FANDOM


Ein uraltes Land
Excavated muck hole 2
OrteUSS Ozymandias (Point Lookout)
Gegeben vonBysshe Energiepartner Terminal
Belohnung50 EP
Bio-Gas Canister
base idxx002f18
 
Gametitle-FO3 PL
Gametitle-FO3 PL
Wir haben erst vor kurzem Grabungsrechte für dieses Gebiet gekauft. Wir glauben, dass die Massengräber aus dem Amerikanischen Bürgerkrieg in dieser Region den Boden für unsere Zwecke optimal vorbereitet haben.
USS Ozymandias Terminaleinträge

Ein uraltes Land ist eine Nebenquest aus dem Fallout 3 Add-On Point Lookout.

Die Quest startet in der USS Ozymandias, einem gestrandeten Erkundungsschiff östlich der Küste. Innerhalb des Wracks findet man einen Safe, der nur durch ein Terminal geöffnet werden kann. Um das zu erreichen, muss man drei Holobänder sammeln, die über Point Lookout verstreut wurden. Die Quest kann auch durch Aufsammeln eines der Holobänder gestartet werden.

Schneller Lösungsweg Bearbeiten

Nebenquest: Ein uraltes Land
Starte die Quest an Bord der USS Ozymandias.
Finde das erste Bodenerkundungsband im Inneren des Schlammloches nördlich des Müllhaufens.
Finde das zweite Bodenerkundungsband nordwestlich vom Lil Tykes Schauspielhaus.
Finde das dritte Bodenerkundungsband nordwestlich der Jetabsturzstelle.
Schalte die Terminaleinträge mit den Bändern frei.
Sammle die Gegenstände im Safe ein.
Belohnung: 10 Bio-Gas Canister 1-2 Med-X, 2-3x Vorkriegsgeld, 2 Strahlenschutzanzüge, 1 Hochleistungsstrahlenanzug, 2 Rad-X, 1-2 Stimpaks und 50 EP

Detaillierter LösungswegBearbeiten

Die Holobänder einsammelnBearbeiten

Die Holobänder befinden sich in ausgegrabenen Sumpfschlammlöchern. Jedes Loch ist von radioaktivem Schlamm und wilden Ghulen umgeben. Außerdem sind alle drei Löcher mit explosivem Gas gefüllt. Wenn man sie mit Feuerwaffen wie dem Hochleistungsofen betritt, kommt es zu einer Explosion, die einen zu Boden wirft, jedoch nicht viel Schaden macht. Bei den Holobändern findet man auch Bio-Gas Canister. Hat man alle Bänder eingesammelt, kehrt man zur USS Ozymandias zurück.

Das Bodenerkundungsband Nr. 1 befindet sich in einem Schlammloch nördlich des Müllhaufens. In diesem Bereich leben Sumpfbewohner, weshalb man beim Reisen vorsichtig sein sollte.

Bodenerkundungsband Nr. 2 liegt in einem Schlammloch östlich vom Lil Tykes Schauspielhaus. Dieser Ort wird von zwei wilden Ghulen und einem Leuchtenden bewacht. Mit dem Add-On Broken Steel kann auch ein Wildghul-Plünderer erscheinen.

Bodenerkundungsband Nr. 3 befindet sich in einem Schlammloch nordwestlich der Jetabsturzstelle. Auch dieser Ort wird von wilden Ghulen und einem Leuchtenden bewacht.

Die Expeditionsvorräte erhaltenBearbeiten

Jedes Holoband entschlüsselt eine Datei auf dem Terminal. Sind alle drei eingegeben, öffnet sich der Safe. Im Safe findet man:

Für das Abschließen der Quest erhält man 50 XP.

Hinter den KulissenBearbeiten

  • Der Name der Firma Bysshe ist eine Anspielung auf Percy Bysshe Shelley. Er schrieb ein Sonnet namens "Ozymandias". Der Name der Quest stammt von der ersten Zeile des Gedichtes: "I met a traveler from an antique land" (Ein Wandrer kam aus einem alten Land,...).
  • In den Terminaldateien steht geschrieben, dass die Expedition von der "Isla Negra Real Estate Company" beauftragt worden ist. "Isla negra" bedeutet auf Englisch "black isle", ein Hinweis auf die Black Isle Studios, die die ersten zwei Teile der Fallout-Reihe entwickelt haben. .

BugsBearbeiten

  • ps3Icon ps3 white xbox360Icon xbox360 Wenn man versucht das erste Holoband nördlich des Müllhaufens zu erhalten, stürzt das Spiel eventuell ab. Das passiert, wenn der Einsame Wanderer nördlich des Einganges zum Schlammloch ein paar Schritte in den Sumpf macht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.