FANDOM


Icon disambig
Diese Seite ist über die Firma. Für den Ort in Fallout 3, siehe Chryslus-Gebäude.
Chryslus Motors
Fo1 Chryslus
Firmendaten
MarktAutomotive
ProdukteCorvega
Highwayman
Orte
LandUnited States
 
Gametitle-FO1Gametitle-FO2Gametitle-FO3Gametitle-FNV
Gametitle-FO1Gametitle-FO2Gametitle-FO3Gametitle-FNV

Chryslus Motors [1] (auch bekant als Chryslus Motors) war ein Automobilhersteller, bekannt für den Corvega und den Highwayman. Als eine der wenigen Firmen schaffte es Chryslus Motors, einen Motor herzustellen, der mit wiederaufladbaren Batterien funktioniert, anders als die anderen. Ihr erstes erfolgreich verkauftes Auto war ein Corvega für 199,999$ im Jahre 2077.

Ihren Hauptsitz hatte die Firma in Washington, D.C., wo sich auch ihre Corvega-Fabrik befand.

Vorkommen in Spielen Bearbeiten

  • Einen Werbespot für die Autos kann man im Intro zum ersten Fallout sehen, wo der Wagen für nur 200,000$ angeboten wird. Dieser teuer-wirkende Preis entstand höchstwahrscheinlich durch die Inflation der amerikanischen Währung.
  • Sowohl das Chryslus Gebäude als auch die Corvega-Fabrik erscheinen in Fallout 3.

Anspielung Bearbeiten

  • Chryslus Motors ist eine Anspielung auf Chrysler Motors, ein amerikanischer Automobilhersteller, der seinen Sitz in Auburn Hills, Michigan in den USA hat.

Einzelnachweise Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki