FANDOM


Mbox default
Reinigung (Problem: Artikel braucht Übersetzung, entferne nach Abschluss diese Vorlage.)
Um den Qualitätsstandards des Fallout Wikis zu entsprechen, braucht dieser Artikel Reinigung. Helfen Sie bitte, den Artikel zu verbessern.
Bailey's Crossroads
Bailey's Crossroads
Icon district
Lage
Baileys Crossroads loc
Karten-
markierung
Bailey's Crossroads
Teil vonWashington, D.C.
Teile
GebäudeAußenposten der Ausgestoßenen
Andere
KreaturenSupermutanten
Sonstiges
QuestsHilfe für die Ausgestoßenen
Technisches
ref idxx000822
Karten
Bailey's Crossroads map
 
Gametitle-FO3
Gametitle-FO3

Bailey's Crossroads ist ein kleiner Distrikt von Washington, D.C. bewohnt von Supermutanten und Ausgestoßene der Bruderschaft. It is available through the Fallout 3 Add-On Operation: Anchorage.

Aufbau Bearbeiten

The district can be reached through Metrostation Bailey's Crossroads and consists of the metro exit, a small plaza, a large ruined building as well as an elevator to the Außenposten der Ausgestoßenen.

Gebäude Bearbeiten

Verbundene Quests Bearbeiten

Infos Bearbeiten

  • The "front" door of the super mutant infested building will spontaneously open when you approach up the ramp with the door closed. This will also happen even if there are no living non-player characters around.
  • The super mutants outside of the Außenposten der Ausgestoßenen, in the infested building, spawn quicker than most super mutants, which can be a problem for higher-level characters.

Vorkommen Bearbeiten

Bailey's Crossroads kommt nur in dem Fallout 3 Add-On Operation: Anchorage vor.

Hinter den Kulissen Bearbeiten

Bailey's Crossroads, VA is an actual suburb of Washington, D.C., located not far from its in-game location. It is known for large groups of apartment buildings, which may be the basis of the Outcast Outpost and its surrounding areas. The suburb is named after Hachaliah Bailey, ancestor of James Anthony Bailey, of Barnum & Bailey's Circus. There is in fact not a Metro stop at Bailey's Crossroads.

Galerie Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.