FANDOM


Galaxy News Network
Fo1 Intro GNN
Firmendaten
MarktMedien
ProdukteTV- und Radioprogramme
Orte
StandortePlaza des GNR-Gebäudes
geschäftliche Verflechtungen
AbteilungenGalaxy News Radio
 
Gametitle-FO1Gametitle-FO2Gametitle-FO3Gametitle-FO4
Gametitle-FO1Gametitle-FO2Gametitle-FO3Gametitle-FO4


Galaxy News Network war eine Vorkriegs-Rundfunkfirma in Washington D.C., ähnlich zu CNN die sowohl eine Radio-Station als auch einen Fernsehkanal führte. Der Radiosender hieß Galaxy News Radio, das Galaxy News Radio hatte sein Sende- & Hauptquartier in Washington D.C., während die Position des Hauptquartiers des Fernsehnetzes von GNN unbekannt ist. Galaxy News Radio spielte wie alle Radiosender der Welt weit 50er J Swing, da die Vorkriegsgesellschaft kulturell in den 50er hängenblieb. Es war ein Pro-Regierungs-Netz, das die Ausführung eines kanadischen Aufständischen durch USA-Soldaten in der Macht-Rüstung beschrieb, weil "Unsere hingebungsvollen Jungen den Frieden im kürzlich angefügten Kanada behalten". Das Firmenzeichen von GNN war eine Rakete, die um einen Planeten auf einer Bahn geht.

GNN Vorkriegsnachrichten und Werbung wurden sogar nach dem großen Krieg, wahrscheinlich durch die automatisierte Ausrüstung gemäß "Fallout Intro" übertragen.

Am 23.10.2077 wurde die Welt durch den Atomkrieg (Großer Krieg) vernichtet und somit war auch Galaxy News Network gestorben. Das Sendegebäude in Washington D.C. wurde durch die Atombomben schwer beschädigt. Heute betreibt Three Dog den Sender, da manche Vorkriegssendegeräte im Gebäude noch gehen.

Erscheinungen in SpielenBearbeiten

Hinter den KulissenBearbeiten

Das Galaxy News Logo erscheint ursprünglich im Einführungsintro von Fallout (das Original Spiel der Serie). Die Beliebtheit von Fallout (zusammen mit dem kennzeichnenden Stil des Firmenzeichens) führte zur Anpassung des Firmenzeichens ins Symbol der Marke für das Wechselspiel, den ursprünglichen Herausgeber des Spiels.

Galerie Bearbeiten


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.