FANDOM


Der amerikanische Traum
President eden mainframe2
12 The American Dream
OrteRaven Rock
Gegeben vonJohn Henry Eden
BelohnungPowerrüstung oder Aufklärungsrüstung
base id00014e8f
Quest-Ablauf
vorherige:
Die Suche nach dem Garten Eden
folgende:
Bring ihn zurück!
 
Gametitle-FO3
Gametitle-FO3

Der amerikanische Traum ist eine Hauptquest aus Fallout 3. Es ist auch ein Erfolg auf der Xbox 360 bzw. eine Trophäe auf der Playstation 3.

Lösungsweg Bearbeiten

Der einsame Wanderer wacht hinter den Wänden einer Gefängniszelle in Raven Rock auf, dem Geheimversteck der Enklave im Nordwesten des Ödlands der Hauptstadt. Colonel Autumn will den Zugangscode und es gibt ein paar unterschiedliche Antworten, die man ihm geben kann.

  • Man kann Autumn den richtigen Code geben, 2-1-6, woraufhin er einem dankt, indem er einen umbringt.
  • Ihm den Code in der unflätigsten Art und Weise verweigern, indem man einfach "Fick dich" sagt.
  • Man kann sich dumm stellen, woraufhin der Colonel ebenfalls wütend wird.
  • Wenn es keine andere Möglichkeit gibt, ihm zu trotzen, kann man ihm den falschen Code 7-0-4 geben. Ein Offizier der Enklave am Aufbereiter testet das und wird getötet. Das ist die bei weitem hitzköpfigste Antwort, die man dem Colonel geben kann.

Vorausgesetzt, man hat ihm nicht den richtigen Code gegeben, geht Colonel Autumn, als sich Präsident Eden über die Lautsprecher einschaltet und den Spieler sprechen will. Das gesamte Inventar des Spielers (also alles, was man vor der Gefangennahme ausgerüstet, dabei oder anhatte), befindet sich in einem Spind in dem Raum mit der Gefängniszelle des einsamen Wanderers.

Durch die Basis kommen Bearbeiten

Sobald man freigekommen ist, muss man sichergehen, sich all seine Sachen aus dem Spind zu nehmen. Sobald man rausgeht, sind alle außer einem Offizier feindlich. Kurz darauf fordert Präsident Eden jedoch seinen Truppen an, nicht mehr anzugreifen. Verlässt man seine Zelle nach rechts, passiert das automatisch direkt. Geht man direkt nach links, begegnet man Officer Williams, einem Offizier, der die Freiheit des Spielers in Frage stellt. Mit genügend Charisma oder Stärke lässt er einen in Ruhe oder flieht. Mit einer Sprachherausforderung kann man ihn davon überzeugen, dass man Präsident Eden sehen soll, wovon sich der Offizier per Sprechanlage direkt selbst überzeugt, jedoch von Präsident Eden zurechtgewiesen wird. Alternativ kann man den Offizier auch töten, bevor er einen anspricht, und niemand anderes wird feindlich werden, weil die Truppen den Befehl haben, friedlich zu bleiben.

Wenn man Megaton nicht in die Luft gejagt hat, befindet sich in der Zelle neben einem Nathan Vargas, der von der Enklave entführt wurde und zugeben muss, dass sie nicht das sind, was er erwartet hatte. Findet man ihn nicht als Gefangenen vor, lebt er weiterhin in Megaton, als wäre nie etwas passiert. Trotz seiner Anwesenheit erfüllt er keinen Zweck in Raven Rock. Er kauert einfach nur in seiner Zelle und wiederholt den selben Satz immer und immer wieder, wenn man ihn anspricht.

Die kurze Ruhepause dauert nie lange. Sobald man Level 2 von Raven Rock erreicht hat, greift Colonel Autumn hinterrücks in die Befehle von Eden ein und weist die Soldaten an, den Spieler anzugreifen. Der exakte Punkt, an dem er das tut, ist immer unterschiedlich. Wenn man Level 2 untenrum durch die Wissenschaftslabors betritt, gibt er den Befehl durch, sobald man ins Stockwerk kommt. Kommt man alternativ durch die Kantine ins Level 2, kommt die Ansage, sobald man die Stufen erreicht. In beiden Fällen liegt nun eine Basis voller feindlicher Soldaten zwischen dem Spieler und seinem Ziel.

Während dem Weg von der Gefängniszelle zu Edens Büro gibt es einige Dinge, die man besser einsammeln sollte. In der Kantine stehen von jedem Lebensmittel etwa 10 Packungen herum, außerdem 2 Erste-Hilfe-Kästen. In den Laboren findet man einige Munitionskisten und andere Items. Man muss natürlich auch die Angestellten der Enklave dazu zählen, die alle schwere Rüstungen tragen und Energiewaffen sowie Munition dafür. Man macht viel Profit, wenn man die Soldaten nach ihrem Tod ausbeutet (repariert man Gegenstände, spart man Gewicht).

In Level 2 befinden sich mehr Labore, Enklavekisten und die Wackelpuppe - Energiewaffen. Die Wackelpuppe steht in Colonel Autumns Zimmer (Zimmer 2C im Westen), zusammen mit einem Holoband in einer Truhe, auf dem die ZAX-Selbstzerstörungssequenz enthalten ist. In einem anderen Raum, 2B im Nordwesten, findet man eine von Dr. Lis Assistentinnen - Anna Holt - die von der Enklave am Aufbereiter entführt wurde. Sie sagt einem, dass sie erst misstrauisch war, aber dann doch der Enklave geholfen hat. Wenn man sie für ihren Betrug tötet, bekommt man negatives Karma.

Den Präsidenten treffen Bearbeiten

Irgendwann kommt man in einen Raum, in dem zwei Wachbots zwei Soldaten der Enklave töten (erledigt man die Wachbots, verliert man Karma). Versucht man sie anzusprechen, sagen sie nur "Gehen Sie weiter, der Präsident wartet". Im nächsten Raum (1A) muss man erst eine lange Wendeltreppe nach oben gehen, bevor man auf Präsident Eden trifft, der sich als KI von ZAX herausstellt. Er erzählt einem von seinem Plan, das Ödland zu säubern, indem er das modifizierte FEV-Virus in das Wasser geben will, mit dem ursprünglich die Supermutanten erschaffen wurden, um alle verstrahlten und mutierten Kreaturen im Ödland auszulöschen und einen Neubeginn zu starten. Eden enthüllt, dass Autumn ganz und gar nicht einer Meinung mit dem Präsidenten ist und findet, dass es eine weniger "extreme" Art geben muss, dem Ödland einen Neustart zu verschaffen.

Es gibt ein paar Entscheidungen in diesem Moment, die über das Schicksal des Präsidenten entscheiden:

  • Mit genügend Sprache kann man Eden davon überzeugen, dass er wahnsinnig ist, weshalb er sich und die Basis zerstört. Diese Sprachherausforderung ist ziemlich knifflig. Selbst mit Sprache 100 und Charisma 10 stehen die Chancen nur 90%, dass man sie besteht.
  • Mit Wissenschaft 60 kann man Eden davon überzeugen, dass sein Handeln nur durch einen Trugschluss zu Stande kommt, auch dadurch zerstört er sich und die Basis selbst.
  • Wenn man in Colonel Autumns Zimmer die ZAX-Selbstzerstörungscodes gefunden hat, kann man Eden mit diesen ausschalten (und mal wieder fliegt dadurch die Basis in die Luft).
  • Man kann ihn auch in Ruhe lassen und die Basis verlassen. Mit dieser Option verhält sich Level 1 trotzdem, als ob man sie zerstört hätte. In dem Hauptgang sprühen die Funken und die Türen werden unzugänglich, die unteren Gänge bleiben verschlossen. Die Basis geht jedoch nicht hoch und die intakten Vertibirds können entkommen.

Man darf die Basis jedoch nicht verlassen, ohne sich das modifizierte FEV-Virus genommen zu haben, egal wie die Unterhaltung mit Präsident Eden ausgegangen ist.

Die Basis verlassen Bearbeiten

Nachdem man Präsident Edens Kammer verlassen hat, wenden sich die Roboter in den nachfolgenden Gängen gegen die Soldaten und helfen dem Spieler. Auf dem Weg liegen einige Enklave-Kisten, die durch Kraftfelder geschützt werden und nur mit einem Terminal geöffnet werden können, das man hacken muss.

Es gibt ein Terminal, das einen Todeskrallenkäfig öffnet. Die Todeskralle im Käfig greift jeden in Sichtweite an, außer den Spieler, welchen sie ignorieren wird. Man kann den Käfig auch direkt mit Dietrich 50 öffnen. Das Terminal steht direkt daneben.

Auf dem Weg nach draußen findet man einen Gatling-Laser.

Außerhalb der Basis Bearbeiten

Sobald man draußen ist, sieht man, wie einige Vertibirds fliehen. Egal, ob man die Selbstzerstörung aktiviert hat oder nicht, man kommt ab jetzt nicht mehr in die Basis rein.

An diesem Punkt trifft man auf den Supermutanten Fawkes, bewaffnet mit einem Gatling-Laser, falls man ihn aus seiner Zelle in Vault 87 befreit hat. Mit gutem Karma hat man die Option, ihn als Begleiter zu rekrutieren.

Man muss jetzt zurück in die Zitadelle kehren, wo sich der Älteste Lyons, der Gelehrte Rothchild und die Lyons Pride samt Sarah Lyons versammelt haben, um die nächste Quest einzuleiten, Bring ihn zurück!. Der Älteste Lyons fragt nebenbei nach neuen Ergebnissen mit der Enklave. Man kann ihm für gutes Karma jetzt den FEV-Virus geben, den man erhalten hat, damit die Gelehrten ihn untersuchen und danach vernichten können. Egal ob man das tut oder nicht, die weiteren Dialogoptionen von hier bleiben unverändert. Sarah Lyons macht einen jetzt zu einem offiziellen Mitglied der Lyons Pride und bietet einem eine Powerrüstung oder eine Aufklärungsrüstung an. Für gutes Karma kann man dem Ältesten noch verraten, dass Vault 87 die Quelle der Supermutanten ist.

Sarah fragt einen, ob man bereit ist, zusammen mit der Bruderschaft, der Lyons Pride und Liberty Prime zum Jefferson Memorial zu gehen, um Colonel Autumn und die Enklave aufzuhalten. Man sollte beachten, dass dies die letzte Hauptquest im Spiel einleitet, es ist also eine Reise ohne Wiederkehr. Man speichert am besten in der Zitadelle und erledigt alle Nebenquests im Ödland der Hauptstadt, die noch offen stehen, da man nach dem Ende nicht weiterspielen kann, außer man hat Broken Steel installiert. Das ist auch die letzte Chance, Sternpaladin Cross zu rekrutieren, da sie einem nach Bring ihn zurück! nicht mehr folgt.

Wenn man endlich fertig ist, muss man Sarah ansprechen und "Ja" sagen. Der Gelehrte Rothchild befördert Liberty Prime dann mit einem Aufzug in den Hof der Zitadelle. Wenn Liberty Prime zur Hälfte draußen ist, hat man diese Quest abgeschlossen.

Infos Bearbeiten

  • Die Wackelpuppe - Energiewaffen befindet sich in Colonel Autumns Schlafzimmer. Sammelt man sie in dieser Quest nicht ein, ist sie für immer verloren.
  • Man kann Nathan aus Megaton in einer der Zellen finden (vorausgesetzt, Megaton steht noch). Er sagt nur den Satz "Laufen Sie, die sind nicht, wer sie vorgeben zu sein!". Spricht man mit Manya in Megaton, sagt sie "Ich habe keine Ahnung, wo Nathan steckt", aber man kann ihr nicht sagen, wo er sich aufhält. Manchmal liegt er auch tot in seiner Zelle oder hat einen Weg nach draußen gefunden und flieht, wenn man die Tür öffnet.
  • Wenn man sich mit Präsident Eden anfreundet, anstatt ihn zu zerstören, hält er in der nächsten Quest über das Radio eine lange, patriotische Rede.
  • Three Dogs Berichte verändern sich je nachdem, ob der Spieler Präsident Eden vernichtet oder in Frieden gelassen hat.
  • Manchmal ist Fawkes noch in Raven Rock, wenn man geht, bevor die Explosionssequenz startet.
  • Kein Begleiter folgt einem nach Raven Rock, stattdessen gehen sie an ihre ursprünglichen Orte zurück. Das endet oft im Tod der Begleiter, bevorzugt bei Dogmeat.
  • Für das Zerstören der Wachbots vom Präsidenten bekommt man negatives Karma und einen Erfahrungspunkt.
  • Zwischen der Gefangennahme und der Ankunft verstreichen zwei Spielstunden.
  • Three Dog erwähnt in seiner Radiosendung, dass er von seinen "Quellen" weiß, dass der Spieler nach Raven Rock gebracht und in einen Eisblock gefroren wurde.
  • Obwohl die Soldaten der Enklave feindlich werden, nachdem man Level 2 betreten hat, rennen die Wissenschaftler und Offiziere öfter weg als anzugreifen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki