Wikia

Die Vault

Benny

Diskussion3
5.205Seiten in
diesem Wiki
Icon disambig
Für den genannten Charakter in Point Lookout, siehe Benny (Point Lookout).
Benny
Benny.
Biografie
RasseMensch
Geschlechtmännlich
ZugehörigkeitVorsitzende
RolleAnführer der Vorsitzenden
Hauptgegner
OrtTops
Das Fort (optional)
Gameplay
QuestsDa sind sie lang!
Ring-a-Ding-Ding!
Der House gewinnt immer
Gebt Caesar, was des Caesars ist
Statistiken
KarmaBöse
SPECIAL7 STÄ, 5 WAH, 5 AUS, 3 CHA, 3 INT, 6 BEW, 5 GLÜ
Original-
Sprecher
Matthew Perry
Script: John Gonzalez
Synchron-
Sprecher
Thomas Friebe
base id00101c9b (Tops)
001344be (Das Fort)
001630cd (gekreuzigt)
ref id00101ca0
DialogBenny.txt
 
Gametitle-ARGametitle-FNV
Gametitle-ARGametitle-FNV

Benny ist der Anführer der Vorsitzenden aus New Vegas in 2281. Er ist der Kopf hinter einem komplexen System, um die Kontrolle über New Vegas von Mr. House an sich zu reißen und dient als sekundärer Antagonist in Fallout: New Vegas.

Hintergrund Bearbeiten

Benny ist ein Mitglied der Stammesbande genannt die Boot Riders, bevor Mr. House Vegas übernahm. Als einer der drei Stämme, die House' neuer Regel zustimmten, wurde den Boot Riders aufgetragen, das Tops Casino zu renovieren. Ihnen wurden Anzüge und Krawatten gegeben und umbenannt in "Die Vorsitzenden." Benny sah das Potenzial von New Vegas, aber der Häuptling des Stammes zu der Zeit, Bingo, wollte nomadisch bleiben. Um die Richtung des Stamms zu bestimmen, hat Benny Bingo zu einem Messerkampf herausgefordert, und der Sieger würde der Führer des Stamms sein. Benny hatte Bingo im Hals gestochen, tötete ihn und gewann den Kampf. Benny ist schnell um Widersprüche unter den Vorsitzenden auszumerzen, welche die alten Wege unterstützen, sogar einen alten Freund tötete er, Singer mit Überdosis Psycho.

Benny's Langzeitziel ist einfach: New Vegas kontrollieren. Die Chancen, dass so etwas passiert stehen schlecht, aber wie Benny selbst sagen würde, weil er die Karten noch nicht gezinkt hat. Nach dem Angriff auf einen von Mr. House' PDQ-88b Sekuritrons mit einer Pulshandgranate, brachte Benny es zur Untersuchung. Unfähig, es selbst zu beheben, ließ er Emily Ortal es im Austausch für ihre Umprogrammierung inspizieren. Nach Beendigung der Umprogrammierung, wurde der Sekuritron als Ja-Sager, eine KI entwickelt, um jeden Befehl an ihn zu befolgen, bekannt. Benny verwendet Ja-Sagers gefällige Natur, um ihn auf die Details der Machenschaften House' zu verhören.

Er hat erfahren, dass Mr. House etwas unter dem Fort vergraben lassen hat und vom Platinchip—der Schlüssel zu allen Plänen von House'. Er hat auch von den sieben Kurieren erfahren, angeheuert von Victor—sechs Lockvögel, und einer trägt den Chip. Mit Ja-Sager, war Benny in der Lage, die Route welche der Kurier nehmen würde, zu entdecken, und engagierte Jessup, McMurphy und Chance ihm zu helfen, den Job zu beenden. Der Kurier wurde gefesselt, geknebelt, in den Kopf geschossen, in einem unmarkierten Grab auf dem Goodsprings-Friedhof begraben, und zum Sterben zurückgelassen.

Interaktion mit dem Spielercharakter Bearbeiten

Benny taucht das erste Mal im Intro zu dem Spiel auf, wo er den Kurier erschießt.

Interaktionsübersicht Bearbeiten

Allgemein Services Quests
Wichtig: neinIcon nein
Begleiter: neinIcon nein
Spielt Karawane: neinIcon nein
Händler: neinIcon nein
Techniker: neinIcon nein
Doktor: neinIcon nein
vermietet Bett/Zimmer: neinIcon nein
Startet Quest: neinIcon nein
Involviert in Quests: jaIcon check

Quests Bearbeiten

Während der Quest "Da sind sie lang!" ist Manny Vargas der erste, der einem den Namen von Benny gibt und sagt, wo er hingegangen ist. Wenn der Spieler dann auf den Strip kommt, findet er Benny in seinem Kasino The Tops. Der Spieler kann ihn bei Sichtkontakt erschießen (entweder durch eine versteckte Waffe oder durch eine Reihe von Sprachherausforderungen bei Swank, die es einem erlauben, seine Waffen mit ins Kasino zu nehmen) oder, wenn man über die Extras "Schwarze Witwe" bzw. "Eingefleischter Junggeselle" verfügt, hochgehen und sich dort um ihn kümmern. Wenn der Spieler ihn dort entkommen lässt, wird er von Caesar gefangen genommen und im Fort festgehalten. Wenn der Spieler Ceasar hilft, darf er entscheiden wie Benny stirbt. Alternativ kann er ihm jedoch auch helfen zu entkommen. Benny besitzt die einzigartige 9mm Pistole, Maria.

Benny wird als brutaler Pragmatiker beschrieben, der aber auch Ehre besitzt, was man daran sieht, dass er sich dazu entschlossen hat, den Kurier selbst zu erschießen. Es könnte jedoch auch sein, dass die angeheuerten Großkhane nicht bereit waren, jemanden zu töten, weil der Strip sonst sauer auf sie wäre (was man in dem Comic "All Roads" sehen kann). Einmal hat er auch einen namenlosen Sänger getötet, der früher in seiner Bande war, weil der Sänger eine Überdosis Psycho genommen hatte. Er kam einfach nicht mit dem amüsanten Leben auf dem Strip zurecht.

Inventar Bearbeiten

Kleidung Waffen Weitere Gegenstände im Todesfall
Bennys Anzug Maria 9-mm-Patrone
Bennys Suite Schlüssel
Das Tops Präsidenten Suite Schlüssel
Platinchip
250 Kronkorken

Infos Bearbeiten

  • Benny wurde höchstwahrscheinlich nach Benjamin "Bugsy" Siegel benannt, ein auffälliger, unternehmungslustiger amerikanischer Gangster, dessen Flamingo Hotel&Casino in Las Vegas berühmt für seine bunte Kultur ist. Siegel wird auch oft mit den kriminellen Familien in Verbindung gebracht, die in Las Vegas beheimatet sind.
  • Auf Benny's Waffe, der Maria, ist ein Bild von Maria Magdalena, einer bekannten Figur aus der katholischen Religion. Das könnte bedeuten, dass Benny katholisch ist, weshalb es regelrecht ironisch wäre, ihn am Kreuz sterben zu lassen. Vielleicht hat Benny auch irgendwann nur mal eine sehr gute Waffe gefunden.
  • Er ist dafür verantwortlich, dass der Kurier zu beginn von Old World Blues zu keinen geistlosen Lobotomiten wird. Denn der Autobot musste aufgrund einer ungewöhnlichen Schädelverformung ( Die Kugel mit der Benny den Kurier erschoss ist immer noch in seinen Kopf) das Standartverfahren umändern.

Vorkommen Bearbeiten

Benny erscheint in Fallout: New Vegas und im Comic All Roads.

Galerie Bearbeiten

Vorlage:Navbox Antagonisten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki