FANDOM


El Rey Motel
El Rey Motel
Icon building
Lage
El Rey Motel loc
Karten-
markierung
El Rey Motel
Technisches
Cell NameElReyMotel (außen)
ElReyMotelRoom01
ElReyMotelRoom02
ElReyMotelRoom03
ref id000dac35 (außen)
000e551b (Raum 01)
000ef2e4 (Raum 02)
000f5e35 (Raum 03)
 
Gametitle-FNV
Gametitle-FNV

Das El Rey Motel ist ein Ort aus dem Mojave-Ödland. Es befindet sich südlich von Freeside und westlich von Camp McCarran. Seine Lage lässt vermuten, dass es vor dem Krieg Fluggästen als zeitliche Unterkunft gedient hat, die auf dem Weg zum McCarran-Flughafen waren.

Grundriss Bearbeiten

Das El Rey Motel ähnelt in seinem Aussehen dem Hotel aus Novac, ist jedoch wesentlich baufälliger. Die Bewohner scheinen Drogenjunkies zu sein. Die meisten Türen des Motels sind durch Holzbretter oder durch Müll verdeckt und können deshalb nicht betreten werden. Ausnahmen bilden ein von Rindenskorpionen bewohnter Raum im Erdgeschoss und zwei leicht verschlossene Räume im ersten Stock.

Bemerkenswerte Beute Bearbeiten

  • Der einzige zugängliche Raum im Erdgeschoss ist unverschlossen, jedoch befinden sich dort vier Rindenskorpione. Überall liegt Bier und Drogen herum und auf einem Tisch findet man eine Lesebrille und eine Notiz von einem Unbekannten, der damit droht, sich sein Geld gewaltsam zu holen. Am Fuße des Betts liegt ein Seesack, der viel Munition und bis zu 3 Stealth Boys enthalten kann. Dahinter liegt ein toter Ödländer im Badezimmer. Das könnte der Mann von der Notiz sein, der von den Skorpionen getötet wurde.
  • Im ersten Raum oben findet man links auf einem Regal neben einem Vorkriegshut einen Sunset Sarsaparilla-Sternkorken. Unter dem Bett liegt ein Teddybär. Sobald man den Raum betritt, wird man von einem wahnsinnigen Junkie angegriffen.
  • Die zweite Tür oben führt zu einem toten Ödländer auf dem Bett, der von Med-X umgeben ist. Auch in seinem Inventar befindet sich Med-X, was vermuten lässt, dass er von einer Überdosis getötet wurde. Man findet hier eine Nuka-Cola Victory und zwei Teddybären.

Infos Bearbeiten

  • Im Erdgeschosszimmer liegt ein Werbebanner vom Super Duper Mart. Etwas ungewöhnlich in New Vegas für ein Supermarkt in Washington D.C. Werbematerial zu finden, aber immerhin ein kleiner Wink zu Fallout 3.
  • Man kann das Motel während des Intros von Fallout New Vegas sehen. Das Intro zeigt einen RNK-Ranger-Veteranen, der vom New Vegas-Schild mit einer Panzerbüchse auf einen Unhold in der Nähe des Motels schießt.
  • Die Karte die im Fallout: New Vegas Lösungsbuch enthalten ist, zeigt das Motel auf der Pip-Boy-Karte als Fabrik und nicht wie es richtig ist als Gebäude.

Vorkommen Bearbeiten

Das El Rey Motel kommt nur in Fallout: New Vegas vor.

Hinter den Kulissen Bearbeiten

  • El Rey ist spanisch für Der König, was eine Anspielung auf Las Vegas' (New Vegas) bekanntesten Künstler sein könnte, Elvis Presley.
  • Das El Rey Motel ist ein realer Ort. Es befindet sich in der Nähe von Cottonwood Cove, in der Stadt Searchlight im Bundesstaat Nevada.

Galerie Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.