Fandom

Die Vault

Fallout: Brotherhood of Steel

6.968Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Icon disambig.svg
Für the turn-based strategy game with a similar title, siehe Fallout Tactics: Brotherhood of Steel.
Für eine Übersicht von unseren Fallout: Brotherhood of Steel-verbundenen Artikeln, siehe Portal:Fallout: Brotherhood of Steel.
Fallout: Brotherhood of Steel
BoxArt FOB.jpg
EntwicklerInterplay Entertainment
HerausgeberInterplay Entertainment
ErscheinungsdatumJanuary 13, 2004
Genre3. Person Ego-Shooter mit Action-Rollenspiel-Elementen
EngineSnowblind engine
ModusEinzel-/Mehrspieler
PlattformenPlaystation 2, Xbox
MedienDVD
 
Gametitle-FOBOS.png
Gametitle-FOBOS.png

Fallout: Brotherhood of Steel abgekürzt als Fallout: BOS, FOBOS, oder einfach BOS, ist ein Action-Rollenspiel, entwickelt und produziert von Interplay Entertainment für die Spielekonsolen Playstation 2 und Xbox.

Released on January 13, 2004, Fallout: Brotherhood of Steel was the fourth video game to be set in the Fallout universe and the first to be made for video game consoles. The game chronicles the adventures of a Stählerne Bruderschaft initiate.

Because of numerous inconsistencies with previous Fallout games, Fallout: Brotherhood of Steel has been declared as non-canon by Bethesda Softworks,[1] though some elements do not contradict it and its content can be used as "flavor" material.

Einzelnachweise Bearbeiten


Mbox stub.png
Stub
Dieser Artikel ist ein Stub, ein Artikel der zu kurz ist um mehr als rudimentäre Informationen zu enthalten. Du kannst dem Fallout Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki