FANDOM


Bethesda hat drei weitere DLCs jetzt offiziell angekündigt, es handelt sich um:

Honest Hearts

Honest Hearts soll am 17. Mai rauskommen und wird den Spieler in den Zion National Park bringen. Hier wird man dann auch auf den verbrannten Mann treffen, der bereits in einigen der in-Game-Graffities von Dead Money erwähnt wurde.

Old World Blues

Old World Blues wird im Juni erscheinen. Im DLC wird man ungewollt zu einer Laborratte im Big Empty, welches auch bereits in Dead Money erwähnt wurde. Man wird erfahren wie einige der Mutanten des Fallout Universums entstanden sind und muss sich später entscheiden ob man seine Entführer bekämpft oder ihnen gegen eine größerer Bedrohung hilft.

Lonesome Road

Im 4. und finalen DLC wird man dann den echten Kurier Nr. 6 treffen. Dieser verspricht einem alle Fragen zu beantworten, wenn man einen letzten Job für ihn annimmt. Dieser Job führt den Kurier dann ins Divide.

Sonstiges

Genau wie Dead Money und die Fallout 3 DLCs sollen auch die 3 kommenden DLCs wieder 9,99€ kosten. Es ist noch unklar ob einer der kommenden DLCs es dem Spieler ermöglichen würd nach der Hauptquest weiterzuspielen.

Mehr Infos findet ihr hier.