Wikia

Die Vault

Arefu

Diskussion0
4.778Seiten in
diesem Wiki
Arefu

Arefu am Morgen

Arefu ist eine kleine Siedlung im Ödland der Hauptstadt und liegt nordwestlich von Vault 106 auf einer halb zerstörten Brücke.

Die einzigsten Dienstleister in der Stadt sind Mr. Ewer, welcher nach beendigung der Quest Blutsverwandtschaft Gegenstände repariert und Evan King welcher dem Spieler täglich verschiedene Gegenstände gibt.

BeschreibungBearbeiten

Die Siedlung wird regelmässig von der Familie angegriffen. Hierbei wurde ein Junge namens Ian West entführt. Der Sheriff Evan King versucht zwar, sie abzuwehren, steht in seinem Kampf aber alleine da und kann die Bewohner nicht schützen. Im Haus der Familie West befinden sich die Leichen der Eheleute West, die bei genauerer Untersuchung Biss- und Kratzwunden aufweisen. Durch die Vermittlung des Protagonisten kann eine Einigung mit der Familie erzielt werden, so dass diese Arefu in Frieden lässt und die Bewachung der Siedlung übernimmt.

EinwohnerBearbeiten

AnmerkungenBearbeiten

  • In der Nähe gibt es viele Mirelurks und andere Gefahren
  • Arefu ist Anlaufpunkt für die Handelskarawanen
  • In der Nähe gibt es einen Enklavenaußenposten (ein Soldat kann freundlich sein)
  • Arefu hat seinen Namen vermutlich einem alten Verkehrszeichen zu verdanken. Auf dem Schild stand einst "CAREFUL". Aber das C und das L sind verschwunden.
  • Sollte man die Quest Blutsverwandtschaft so gelöst haben, dass eine Abmachung zwischen der Familie und Arefu zustande kommt und später die Famile tötet (z.B um die Vampirklinge zu erhalten), werden auch die Anwohner von Arefu feindlich.
  • In Arefu befindet sich die Wackelpuppe "Reparieren"
  • Obwohl es als unbefugtes Betreten gilt, kann der Spieler Evan Kings Tür knacken, ohne Karma zu verlieren.
  • Das Haus der Wests, im Norden des Städtchens, kann als Wohnort des Spielers genutzt werden.

QuestsBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki