Fandom

Die Vault

Fallout 4 Siedlungen

7.134Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Mbox default.png
Reinigung (Problem: Benötigt noch viel Copyedit.)
Um den Qualitätsstandards des Fallout Wikis zu entsprechen, braucht dieser Artikel Reinigung. Helfen Sie bitte, den Artikel zu verbessern.
Icon disambig.svg
Für Unterkunft in Fallout 4, siehe Fallout 4 Spielerunterkunft.
 
Gametitle-FO4.png
Gametitle-FO4.png

In Fallout 4, kann der Einzige Überlebende seine eigenen Siedlungen an verschiedenen Plätzen im Commonwealth bauen und verwalten. Das neue Werkstatt-Interface kann dazu benutzt werden, fertige Strukturen sowie individuelle Bauteile (Wände, Böden, Dächer, etc.) zu platzieren und zu verbinden, womit der Spieler sein eigenes Heim nach seinen Wünschen bauen kann.

Sobald sie gebaut sind, können Siedlungen individuell angepasst werden. In Strukturen können Möbel, Deko-Objekte und lichter für ästhetische Zwecke gebaut werden und außerhalb von Strukturen kann man Feldfrüchte anbauen, Wasser gewinnen, Strom erzeugen und die Verteidigungsanlagen der Siedlung bauen. Um die Ressourcen, die für den Bau benötigt sind, zu sammeln, kann man alte Objekte in der Siedlung verschrotten.

Erreicht eine Siedlung eine bestimmte Größe und/oder hat der Spieler bestimmte Extras, kann man Andere einladen, einen Laden in der Siedlung zu eröffnen, was einem Zugang zu seltenen oder sogar einzigartigen Gegenständen gibt. Es ist auch möglich, Versorgungslinien einzurichten, um Ressourcen zwischen Siedlungen zu teilen.

Siedlungen brauchen ständige Wartung, wobei grundlegende Funktionen, wie die Ernte von Feldfrüchten, von NPCs übernommen werden. Jedoch werden diese ohne die Pflege von NPCs eingehen und Ausrüstung muss nach einer Zeit wieder repariert werden, zum Beispiel Geschütztürme. Der Spieler muss die Werkbank benutzen und genug Ressourcen besitzen, um eine Reparatur ausführen zu können. Geht der Spieler auf das kaputte Objekt zu, erhält er die Möglichkeit, besagten Gegenstand zu verschrotten oder zu reparieren.

Die meisten Siedlungen erhält man durch das Abschließen von Minutemen-Quests; jedoch setzen andere Orte voraus, dass man sie vorher besucht und spezifische Quests abschließt, bevor man sie als Siedlung nutzen kann.


Siedlungsorte Bearbeiten

Settlements.png

Alle Siedlungen im Hauptspiel mit der Ausnahme von Home Plate, der die meisten Siedlungsoptionen fehlen, ausgenommen Add-Ons

Es gibt insgesamt 37 Siedlungen in Fallout 4 und den Add-Ons. Neben den 30 Siedlungen im Hauptspiel existieren 1 in Automatron, 4 in Far Harbor, 1 im Vault-Tec Workshop und 1 in Nuka-World . Die meisten erhält der Spieler durch Erledigen einer Aufgabe oder Töten von Feinden in der Nähe der Siedlung und dem Öffnen der Siedlungs-Werkstatt. Dazu gehören:

LegendeBearbeiten

Siedlungen Bearbeiten

Ort Kontrolle erhalten Werkbänke Notizen Werkstatt RefID
Abernathy-Farm Beende Den Gefallen erwidern
Vertreibe die Abernathys
Töte die Abernathys.
chemstchemstcookstcookst 0006f5c5
Außenposten Zimonja Eliminiere die Raider. Kann als Railroad-Unterschlupf benutzt werden.
Bunker Hill Sprich mit Kessler nachdem Die Schlacht von Bunker Hill abgeschlossen wurde.
Der Slog Beende eine Minutemen-Quest. cookstcookstarmorwbarmorwb 0009b197
Die Burg Beende Für die Freiheit oder eliminiere die Mirelurks. armorwbarmorwbweapwbweapwbchemstchemstcookstcookst Diese Werkbänke sind nach Alte Waffen verfügbar.
County Crossing Beende eine Minutemen-Quest.
Töte die Siedler.
cookstcookst 0000db3f
Covenant Schlag dich in Irren ist menschlich auf Covenants Seite und sprich mit Jacob Orden.
Töte die Siedler.
Dunkelwasser Baustelle Eliminiere die Mirelurks. Kann als Railroad-Unterschlupf benutzt werden.
Finch-Farm Beende Aus dem Feuer.
Töte die Siedler.
Fischreihertouren-Jachthafen Siehe den Guide auf der Seite. weapwbweapwbcookstcookst
Flughafen Boston Beende Stählerne Schatten, Rockets' Roter Glanz, Prydwen Down oder Mit vereinten Kräften. Um die Werkstatt nutzen zu können, nachdem die Prydwen zerstört wurde, muss man den Ort von Wilden Ghulen säubern (kann übersprungen werden, wenn man Pflicht oder Schande beendet hat. Hier kann kein Essen angebaut werden. Die Werkstatt kann benutzt werden, um andere Werkbänke zu bauen. 000b3506
Gut Warwick Beende Für eine bessere Ernte.
Beende eine Minutemen-Quest.
cookstcookst
Gutshaus Croup Eliminiere die Wilden Ghule. Kann als Railroad-Unterschlupf benutzt werden.
Graygarden Beende Wasser marsch!
Zerstöre die Roboter.
0009b18f
Hangman's Alley Eliminiere die Raider. weapwbweapwbcookstcookst Kann als Railroad-Unterschlupf benutzt werden. 001f0711
Home Plate Kaufe den Schlüssel von Geneva im Büro des Bürgermeisters in Diamond City für 2000 Kronkorken. parmorstparmorst Nur eingeschränkte Baufunktionen. Kann keiner Versorgungslinie hinzugefügt werden.
Jamaica Plain Eliminiere die Wilden Ghule. parmorstparmorst Kann als Railroad-Unterschlupf benutzt werden. 001654cf
Kinderkrippe Greentop Beende eine Minutemen-Quest. chemstchemstcookstcookst 0009b1f1
Kingsport-Leuchtturm Eliminiere die Kinder von Atom. weapwbweapwb Kann als Railroad-Unterschlupf benutzt werden.
Landhaus an der Küste Eliminiere die Mirelurks. Kann als Railroad-Unterschlupf benutzt werden. 00168945
Nordhagen Beach Beende eine Minutemen-Quest. chemstchemstcookstcookst 0009b1be
Oberland Station Beende eine Minutemen-Quest. cookstcookst 0009b1d1
Red-Rocket-Raststätte Immer verfügbar. armorwbarmorwbchemstchemstweapwbweapwbparmorstparmorstcookstcookst Kann als Railroad-Unterschlupf benutzt werden. 00054bae
Sanctuary Hills Immer verfügbar. armorwbarmorwbchemstchemstweapwbweapwbparmorstparmorstcookstcookst 000250fe
Somerville Place Beende eine Minutemen-Quest.
Spectacle Island Siehe die Anleitung, wie man Spectacle Island als Siedlung bekommt. parmorstparmorstchemstchemst Größter Baubereich aller Siedlungen. Kann als Railroad-Unterschlupf benutzt werden.
Starlight Drive-In Eliminiere die Maulwurfsratten. cookstcookst Kann als Railroad-Unterschlupf benutzt werden. 0001d0e2
Sunshine-Tidings-Kooperative Eliminiere die Wilden Ghule. cookstcookstchemstchemst Kann als Railroad-Unterschlupf benutzt werden. 001654d5
Taffington-Bootshaus Eliminiere die Blutkäfer. Kann als Railroad-Unterschlupf benutzt werden. 00135a90
Tenpines Bluff Beende Der erste Schritt.
Töte die Siedler.
cookstcookst 0009b1ac
Das Versteck des Mechanisten
Automatron (Add-On)Automatron (Add-On)
Beende Für Ordnung sorgen im Automatron Add-On. robotwbrobotwb Hier können keine Feldfrüchte angebaut werden.
Farm der Daltons
Far Harbor (Add-On)Far Harbor (Add-On)
Beende den zweiten Teil von Cassie Daltons Quest Blutige Flut.
Longfellows Hütte
Far Harbor (Add-On)Far Harbor (Add-On)
Beende Ein Spaziergang im Park im Far Harbor Add-On. parmorstparmorst cookstcookst
Nationalpark-Besucherzentrum
Far Harbor (Add-On)Far Harbor (Add-On)
Sprich mit Onkel Ken während Der Hartnäckige. cookstcookst weapwbweapwb
Sägemühle am Echo Lake
Far Harbor (Add-On)Far Harbor (Add-On)
Beende Den Nebel zurückdrängen und kehre zur Kleinen Bertha zurück.
Vault 88
Vault-Tec WorkshopVault-Tec Workshop
Beende Eine Nachricht von Vault-Tec.
Nuka-World Red Rocket
fo4nwFO4NW
Beende Jagdsaison.


Eine Siedlung gründen Bearbeiten

Siedlungen in denen sich noch keine Siedler befinden, müssen gegründet werden. Hierzu zählen z.B. Sanctuary und die Sunshine-Tidings-Kooperative.

Solche Orte müssen zuerst von sämtlichen (oder bestimmten) Gegnern befreit werden, bevor die Werkstatt den Bau von Strukturen und damit eine Siedlung zulässt.

In einigen anderen Fällen - z. B. Tenpines Bluff oder die Abernathy-Farm - befinden sich bereits Siedler in der Siedlung. In diesem Fall erhält der Spieler eine Quest die abgeschlossen sein muss, bevor der Spieler die Werkbank nutzen kann. In Fällen wie bei der Abernathy-Farm können dies spezielle Quests sein, ansonsten sind die in der Regel entweder Säuberungsaktionen von Supermutanten, Raidern oder Wilden Ghulen an einem bestimmten Ort. Selten wird der Spieler zu einer anderen Siedlung geschickt, um diese dort für neue Siedler vorzubereiten.

Info: Im Vergleich zu Quests, die nach Gründung einer Siedlung von Siedlern angenommen werden können, sind die Quests als Voraussetzung nicht zeitlich begrenzt und werden nicht nach einer Zeit als fehlgeschlagen markiert.

Eigenschaften einer Siedlung Bearbeiten

Siedlungen in Fallout 4 unterscheiden sich vor allem in der Beschaffenheit des Geländes teilweise stark voneinander. Tatsächlich gibt es einige Siedlungen, die ähnlich zueinander sind, meistens gibt es aber ein Element, welches die Baustrategie erweitern oder ändern kann.

Siedlungsgrenze Bearbeiten

Grundsätzlich besitzt jede Siedlung eine Siedlungsgrenze, die ohne sogenannte Mods fest vorgegeben wird.

Die Siedlungsgrenze wird im Baumodus durch eine halbtransparente grüne Linie symbolisiert. Diese folgt gewöhnlich einem unsichtbaren rechtwinkligen Gitter, kann aber auch nicht rechtwinklig sein und aus Ecke bestehen (welche je nach Sichtwinkel gelb dargestellt werden).

Das Baumenü funktioniert nur innerhalb dieser Grenze. Gegenstände lassen sich nur innerhalb dieser Grenze erstellen, dürfen je nach Grösse des Gegenstandes die Grenze jedoch zum Teil übertreten (z.B. Wachposten).

Gegenstände, die zu weit außerhalb dieser Grenze positioniert werden, werden rot dargestellt.

Statische und verschrottbare Gegenstände Bearbeiten

Grundsätzlich ist eine Siedlung nach der Gründung (wenn das Baumenü erstmals geöffnet wird) konsistent, d.h. mit wenigen Ausnahmen (wie Angreifern) bleibt jeder Gegenstand innerhalb der Siedlungsgrenzen exakt da, wo man ihn als Spieler platziert hat.

Eine Siedlung besteht oft aus statischen und dynamischen Teilen. Das Terrain, einige Bäume, Straßen und Gebäude sind statisch - sie können vom Spieler nicht entfernt werden und zählen nicht in das Siedlungsbudget.

In Sanctuary Hills sind das zum Beispiel einige Häuser, wie das Haus der Zukunft (welches vor Vault 111 vom Spieler bewohnt wurde).

Ansonsten gibt in allen Siedlungen verschrottbare Gegenstände, welche im Baumodus entweder grün oder gelb dargestellt werden. Gelb bedeutet, dass sie keinen Mehrwert als solches haben (Schrott) und nur verschrottet werden können (beim PC Standardtaste "R"). Gegenstände, die grün dargestellt werden, können zwar in der Regel auch verschrottet werden, lassen sich allerdings auch als Ganzes einlagern (z.B. Möbelstücke). Diese können später dann wieder an einer anderen Stelle platziert werden.

Hinweis: Einige Gegenstände, welche durch Ausgaben von "Picket Fences" oder Skills wie "Lokaler Anführer" freigeschaltet werden lassen sich ohne diese nur verschrotten (wie Feuerstellen).

Wird ein Gegenstand verschrottet, so wird dieser in Bestandteile zerlegt in der Werkstatt abgelegt. Solche Materialien (wie Holz oder Stahl) werden zum Herstellen neuer Gegenstände verwendet.

Hinweis: Vor allem Geschütztürme lassen sich erst bauen, wenn ein bestimmter Skill in "Waffenfreak" oder "Wissenschaft!" freigeschalten wurde.

Siedlungsressourcen Bearbeiten

Eine Siedlung besitzt folgende Ressourcen:

Siedler Bearbeiten

Siedlerrekrutierung Bearbeiten

Oft gibt es bei Siedlungsgründung noch keine Siedler in der Siedlung. In diesem Fall muss der Spieler einen Funkmast samt verbundenen Generator aufstellen, um Siedler in die Siedlung zu locken.

Hinweis: Wie häufig neue Siedler die Siedlung betreten ist zufallsgesteuert.

Aufgaben Bearbeiten

Siedler können folgende Aufgaben übernehmen:

  • Bestellung von Pflanzen (Essenproduktion), maximal 6 Einheiten pro Siedler
  • Bewachung (maximal 3 Wachposten pro Siedler, d.h. 6 Einheiten Schutz)
  • Plündern (Ressourcen sammeln durch entsprechende Stationen)
  • Verkauf (mit einem entsprechenden Laden in der Siedlung)

Um einem Siedler eine Aufgabe zuzuweisen, muss dieser innerhalb des Baumodus angewählt werden und anschließend der Gegenstand (Wachposten, Pflanze) angewählt werden, welchem er (oder sie) zugewiesen werden soll.

Eigenschaften von Siedlern Bearbeiten

Siedler lassen sich ansprechen. Im Kommunikationsmenü kann man durch "Handeln" dem Siedler neue Rüstung, Waffen und Munition zuweisen

Info: Standardmäßig benötigen Siedler für ihre Standardwaffe keine zusätzliche Munition. Die Kleidung, die sie tragen (nicht Rüstungsteile) wird nicht angezeigt.

Info: Wird einem Siedler eine neue Waffe zugewiesen, benötigt er passende Munition. Mit der Standardtaste "T" wird ein Rüstungsteil oder Waffen ausgerüstet, die sich im Inventar des Siedlers befindet. Hat der Siedler keine Munition mehr für eine Fernkampfwaffe, verwendet er eine Nahkampfwaffe.

Siedler können in seltenen Fällen Stimpaks verwenden. Auch werden - sofern vorhanden - Granaten verwendet.

Befindet sich eine Sirene in der Nähe eines Siedlers und wird die Siedlung angegriffen, schaltet der Siedler diese soweit ihm möglich selbstständig ein.

Ein Siedler benötigt jeweils eine Essens- und Wasserressource sowie ein Bett (auch wenn der Siedler als Wachposten nicht schlafen geht). Siedler können manuell Betten zugewiesen werden, Nahrung wird aus entweder von der lokalen Produktion verwendet oder von verbundenen Siedlungen.

Achtung: Zur Zufriedenheit einer Siedlung gehört, dass diese ihre Ressourcen selbst abdecken kann. Selbst wenn insgesamt genug Wasser verfügbar ist, fordern die Siedler evtl, dass in ihrer Siedlung genügend Wasser vorhanden ist.

Betten Bearbeiten

Betten befinden sich in einigen Siedlungen, in denen sich bereits Siedler aufhalten. Einige Betten können auch nicht verschrottet werden (z.B. in Abernathy Farm oder dem Slog).

Pro Siedler muss ein Bett zur Verfügung gestellt werden, selbst wenn der Siedlung als Wachposten nie schlafen geht - ansonsten leidet die Zufriedenheit.

Hinweis: Zu einem bestimmten Zeitpunkt wollen Siedler schlafen gehen. Zu diesem Zeitpunkt werden Betten automatisch vergeben. In seltenen Fällen kann es passieren, dass ein Bett nicht zugewiesen wird (auch wenn es frei ist - d.h. mit einem roten Männchen im Baumodus angezeigt wird). In solchen Fällen muss der Spieler den Siedler in der Nähe des Bettes auswählen und ihm dem Bett zuweisen, ansonsten beschweren sich die Siedler, dass nicht jeder ein Bett hat.

Wasser Bearbeiten

Wasser kann durch Pumpen oder Wasseraufbereitern zur Verfügung gestellt werden, welche allesamt gebaut werden müssen. Eine Wasserpumpe ist günstig zu bauen, benötigt keinen Strom erzielt aber auch "nur" 3 Einheiten Wasser. Ein Wasseraufbereiter benötigt ein Gewässer, in dem er steht und eine von der Größe abhängige Menge Energie. Je nach Grösse produziert ein solcher Wasseraufbereiter jedoch 10 oder gar 40 Einheiten Wasser.

Achtung: Wasseraufbereiter und angeschlossene Generatoren werden bei Angriffen gerne von Gegnern beschädigt.

Essen Bearbeiten

Jeder Siedler benötigt eine Einheit Essen für optimale Zufriedenheit - möglichst aus der eigenen Siedlung.

Um Essen zu generieren sind zwei Dinge nötig

  • entsprechende Pflanzen
  • ein oder mehrere Siedler, der den Pflanzen zugewiesen sind

Im Siedlungsmenü unter "Ressourcen" findet man eine Reihe möglicher Pflanzen wie Tatos, Mais, Gurken, Kürbisse usw.

Um solche Pflanzen zu setzen muss man sie besitzen - entweder indem man sie von einer bereits vorhandenen Pflanze erntet oder bei einem Händler kauft. Viele Pflanzen (außer der Mutabeere) produzieren 0,5 Einheiten Essen pro Pflanze.

Ein Siedler kann maximal 6 Einheiten Essen überwachen, also z.B. 6 Mutabeerensträucher (je eine Einheit) oder 12 Tato-Sträucher (je 0,5 Einheiten).

Achtung: Die Pflanzen tragen nach einer Weile Früchte, die wiederum zum Pflanzen oder Kochen verwendet werden können. Diese Früchte werden allerdings nicht automatisch geerntet!

Schutz Bearbeiten

Eine Siedlung benötigt Verteidigung oder sie wird häufig Ziel von Angriffen unterschiedlichster Art. Die Verteidigung, die eine Siedlung benötigt ergibt sich aus der Summe aus dort produziertem Wasser und Essen.

Produziert man z.B. 6 Essen und 3 Wasser, werden 9 Verteidigung benötigt (auch wenn die Zahl unter "Schutz" bereits früher von rot auf normal wechselt).

Schutz wird durch Verteidigungsanlagen geschaffen:

  • Wachposten
  • Geschütztürme

Geschütztürme benötigen je nach Ausführung bestimmte Skills (Waffenfreak, Wissenschaft!) und je nach Ausführung eine beachtliche Menge Material. Sie benötigen ( die MG-Türme ausgenommen) Energie und können durch angriffe dauerhaft unbrauchbar gemacht werden (bis sie vom Spieler mit Materialaufwand manuell repariert werden). Dafür bieten sie einen sehr hohen Verteidigungswert im Vergleich zu Wachposten.

Wachposten müssen durch Siedler bemannt werden. Ein Siedler kann dabei maximal drei Wachposten besetzen (zwischen denen er regelmäßig wechselt). Die benötigten Materialien sind äußerst überschaubar, dafür ist die Effizienz von der Ausrüstung des Siedlers abhängig, der die Posten besetzt.

Info: Es können auch mehr als ein Siedler je drei Wachposten eingesetzt werden. Entsprechend seltener wechseln die Posten, der Schutzwert steigt jedoch nicht weiter.

Eine Sonderposition sind Suchscheinwerfer. Sie benötigen ebenfalls Energie, können jedoch nicht angreifen sondern nur Gegner erfassen. Sie zählen dennoch als 2 Schutz und sind relativ günstig herzustellen.

Energie Bearbeiten

Wasseraufbereiter, Sendemasten und Verteidigungsanlagen sowie einige andere Gerätschaften einer Siedlung benötigen Energie. Diese muss durch Generatoren in ausreichender Menge zur Verfügung und durch Strommasten und Verbindungsleitungen entsprechend verteilt werden.

Info: Seit Version 1.3 von Fallout 4 benötigen Verbindungsleitungen kein Kupfer mehr.

Es gibt jeweils vier Versionen von Generatoren, drei davon arbeiten mit Treibstoff, einer mit Wind. Treibstoff muss vom Spieler nicht gestellt werden. Die Generatoren produzieren 3, 5 oder 10 Energie, je nach Größe.

Durch verschiedene Verbinder muss die Energie vom Spieler zu den Verbrauchern geleitet werden. Bestimmte Geräte sowie Lampen benötigen keine direkte Verbindung - hier genügt es, wenn ein Strommast oder Verbinder in unmittelbarer Nähe gebaut wurde.

Achtung: Bei Angriffen versuchen Gegner in aller Regel zunächst die Generatoren zu beschädigen. Sind Verteidigungsanlagen von einzelnen Generatoren stark abhängig, kann ein Generatorausfall schnell die Verteidigung einer Siedlung lahmlegen.

Zufriedenheit Bearbeiten

Eine Siedlung besitzt einen Zufriedenheitsfaktor zwischen 0 und 100%. Je zufriedener Siedler sind, desto produktiver sind sie (unterhalb bestimmter Grenzen produziert ein Siedler z.B. weniger als 6 Einheiten Essen).

Zufriedenheit wird durch folgende Faktoren beeinflusst:

  • Verteidigung / Schutz
  • Essen / Wasser für jeden Siedler einer Siedlung
  • ein zugewiesenes Bett für jeden Siedler
  • Dekoration in einer Siedlung
  • Läden, welche die Zufriedenheit steigern

Läden Bearbeiten

Mit dem Skill Lokaler Anführer Rang 2 lassen sich Läden in einer Siedlung bauen. Mit Meisterhändler Rang 2 lassen sich Läden des Rang 3 bauen, dessen Händler mehr Auswahl und Kronkorken zum Handeln besitzen.

Es gibt folgende mögliche Läden (jeweils mit den Rängen 1-3):

  • Essen
  • Waffen
  • Rüstung
  • Kleidung
  • Gemischt-waren

Ein Laden kosten einige Basisressourcen sowie vom Rang und der Art des Ladens abhängige Anzahl Kronkorken. Um einen Laden nach dessen Bau verwenden zu können, muss dieser einem Siedler noch zuwiesen werden. Danach generiert ein Laden pro Tag eine der Siedleranzahl der Siedlung abhängige Anzahl an Kronkorken und kann Waren vom Spieler kaufen und ihm verkaufen.

Hinweis: Die Arztstationen benötigen nicht Meisterhändler Rang 2, sondern Arzt Rang 1. Ein zugewiesener Siedler an einer Arztstation kann nur außerhalb der Öffnungszeiten des Ladens Rüstung tauschen, da die Gesprächsoption durch die "Heilen" Option belegt ist.

Hinweis: Nur die Essensläden sind nach den üblichen Öffnungszeiten von 7-20 Uhr geöffnet. Essensläden wirken ebenfalls als Magnet für Siedler außerhalb deren Arbeitszeiten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki