FANDOM


Fallout-wp7-1024x768

MunitionBearbeiten

In Fallout 3 ist es wichtig alles zu durchsuchen was man findet. Also generell Metallkisten, Munitionskisten und Leichen.

Manchmal bekommt man Munition auch indem man Dinge aufbricht oder einfach jemanden bestiehlt, was allerdings oft zu negativen Karma führt, also denkt zweimal darüber nach bevor ihr zum Langfinger werdet.

Natürlich kann man auch Munition kaufen, doch das führt letztendlich nur zu Kronkorkenverlust.

Folgende Gegenstände können Munition beinhalten:

  • Spinde
  • Metallkisten
  • Schreibtische
  • Leichen
  • Schlafplätze
  • Verschläge
  • verschlossene Bereiche und Kisten etc
  • Packtiere (tot/getötet, stehlen)

Kronkorken Bearbeiten

Kronkorken findet man überall im Ödland der Hauptstadt.

Vor allem in Spinden und Schreibtischen, aber auch in Metallkisten, die in vielen Regalen, in Räumen oder an anderen geheimen Orten stehen. Es lohnt sich also immer, sich die Zeit zu nehmen alles zu durchsuchen.

Eine Menge Kronkorken tragen aber auch wilde Ghule bei sich. Sobald man diese getötet hat durchsucht ihre Leichen.

Raider haben auch oft Kronkorken bei sich und in deren Verstecken sind auch eine Menge Kronkorken zu finden. Auf die Art kann man glatt reich werden.

Man kann sich Kronkorken auch bei Quests verdienen.

Ein paar Beispiele hierfür sind:

MedizinBearbeiten

zur Medizin in Fallout 3 zählt man folgende Dinge:

was welche Substanz verursacht, könnt ihr in o.a. Artikeln nachlesen.

Diese Dinge findet man zum größten Teil in Erste-Hilfe-Kästen im Ödland. Oft findet man diese an seltsamen Orten. Haltet die Augen offen nach Ruinen, einsamen Schlafplätzen, Holz-Metallverschlägen, Raiderburgen bzw. -behausungen oder fleddert Leichen von Ödländern, Raidern, Rittern und Paladinen der Stählernen Bruderschaft, Rittern der Ausgestoßenen und Ghulen. Aber auch Supermutanten und Supermutanten-Behemoths tragen manchmal eine oder mehrere dieser Substanzen sowie Munition und Waffen bei sich.

WaffenBearbeiten

In Fallout 3 beginnt man mit einer einfachen 10mm Pistole, was einen nicht gerade weiterbringt. Also sollte man sich gleich nach dem Verlassen von Vault 101 nach Springvale begeben. Dort findet man einige Ruinen in denen nicht nur Munition, Medikamente und Kleidung zu finden sind, sondern auch Waffen. Besonders interessant ist die Springvale Schule, die von Raidern bewohnt wird. Das heißt, tötet man die Raider, kommt man an deren Waffen. Hat man mehrere Waffen von der gleichen Art (beachte deinen Skill im Reparieren - je höher desto besser), kann man diese miteinander verbinden und so reparieren.

Und das sagt auch schon alles aus. Waffen findet man an Leichen, den getöteten Feinden und in deren Verstecken, in Spinden, Häusern und Ruinen. Man kann Waffen bei Waffenhändlern erstehen oder in Geschäften.

Hier sind einige zu erwähnen:

Es lohnt sich dabei seinen Skill "Feilschen" auszubauen und ein Extra wie "Schwarze Witwe" (nur für Frauen) zu nehmen, denn das erleichtert es preiswert an gute Waffen zu bekommen.

Wenn ihr einem Soldat der Enklave begegnet, dann tötet ihn schnell und nehmt ihm seine Waffen ab. Die meisten Soldaten haben Plasmagewehre, Plasmagranaten, Plasmapistolen, Lasergewehre oder Laserpistolen bei sich. Auch Kronkorken oder Medikamente. Manchmal haben sie auch Impulsgranaten oder auch Minen bei sich.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki