FANDOM


Icon fusion pulse charge

Die Fusionsimpulsladung im Pip-Boy

Die Fusionsimpulsladung ist ein Gerät, mit dem die Atombombe in Megaton zur Detonation bereit gemacht wird. Man erhält es von Mr. Burke in Moriarty's Saloon. Es ist unbekannt, wie es funktioniert, der Name lässt jedoch vermuten, dass es einen Impuls zur Bombe sendet, mit dem die Detonation ausgelöst wird.

ZünderBearbeiten

Der Zünder der Fusionsimpulsladung wurde von Mr. Burke auf Allistair Tenpenny's Balkon aufgestellt. Er hat einen roten, leuchtenden Knopf und wird benutzt, um die Atombombe in Megaton zur Explosion zu bringen. Mr. Burke überlässt die Ehre, die Bombe zu aktivieren, dem einsamen Wanderer.

InfosBearbeiten

  • Wenn man es fallen lässt, sieht dieses Item aus wie ein Stück Altmetall, jedoch sollte man normalerweise nicht fähig dazu sein, es fallenzulassen. Das wird möglich, indem man den Auftrag von Mr. Burke akzeptiert und dann die Bombe entschärft.
  • Der Zünder sieht genauso aus wie der Koffer des C.E.O. in L.O.B. Enterprises.
  • Das einzige, was passiert, wenn man den Zünder aktiviert, ist eine 90°-Drehung eines kleinen Ziffernblatts. Man könnte vermuten, dass es sich dabei um einen Timer handelt, da vor der Explosion ein kleines Ticken hörbar ist. Der Knopf bleibt jedoch für den Rest des Spiels in der selben Position.
  • Obwohl es in Fallout: New Vegas keinen Zweck mehr hat, existiert dieses Item in den Spieldateien.
  • In der japanischen Version von Fallout 3 wurde die Fusionsimpulsladung entfernt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki