Wikia

Die Vault

Fallout: New Vegas

Diskussion0
4.800Seiten in
diesem Wiki
Fallout: New Vegas
FNV box art (US)
EntwicklerObsidian Entertainment
HerausgeberBethesda Softworks (US, UK, JP)
Namco Bandai (EU, AU, NZ)
1C/Cenega (PL, RU, CZ)
Release Datum19 Oktober 2010 (US)
21 Oktober 2010 (OC)
22 Oktober 2010 (EU)
4 November 2010 (Asien)
GenreRollenspiel, Shooter
modusSingle Player
BewertungenCERO: Z (JP)
ESRB: M (US)
PEGI: 18 (EU)
PlattformenMicrosoft Windows XP/Vista/7,
Xbox 360, PlayStation 3
MedienBlu-ray disc, DVD, Download

Fallout: New Vegas ist ein Ableger der Fallout-Serie. Es wurde als Auftragsarbeit von Obsidian Entertainment programmiert. Fallout: New Vegas erschien am 19. Oktober 2010 offiziell in den USA und am 22. Oktober 2010 offiziell in Europa.

HandlungBearbeiten

Im Gegensatz zu Fallout: 3 beginnt das Spiel nicht mit der Geburt des Protagonisten, sondern mit dessen Tod. Er wird von Unbekannten erschossen und in der Mojave-Wüste vergraben. Ein Roboter namens Victor gräbt ihn jedoch aus und bringt ihn in die Siedlung Goodsprings, wo er von Doc Mitchell wiederbelebt wird. Da eine Gesichtsrekonstruktion nötig ist, kann der Spieler an dieser Stelle sein Aussehen definieren, sowie sein Alter, was die 1. Neuerung des Spiels ist. Außerdem müssen einige Tests absolviert werden, um die Skills festzulegen. Der Protagonist absolviert seine ersten Missionen in Goodsprings, wo es seine Aufgabe ist, eine Splittergruppe der Pulverbanditen zu vertreiben oder, als zweite Möglichkeit, ihnen bei der Übernahme der Stadt zu helfen.

SettingBearbeiten

Das Spiel wird anfangs in Goodsprings spielen, das Setting wird sich jedoch nach New Vegas verlagern. Außerdem wurden die Orte Hoover-Staudamm und Camp McCarran bestätigt.

Neuerungen im Vergleich zu Fallout 3Bearbeiten

  1. Alter ist einstellbar. Wobei man den Character per Schieberegler altern lassen kann. Ein genaues Alter in Jahren lässt sich nicht angeben.
  2. Alle Skill-Optionen sind immer in den Dialogen verfügbar.
    1. Je nachdem wie der Protagonist es ausspricht, hilft die angesprochene Person oder nicht.
  3. Companionwheel, um den Begleitern Befehle zu geben.
  4. Nahkampfwaffen sind stärker und haben jetzt Spezialangriffe.
  5. Waffen sind modifizierbar.
  6. Hardcore Modus:
    1. Stimpaks heilen nicht sofort, sondern nur über Zeit.
    2. Verkrüppelungen erfordern immer einen Arzt, eine Hydra oder eine entsprechende Arzttasche.
    3. Munition hat Gewicht.
    4. Dehydrierung, d.h. wenn der Protagonist zu lange kein Wasser trinkt, stirbt er.
    5. Rad Away entfernt Strahlung nicht sofort, sondern nur über Zeit.
    6. Der Protagonist muss Schlafen.
    7. Der Protagonist muss Essen.
    8. Der Protagonist muss Trinken.
    9. Die Begleiter des Protagonisten sterben unwiderruflich
  7. Neue Währung (RNK-Dollar, Legions Münzen)
  8. Glückspiele (Black Jack, Roulette, Karawane)

VersionenBearbeiten

  • EU Uncut (deutsch)
  • US Uncut (englisch)
  • DE Cut (deutsch)
  • DE Uncut (deutsch, Ultimate Edition mit allen DLCs)

Collector's EditionBearbeiten

  • Poker Chips verschiedener Casinos
  • Lucky 38 - Der Platinchip
  • Kartendeck
  • Comicroman "All Roads"
  • Making of Fallout: New Vegas DV

CoverBearbeiten

VideosBearbeiten

Fallout New Vegas Teaser Trailer02:11

Fallout New Vegas Teaser Trailer

1. Teaser Trailer

WeblinksBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki