Fandom

Die Vault

Christine Kendall

7.195Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Christine Kendall
Christine Kendall FI.jpg
Biografie
RasseMensch, Asiatin
VerbindungVault 101
RolleVault Technikerin
OrtVault 101
FamilieJohn Kendall - Vater
Mary Kendall - Mutter
Monica Kendall - Schwester
Spielmechanik
VorkommenFallout 3
QuestsÄrger an der Heimatfront
Statistiken
KarmaGut
Basis-
SPECIAL
5 STÄ, 5 WAH, 5 AUS, 5 CHA, 5 INT, 5 BEW, 5 GLÜ
base id00095501 (Erwachsen wird man schnell)

00034202 (Futur Imperfekt)

0005157a (Ärger an der Heimatfront)
ref id0009550b (Erwachsen wird man schnell)

0002b795 (Futur Imperfekt)

00029078 (Ärger an der Heimatfront)
 
Gametitle-FO3.png
Gametitle-FO3.png

Christine Kendall ist eine Bewohnerin der Vault 101 im Jahre 2277.

GeschichteBearbeiten

Wenn sie ihrem Vater gehorchen soll, endet das meist in einer verbalen Schießerei oder schlimmer und nach und nach wurde sie immer introventierter. Christine fragt sich, wie das Leben abseits dieser Wände und des Kunstlichts sein muss.

Beim G.O.A.T. will Christine den Wunsch ihrer Mutter erfüllen, der lautet, dass ihre älteste Tochter eines Tages mit Wissenschaft zu tun haben sollte.

Am 3. August 2274, vor dem großen Test, kann der Spieler sie ansprechen, dann fragt sie, wieso man mit ihr spricht. Nach dem Test drückt Christine den Wunsch ihrer Mutter aus. Edwin Brotch, der Lehrer, informiert seine Schülerin jedoch darüber, dass sie zusammen mit Stanley Armstrong als Hausmeisterin arbeiten wird, was ihn sehr erleichtere. Sie ist darüber erbost und droht, dass sie zu ihrem Vater geht in der Hoffnung, dass Brotch noch das Ergebnis des Tests verändert. Wenn man nach dem G.O.A.T. mit ihr spricht, erfährt man, dass sie Brotch für einen großen fetten Lügner hält.

BeziehungenBearbeiten

Sie ist die Tochter von John und Mary Kendall. Christine's Geschwister-Kind ist die jüngere Monica.

QuestsBearbeiten

  • Ärger an der Heimatfront: Christine hat sich mit Amata auf die Seite der Rebellen geschlagen. Sie erzählt dass in dem Chaos der Flucht des Spielers und der RAD-Kakerlaken-Invasion ihre Mutter und kleine Schwester bei einem Feuer umkamen, trotz ihrer Bemühungen sie zu retten. Sie gibt die Schuld nicht dem Vater des Spielers, aber ihr Vater tut das, weshalb sie einem vor ihm warnt.

InfosBearbeiten

  • Während dem G.O.A.T. steht auf dem schwarzen Brett "Christine puts out!" (dt. etwa: Christine lässt jeden ran).
  • Wenn man ein männlicher Charakter ist, kann man an seinem 10. Geburtstag raten, was einem Amata schenkt, daraufhin kann man sagen "Ein Date mit Christine Kendall?". Amata antwortet mit "Hätte nicht gedacht, dass du auf Mädchen stehst".
  • Bei der Rückkehr des Spielers sagt sie "Du willst nicht wissen, was mein Vater deinem antun will", selbst wenn ihr Vater schon tot ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki