FANDOM


Mbox template
Infobox benötigt
Dieser Artikel oder Sektion braucht eine Infobox. Siehe in der Liste der Vorlagen in Infoboxvorlagen Kategorie.
Bethesda underworks

Die Bethesda Underworks Metro Station aus Fallout 3, die sich in den Ruinen von Bethesda befindet. Der richtige Name der Station ist unbekannt, da das Schild schwer zu entziffern ist. Der Eingang befindet sich nordöstlich der Bethesda Studios Ost. Der Gang und die Plattform sind relativ intakt und die Tunnel sind zerstört. Die Strecke verläuft von Norden nach Süden. In einem der Tunnel kann man einen Servicetunnel betreten, der zu einer Leiter führt. Raus kommt man dann bei den Bethesda Studios West.

Metro Bethesda Underworks

Die Ingame-Karte der Bethesda Underworks Metro Station (mit englischer Beschriftung!)

Warnung: Viele Teile der U-Bahn sind hier verstrahlt. Der Spieler sollte sich Rad-X einwerfen, bevor er die Station betritt.

EinwohnerBearbeiten

Der größte Teil wird von Ghulen bewohnt. Es ist nicht sehr überraschend, hier Leuchtende anzutreffen, da es hier verstrahlt ist. Jedoch kann der Spieler sich fern von Ärger halten, indem er die Ghulmaske trägt.

Wenn man hier die wilden Ghule tötet, die Station verlässt und nach 73 Stunden wiederkommt, bekämpfen die wilden Ghule die Raider, die sich in den Ruinen von Bethesda befinden. Wenn man per Schnellreise zurückkehrt, wird man wie automatisch in einen regelrechten Raider-Ghul Krieg gespawnt. Das klappt jedoch nur auf der Xbox 360.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki