FANDOM


Mbox default
Reinigung (Problem: Benötigt Erweiterung (schaue dir die Infobox-Vorlage - auch von der Hauptseite aus abrufbar an).)
Um den Qualitätsstandards des Fallout Wikis zu entsprechen, braucht dieser Artikel Reinigung. Helfen Sie bitte, den Artikel zu verbessern.
Carol
Carol
Biografie
RasseGhul
Geschlechtweiblich
VerbindungUnderworld
RolleEigentümer eines Hotel
OrtCarols Wohnung, Underworld
FamilieGob, Ad­op­tiv­sohn
Alter226
Spielmechanik
VorkommenFallout 3
QuestsSchieß auf den Kopf
Statistiken
Karmagut
Basis-
SPECIAL
5 STÄ, 5 WAH, 4 AUS, 7 CHA, 5 INT, 5 BEW, 5 GLÜ
Sekundäre StatistikenTP: 240 → 315 → 365 (nur Broken Steel)
Stufe1→20→30 (nur Broken Steel)
base id0002b8dd
ref id000156f2
 
Gametitle-FO3
Gametitle-FO3

Carol ist ein weiblicher Ghul, mit Wohnsitz in der Underworld in 2277. Sie betreibt Carols Wohnung zusammen mit ihrer Teilhaberin Greta.

Hintergrund Bearbeiten

Carol wurde 2051 geboren und erlebte die Geschehnisse des Großen Krieges. Sie und ihr Vater lebten in Washington, D.C. und suchten Unterschlupf in einem Bunker nahe des Kapitols, als die erste chinesische Bombe die Westküste zerstörte. Carol hatte kaum den Bunker betreten, als die Bombe fiel und eilte deshalb zu ihrem Vater zurück. Dieser war vor dem Bunker stehen geblieben, um einer anderen Familie helfen. Die Druckwelle einer Atombombe kostete ihn und die weiteren Flüchtlinge jedoch das Leben. Als Carol den Bunkereingang erreichte, war niemand mehr vorzufinden. Andere Überlebende nahmen sie mit zurück in den Bunker.

Trotz allem blieb Carol nicht lange im Bunker. Nachdem der Abwurf der Atombomben vorrüber war, ging sie raus in die Stadt, um sich einen Platz zum Überleben zu suchen. Die meisten Sachen waren entweder zerstört oder brannten noch, doch Carol konnte sich ins relativ unzerstörte Geschichtsmuseum retten, wo sie seitdem lebt.

Im laufe der Zeit kamen immer mehr Überlebende ins Museum, von denen einjeder grausame Geschichten über die Gesetzlosigkeit und das Überleben im Ödland erzählte. Dies brachte Carol dazu im sicheren Museum zu bleiben. Nach einiger Zeit bemerkten Carol und viele andere, dass sich ihre Körper zu verändern begannen. Der deutlichste Hinweis zeigte sich durch trockene und blättrige Haut. Auch wenn sich dieser Prozess bei fast jeder Person unterschiedlich zeigte, war das Resultat immer das Selbe: Jede Person im Museum begann sich aus unerfindlichen Gründen in einen Ghul zu verwandeln.

Beziehungen Bearbeiten

Irgendwann in den 2210ern traf Carol einen weiteren Ghul namens Greta. Über 60 Jahre führen die beiden nun schon den Laden Carol's Wohnung, wo Carol für die Schlafmöglichkeiten sorgt und Greta für die Verpflegung. Entweder sind die beiden ein Liebespaar oder Carol sieht Greta wie eine Tochter an.

An einem unbestimmten Zeitpunkt bevor der einsame Wanderer auf Carol trifft, adoptierte sie einen Ghul namens Gob. Das trieb einen kleinen Keil zwischen sie und Greta, den Carol später als Eifersucht bezeichnet. Irgendwann später zog Gob aus und die Beziehung zwischen Greta und Carol wurde wieder besser, trotzdem sorgt sich Carol oft um das Wohlbefinden von Gob.

Tagesablauf Bearbeiten

Carol macht die üblichen Angelegenheiten eines Hotels, zum Beispiel kehren oder putzen.

Interaktionen mit der Spielfigur Bearbeiten

  • Auch wenn Carol nicht gerne über die Erlebnisse während des Krieges redet, erzählt sie sofort alles, wenn man sie fragt.
  • Man kann sie auf Gob ansprechen. Wenn man ihr sagt, dass man Megaton in die Luft gejagt und Gob getötet hat, werden alle in Underworld (außer Doktor Barrows, Tulip, Willow und Barrows' Assistentin) feindlich, auch Charon, selbst wenn er der Begleiter des Spielers ist. Hat man nur Gob getötet, aber nicht Megaton hochgejagt, wird nur Carol feindlich und man verliert kein Karma, wenn man sie aus Notwehr tötet.
  • Wenn man ihr nur sagt, dass Gob gestorben ist, wird sie sehr traurig und redet darüber, wie sehr sie immer an Gob gedacht hat.
  • Carol sagt, dass sie während dem Krieg ein kleines Mädchen war und immer zu ihrem Vater aufgesehen hat, jedoch ist sie wegen dem Geburtsdatum dort schon 25 gewesen, was ein Gedächtnisfehler ist.
  • Wenn Gob UND Greta tot sind, wird Carol depressiv und gibt ihren Laden auf.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.