FANDOM


Experimentelles MIRV
Fat Man
Fat Man icon
Voraussetzungen
FertigkeitGroße Waffen
Angriffsstatistiken
Schd./Angriff
80 (89) + 12800 (13445) explosionIcon explosion
Schd./Proj.
10 (11.1) + 1600 (1680.6) explosionIcon explosion
SPS
20336.2 (21368.8)
SPS (nachl.)
3544.9 (3724.9)
Krit. Schd.
0
Krit.
%-Mult.
x0
Angr./Sek.
1.6AP65
Projektile8Streuung13
Munition & Nachl.
MunitionstypMini-Atombombe
Mun./Sch.
8
Sch./Mag.
1
Kapazität8
Nachladen
3
Sonstiges
Gewicht30Wert
2498
TP300
ReparaturFatman
QuestsDie Transkripte der Familie Keller
Base ID0003422b
 
Gametitle-FO3
Gametitle-FO3

Das Experimentelle MIRV ist eine einzigartige Waffe in Fallout 3 und eine Variante des Fatman.

Eigenschaften Bearbeiten

Der Experimentelle MIRV ist ein einzigartiger Fatman, der im Luftschutzbunker-Bereich im Depot der Nationalgarde gefunden werden kann. Diese Waffe richtet den größten Schaden im kompletten Spiel an, weil es sich um eine Art Schrotflinten-Version des Fatman handelt, die acht Mini-Atombomben auf einmal verschießt. Das MIRV richtet pro Bombe genauso viel Schaden an wie die Fatman. Insgesamt ergibt sich so ein Schaden von 1610 * 8 = 12880. Wie auch andere Waffen, die mehrere Schüsse auf einmal abgeben können, kann das MIRV immer nur volle 8 Granaten auf einmal verschießen; können nur sieben oder weniger geladen werden, kann das MIRV nicht abgefeuert werden.

Haltbarkeit Bearbeiten

Das Experimentelle MIRV kann bei perfektem Zustand insgesamt 63 mal abgefeuert werden (also 504 Mini-Atombomben), bevor es nicht mehr funktioniert.

Varianten Bearbeiten

  • Fatman - die häufigste Variante in Fallout 3.

Vergleich Bearbeiten

Legende
WaffennameIcon melee- Waffenname (Nahkampf oder Unbewaffnet)Angriffe in V.A.T.S.Icon sequence- Angriffe in V.A.T.S.
Waffenname)Icon gun- Waffenname (Schuss/Energie/Explosion)Aktionspunkte-KostenIcon action- Aktionspunkte-Kosten
Schaden pro Angriff/ProjektilIcon damage- Schaden pro Angriff/ProjektilSchaden pro AktionspunktIcon dap- Schaden pro Aktionspunkt
Schaden pro SekundeIcon dps- Schaden pro SekundeWaffenstreuungIcon spread- Waffenstreuung
FlächenschadenIcon explosion- FlächenschadenMagazinkapazitätAssault carbine extended magazines- Magazinkapazität
Effekt Schaden & DauerIcon effect- Effekt Schaden & DauerHaltbarkeit (Anzahl der Angriffe bis defekt)Icon repair- Haltbarkeit (Anzahl der Angriffe bis defekt)
Bonus EffekteIcon bonus effect- Bonus EffekteGewichtIcon weight- Gewicht
Angriffe pro SekundeIcon attack- Angriffe pro SekundeWert in KronkorkenIcon merchant- Wert in Kronkorken
Kritische Chance % MultiplikatorIcon chance- Kritische Chancen % MultiplikatorWert im Verhältnis zum GewichtIcon ratio- Wert im Verhältnis zum Gewicht
Kritischer SchadenIcon critical damage- Kritischer SchadenBenötigte FertigkeitsstufeIcon ability- Benötigte Fertigkeitsstufe
Kritischer Effektschaden & DauerIcon crit effect- Kritischer Effektschaden & DauerBenötigte StärkeIcon fist- Benötigte Stärke
Mit allen ausgerüsteten ModsIcon plus- Mit allen ausgerüsteten Mods
WaffennameIcon gunSchaden pro Angriff/ProjektilIcon damageSchaden pro SekundeIcon dpsFlächenschadenIcon explosionBonuseffekteIcon bonus effectSchuss pro SekundeIcon attackKritische Chance % MultiplikatorIcon chanceKritischer SchadenIcon critical damageAktionspunkte-KostenIcon actionSchaden pro AktionspunktIcon dapWaffenstreuungIcon spreadMagazinkapazitätAssault carbine extended magazinesHaltbarkeit (Anzahl der Angriffe/Schüsse bis defekt)Icon repairGewichtIcon weightWert in KronkorkenIcon merchantWert im Verhältnis zum GewichtIcon ratio
Fatman 10
25421600+10 radiationIcon radiation/12s1.58x006524.82.0116730100033.3
Experimentelles MIRV 80
(10x8)
20336.212800+80 radiationIcon radiation/12s1.58x0065198.213.08(1)6330249883.3

Fundorte Bearbeiten

Der Spieler muss Die Transkripte der Familie Keller (Quest) finden, bevor er den abgesperrten Bereich im Keller vom Depot der Nationalgarde betreten kann, in dem sich das Experimentelles MIRV und 5 Mini-Atombomben befinden.

Hinweise Bearbeiten

  • Das MIRV hat den höchsten Basis-Schaden aller Waffen in Fallout 3.
  • Das MIRV sieht genau aus wie der Fatman, man sieht also nur eine geladene Mini-Atombombe; allerdings lädt das Spiel die Grafiken aller acht [Mini-Atombomben, welche sich beim Abschuss aufteilen.
  • Bei Benutzung des MIRV (oder Fatman) im V.A.T.S. zielt der Spieler manchmal direkt auf den Gegner anstatt in die Luft, um die Distanz zu überbrücken, wodurch der Spieler beim Abschuss stirbt.
  • Wenn man direkt auf den Boden sieht, und das MIRV abfeuert, wird der Körper des Spielers bis zum Höhepunkt-Limit geschleudert (ungefähr die Höhe vom Tenpenny Tower)
  • Außerdem kann es passieren, dass getroffene Gegner so weit wegfliegen, dass die Leichen sehr schwer zu finden sind. Dies sollte man bedenken, wenn man die Leichname plündern will.
  • Einen Schuss mit dieser Waffe abzufeuern kostet mehr als einen normalen Fatman 2x komplett zu reparieren. Da eine Mini-Atombombe schon mehrere hundert Kronkorken wert ist, und das MIRV mit jedem Schuss gleich acht Bomben abfeuert, ist es die teuerste Waffe im Spiel (allerdings auch die mit Abstand stärkste).
  • In älteren Versionen und bei schlechterer Hardware kann das mehrfache Abfeuern des MIRV das Spiel zum "laggen"[1] und sogar zum Absturz bringen.

Hinter den Kulissen Bearbeiten

Multiple Independently targetable Reentry Vehicles (kurz MIRV[2]) ist eine militärische Bezeichnung für Mehrfach-Sprengköpfe von Interkontinentalraketen. Mit einem MIRV-Gefechtskopf kann eine einzelne Rakete mehrere Ziele oder weniger Ziele mehrfach treffen. Das MIRV-System wurde in der Mitte des 20. Jahrhunderts entwickelt und einer der Hauptgedanken des Waffensystems war es, ein feindliches Land mit einem einzigen Raketenangriff anzugreifen, bevor der Gegner reagieren konnte.

Fehler Bearbeiten

  • xbox360Icon xbox360 Manchmal tritt ein Grafikfehler auf, wenn die Atombomben sehr nahe detonieren. Er kann dazu führen, dass sich große, schwarze Rechtecke von der Waffe bis zu dem Explosionsort erstrecken. Ein Neustart der Konsole behebt dies. [überprüft]
  • xbox360Icon xbox360 pcIcon pc Manchmal, wenn man die Waffe hochhebt, dreht sie sich in der Luft und es ist äußerst schwierig, sein Megaton Haus oder seine Tenpenny Suite damit zu dekorieren. [überprüft]
  • pcIcon pc Wenn man die Waffe ausrüstet und V.A.T.S. bei weniger als acht Mini-Atombomben verwendet, zeigt das V.A.T.S. keine "nicht genug Munition"-Warnung an. Benutzt man dann die Waffe, kann man nicht schießen und bleibt in der V.A.T.S.-Sequenz stecken. Beheben lässt sich dies nur durch Laden eines gespeicherten Spielstands. [überprüft]

Sounds Bearbeiten

SingleShotVB
ReloadVB
JamVB

Galerie Bearbeiten

Externe Verweise Bearbeiten

  1. ^ Lag, Wikipedia
  2. ^ MIRV, Wikipedia
Klammern () kennzeichnen Varianten Einzigartiger Waffen, kursiv kennzeichnet Waffen, welche durch Add-Ons verfügbar sind.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.