lyons Pride am GNR-Gebäude Stationiert.

Songs Bearbeiten

  1. "I Don't Want to Set the World on Fire" von The Ink Spots
  2. "Anything Goes" von Cole Porter
  3. "A Wonderful Guy" von Tex Beneke
  4. "Boogie Man" von Sid Phillips
  5. "Butcher Pete (Teil 1)" von Roy Brown
  6. " Crazy He Calls Me " von Billie Holiday
  7. " Civilization " von Danny Kaye mit The Andrews Sisters
  8. " Easy Living " von Billie Holiday
  9. " Fox Boogie " von Gerhard Trede
  10. " Happy Times " von Bob Crosby & the Bobcats
  11. " I'm Tickled Pink " von Jack Shaindlin
  12. " Into Each Life Some Rain Must Fall " von Ella Fitzgerald mit The Ink Spots
  13. " Jazzy Interlude " komponiert von Billy Munn
  14. " Jolly Days " von Gerhard Trede
  15. " Let's Go Sunning " von aus Jack Shaindlin
  16. " Maybe " von The Ink Spots
  17. " Mighty, Mighty Man " von Roy Brown
  18. " Rhythm For You " von Eddy Christiani und Frans Poptie
  19. " Swing Doors " komponiert von Allan Gray
  20. " Way Back Home " von Bob Crosby & the Bobcats

Sonstiges Bearbeiten

Tötet man Three Dog, wird er durch Margaret, eine ältere Technikerin ersetzt. Margaret spielt jedoch nur noch Songs und bringt keine Nachrichten mehr.

Schaltet man nach Three Dogs Ableben das Radio ein, hört man von ihr nur noch ein paar lustlose Ansagen wie "Hier ist Margaret und was soll ich groß sagen? Three Dog ist tot."

Es gibt ein Onlineradio, bei dem die oben genannten Lieder aus Fallout 3 gespielt werden. Klickt http://hirefreelanceartist.com/Fallout-GNR.m3u

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki