FANDOM


Einheimische Eigenarten
Fallout-3-point-lookout-pc-007
The Local Flavor
OrteFlussschiffanlegestelle
Villa Calvert
Gegeben vonPip-Boy
BelohnungExtra Überlegener Verteidiger
300 EP
base idxx005846
Quest-Ablauf
vorherige:
-
folgende:
Von Geistern umgeben
Verbundene Quests
Stimmen aus dem Nichts
Gedankenkontrolle
Begegnung der Gehirne
Einheimische Eigenarten
The Local Flavor
VoraussetzungenBeende Einheimische Eigenarten
Gamerscore20
TrophäentypSilber
 
Gametitle-FO3 PL
Gametitle-FO3 PL
Na? Auf der Suche nach Ruhm und Ehre? Lust köstliche Pungas anzubauen? Oder einfach nur auf der Flucht vor dem Leben in diesen tristen Gefilden?
—Tobar

Einheimische Eigenarten ist ein Erfolg und eine Quest aus Fallout 3, die jedoch nur erhältlich ist, wenn man das Add-On Point Lookout installiert hat. Es ist die erste Quest der Haupthandlung des Add-Ons.

Schneller Lösungsweg Bearbeiten

Hauptquest: Einheimische Eigenarten
Reise zur Herzogin Gambit an der Flussschiffanlegestelle nachdem du das Radiosignal erhalten hast.
Sprich mit Catherine über ihre vermisste Tochter Nadine.
Sprich mit Tobar und kaufe ein Ticket um nach Point Lookout zu reisen.
Aktiviere die Pritsche um nach Point Lookout zu reisen.
Wenn du in Point Lookout angekommen bist, reise zur Villa Calvert.
Töte die Stammesangehörigen und sprich mit Desmond.
Hilf Desmond das Haus gegen den letzten Angriff zu verteidigen.
Sprich mit Desmond.
Belohnung: 300 EP, Überlegener Verteidiger
Führt zu: Von Geistern umgeben

Detaillierter Lösungsweg Bearbeiten

Die Herzogin Gambit finden Bearbeiten

Nachdem man das Add-On installiert und einige Minuten im Spiel verbracht hat, erscheint eine Nachricht auf dem Bildschirm, die ein Flussschiff namens Herzogin Gambit erwähnt, das an der Flussschiffanlegestelle östlich der Bibliothek von Arlington in Washington, D.C. liegt. Wenn man am Dock ankommt, kann man mit einer Frau namens Catherine über ihre vermisste Tochter Nadine sprechen. Um nach Point Lookout zu reisen, muss man sich von Tobar eine Flussschiffsfahrkarte kaufen. Nach dem Kauf einer Karte kann man das Bett im Raum am Ende des Bootes aktivieren, um die Reise zu starten.

Die Villa Calvert retten Bearbeiten

Hat man Point Lookout erreicht, folgt man der Questmarkierung und betritt die Villa Calvert. Dort trifft man auf einen Ghul in einem weißen Anzug und seine zwei Hunde, die 3-4 Stammesangehörige bekämpfen. Nach dem Tod der Stammesangehörigen folgt ein Gespräch mit Desmond. Er bringt den Spieler zu den Badezimmern, wo weitere 3 Stammesangehörige warten.

Sind diese Stammesangehörigen getötet, folgt man Desmond in einen weiteren Bereich der Villa. Im großen Esszimmer trifft man auf vier Gegner, nach der Treppe auf zwei und wieder zwei Stück. Am Ende liegt ein Schlafraum mit drei Stammesangehörigen, einem Erste-Hilfe-Kasten und zwei Munitionskisten. Von dort aus erkennt man durch eine zerstörte Tür einen roten Dampfkessel. Durch das Werfen einer Granate oder einen Schuss auf den Kessel schließt sich das Loch.

Nachdem das Loch im Westflügel verschlossen ist, erscheint Desmond und führt den Spieler in den Ostflügel. Wieder wird man von Stammesangehörigen angegriffen. Man kann hier nur wenige Schritte machen, bevor man durch den Boden in den Keller stürzt. Man erhält dadurch keinen Schaden. Im Keller trifft man auf drei Gegner, außerdem findet man einen Erste-Hilfe-Kasten, zwei Munitionskisten, viel Wein, Hefe und Medikamenten-Vorräte hinter dem Weinregal. Auf der Treppe nach oben folgen zwei, in der Küche drei Stammesangehörige. Auch in diesem Bereich findet man Erste-Hilfe-Kästen und Munition. Nach der letzten Treppe begegnet man drei Gegnern, wie im Westflügel benutzt man auch hier den Dampfkessel, um das Loch zu schließen. Hat man das geschafft, folgt man Desmond in die Haupthalle.

Der große Ansturm Bearbeiten

Dort erzählt Desmond über den bevorstehenden Angriff. Er rät Minen auszulegen. Man findet einige Minen in einer Munitionskiste hinter Desmond. Außerdem liegt links ein Heckenschützengewehr am Boden. Beim Platzieren der Minen sollte man bedenken, dass die Stammesangehörigen aus allen Richtungen kommen, nicht nur durch den Haupteingang. Die Angriffe folgen in Wellen von je 4 Gegnern und zwar in dieser Reihenfolge: oben rechts, unten rechts, unten links und Haupteingang. Da die Einheimischen alle durch die selbe Tür kommen müssen sind Waffen wie der Hochleistungsofen sehr hilfreich. Nach dem Tod aller Gegner erhält man das Extra "Überlegener Verteidiger" von Desmond. Die Unterhaltung führt zur nächsten Quest, Von Geistern umgeben.

Belohnung Bearbeiten

QueststufenBearbeiten

StufeStatusBeschreibung
10 Das Flussschiff untersuchen.
30 Eine Passage nach Point Lookout buchen.
50 Während der Fahrt nach Point Lookout ausruhen.
100 Die Herzogin Gambit verlassen.
120 Die Villa untersuchen.
130 Dem Besitzer der Villa dabei helfen, die Eindringlinge abzuwehren.
160 Die Durchbruchstelle im oberen Stockwerk des Westflügel schließen.
165 Die Durchbruchstelle im Ostflügel schließen.
170 Die letzten Eindringlinge zurückschlagen.
190Quest beendetIcon checkMit dem Besitzer der Villa sprechen.

Infos Bearbeiten

  • Die Begleiter werden automatisch entlassen, sobald man die Reise nach Point Lookout antritt.
  • Wenn man in Point Lookout ankommt, sieht man wie ein Fährtenleser am Strand spazieren geht.
  • Unter der Boje die dem Dock am nächsten ist, befinden sich eine Mini-Atombombe und andere nützliche Gegenstände.
  • Wenn man beim Säubern der Flure einen Stammesangehörigen am Leben lässt, stirbt er später automatisch durch eine gescriptete Aktion der Entwickler.
  • Es ist besser, die Quest Verlorene Tochter abzuschließen bevor man Point Lookout verlässt, da man sonst die teuren Tickets bei Tobar kaufen muss.
  • Wenn man dem Rat von Desmond folgt und beim finalen Angriff Minen auslegt, kann es passieren, dass er eine auslöst und deshalb feindlich wird. Es gibt mehrere Möglichkeiten, das zu verhindern:
    • die Minen nur direkt vor den aufspringenden Türen auslegen
    • alle übrigen Minen einsammeln bevor Desmond am Ende die Treppe hinuntersteigt
    • gar keine Minen benutzen
  • Die Stammesangehörigen in der Villa sind sehr viel stärker als die Raider aus dem Ödland der Hauptstadt, weshalb man mehr Munition und Medizin verbraucht als sonst.
  • Desmonds Charakter, die Villa Calvert und der Angriff der Stammesangehörigen könnten eine Anspielung auf den Film Scarface sein.

Bugs Bearbeiten

  • ps3Icon ps3 white Wenn man am Pier ankommt, bleibt die Quest eventuell bei "Die Herzogin Gambit verlassen" stecken. Wenn das passiert, sollte man einfach zur Villa Calvert gehen und die Quest wird fortgesetzt.
  • pcIcon pc ps3Icon ps3 white xbox360Icon xbox360 Wenn man Desmond hilft, die Villa zu säubern, bleibt er vielleicht im Badezimmer stehen und möchte nicht weiter. Es ist unmöglich mit der Quest fortzufahren. Wenn man mit der PS3 spielt, kann man Desmond außer Gefecht setzen, wenn er wieder erwacht geht die Quest weiter.
  • ps3Icon ps3 white Möchte man die Löcher mit Granaten schließen, sollte man darauf achten, weit genug weg zu sein. Ist man zu nah an einer Tür kann das dazu führen, dass man in der Tür eingeklemmt wird. Es ist dann nötig, einen alten Spielstand zu laden.
  • pcIcon pc xbox360Icon xbox360 Nach dem Start des letzten Ansturms erscheinen die Stammesangehörigen eventuell nie. Es gibt keine Möglichkeit dieses Problem zu lösen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.